Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2595256

unterstützt von ArcheSchäferei

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2595256

unterstützt von ArcheSchäferei

Aktuelle Zeit: 21.06.2018, 09:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Baumwollkammzug färben
BeitragVerfasst: 21.04.2014, 08:46 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2011, 23:42
Beiträge: 839
Wohnort: gengenbach
Postleitzahl: 77723
Land: Deutschland
Hallo, Ihr Lieben,
ich hätte da mal wieder eine Frage...
Bin gerade dabei, einen Baumwollkammzug zu verspinnen und das Weiß macht mich ein wenig mürbe. Bunt verspinnen macht mir mehr Spass.
Drum würde ich gerne die Baumwolle vor dem Spinnen färben (Simplicol), habe aber Bedenken, dass sich der Kammzug spätestens beim Spülen in Faserbrei auflöst.
Allerdings bin ich bei Etsy hierrauf http://www.etsy.com/de/listing/58513416 ... ome_feat_4 gestoßen. Möglich scheint es also schon zu sein.
Hat jemand hier Erfahrung damit und kann mir Tipps geben?

Ich würde entweder im Topf oder in einer Auflaufform im Backofen färben (stelle ich mir vor).

Hier im Forum bin ich nur auf dieses Thema viewtopic.php?f=78&t=1042#p13173 gestoßen, falls schon irgendwo ausführlich behandelt, bitte verschieben!
Frohe Restostern!

_________________
LG
aprilhexe

__________
Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baumwollkammzug färben
BeitragVerfasst: 21.04.2014, 10:18 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 02:36
Beiträge: 2187
Wohnort: Nürnberg
Postleitzahl: 90489
Land: Deutschland
Gerüchteweise kann man mit Procion Mx http://www.quiltundtextilkunst.de/kreat ... on_mx.html Baumwollfasern färben. Ich hab´s aber noch nie versuchen.

_________________
"If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world." - J.R.R.Tolkien

Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baumwollkammzug färben
BeitragVerfasst: 21.04.2014, 10:27 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29596
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
ja funzt sehr gut sogar, weil das Kaltreaktionsfarben sind, die über Einwirkdauer reagieren...
Sind aber finde ich für ne geringe Menge zu teuer, sofern man das nicht öfter macht...
Karin

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baumwollkammzug färben
BeitragVerfasst: 21.04.2014, 14:07 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2011, 23:42
Beiträge: 839
Wohnort: gengenbach
Postleitzahl: 77723
Land: Deutschland
Danke Aodhan und Shorty.
Irgendwo habe ich mal T-Shirts gesehen, die mir Proxion gefärbt waren, die waren farblich... hui!!! Wahnsinnig bunt. Und so mal zum ausprobieren ist mir das, glaube ich, zu teuer. Simplicol habe ich halt noch da.
Und das Wässern nach dem Färben bliebe ja auch beim Kaltfärben Bestandteil der Prozedur.
Ich probiers vielleicht einfach mal mit wenig Kammzug aus. Und wenns nix wird, dann überlege ich mir, ob sich für mich die Investition in Kaltfarben lohnt. Eigentlich hatte ich ja nicht vor, in Massenproduktion zu gehen. Mit dem Starterkid kann man ja kiloweise färben :rolleyes: .

_________________
LG
aprilhexe

__________
Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baumwollkammzug färben
BeitragVerfasst: 21.04.2014, 15:26 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn

Registriert: 22.04.2009, 15:23
Beiträge: 1865
Wohnort: Caßdorf
Postleitzahl: 34576
Land: Deutschland
Baumwoll Kammzug war gar kein Problem mit Simplicol. Der pappte eher fester zusammen als auseinander zu fallen. War wirklich einfach.
Was gar nicht ging war Angorakammzug... der kam wirklich nur noch als einzelne Matschklümpchen aus der Flotte. So was würd ich dann vielleicht locker in einen Strumpfhose tun, damit man die Fasern wieder aus der Flotte heben kann, ohne dran zu ziehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baumwollkammzug färben
BeitragVerfasst: 21.04.2014, 19:46 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2011, 23:42
Beiträge: 839
Wohnort: gengenbach
Postleitzahl: 77723
Land: Deutschland
@Asherra
Ich probiers einfach mal, danke!

_________________
LG
aprilhexe

__________
Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de