Takhli

Typen, Spinntechniken, Fragen rund ums Handspindel-Spinnen

Moderator: Rolf_McGyver

hirngespinst
Kammzug
Kammzug
Beiträge: 329
Registriert: 03.11.2011, 18:38
Land: Deutschland
Postleitzahl: 48268

Re: Takhli

Beitrag von hirngespinst » 10.03.2019, 14:58

Baumwolle ist nicht schwierig zu spinnen, es ist nur komplett anders als bei Wolle. Ich finde, bei Baumwolle im langen Auszug hat man nur einen Hauch von Kontakt zwischen Vorrat und Rad bzw. Spindel - sobald der Kontakt etwas deutlicher wird, kann man schon nicht mehr ausziehen (weil der Drall das blockiert), wird er weniger, reißt der entstehende Faden. Das ist wie ein Tanz mit einer Elfe - oder mit dem Baumwollgeist.

Antworten

Zurück zu „Rund um die Handspindel“