Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2908018

unterstützt von Filzrausch

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2908018

unterstützt von Filzrausch

Aktuelle Zeit: 19.08.2019, 19:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schacht Inkle Loom
BeitragVerfasst: 24.10.2012, 16:03 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn

Registriert: 23.09.2010, 11:29
Beiträge: 1143
Wohnort: Recklinghausen
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Und für die Kammweberei http://www.gewebte-baender.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schacht Inkle Loom
BeitragVerfasst: 25.10.2012, 09:54 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn

Registriert: 23.09.2010, 11:29
Beiträge: 1143
Wohnort: Recklinghausen
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
So jetzt hab ich das richtige Buch bei Amazon gefunden. Peinlich. Stimmt das Buch was du meinst hat sehr schöne Bänder. Steht übrigens auch meiner Wunschliste. Mein Buch was ich oben beschrieben habe ist auch von Anne Dixon beschreibt aber das Weben mit dem Webstuhl.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schacht Inkle Loom
BeitragVerfasst: 25.10.2012, 11:49 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 05.08.2011, 16:07
Beiträge: 48
Postleitzahl: 63225
Land: Deutschland
Hallo Blue,
ich habe mir das Kapitel Brettchenweben bei Flinkhand mal durchgelesen und mir auch mal die Videos angeschaut. Ich werde das mal ausprobieren. Aber ich muss noch mal nachfragen, wegen dem Aufschären der Kette auf einem Brettchenwebstuhl (wenn das so ist wie ich mir das vorstelle, ist das ja schon mal ein Anfang): den Faden für die Kette führe ich genauso um die "Stifte" wie beim sonst auch, nur das im Arbeitsbereich die Brettchen dranhängen. Dann hätte ich pro Brettchen also 4 Fäden und wenn ich fertig bin einen ganz dicken Knoten am Anfang/Ende. Dieser würde dann auch mitlaufen, wenn ich ein Stück Band fertig gewebt habe, richtig ?
Liebe Grüße,
Angelina


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schacht Inkle Loom
BeitragVerfasst: 25.10.2012, 12:14 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn

Registriert: 23.09.2010, 11:29
Beiträge: 1143
Wohnort: Recklinghausen
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Ja und Nein. Es kommt darauf an ob du Endlos oder die Karten einzeln aufziehst. Am Anfang bezieht man die Karten meist einzeln. Legt die Fäden mit den Karten nebeneinander. Knotet zuerst die eine Seite fest. Gibt diesen Knoten am besten jemand anderes in die Hand. Dann ziehst du VORSICHTIG alle Karten zur anderen Seite. Auf Spannung und machst dann dort einen Knoten. Jetzt wäre die Kette fertig für das Gürtelweben. Am Webstuhl mußt du jetzt noch vorne und hinten verbinden. Ob du jetzt noch einen dicken Knoten oder aber ein Band dazwischen knotest ist deine Sache. Und Ja du hast immer diesen Knoten der am Webstuhl mitgeführt wird.
Du kannst natürlich auch mehrere Knotenbündel machen oder jede Karte einzeln verknoten. Das liegt an deinen Vorlieben.
Beim Endlosaufzug werden dann die Knoten kleiner.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schacht Inkle Loom
BeitragVerfasst: 25.10.2012, 16:56 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 05.08.2011, 16:07
Beiträge: 48
Postleitzahl: 63225
Land: Deutschland
Hallo Blue,
also lag ich nicht ganz so falsch. Ist Dir ein gutes Buch für Anfänger im Brettchenweben bekannt ?
Danke nochmal.
Grüsse,
Angelina


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schacht Inkle Loom
BeitragVerfasst: 25.10.2012, 18:06 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn

Registriert: 23.09.2010, 11:29
Beiträge: 1143
Wohnort: Recklinghausen
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Die meisten Bücher sind nicht mehr auf dem Markt, zB Weben mit Brettchen von Candace Crockett

Kannst du Niederländisch? Dann gibt es von Marijke van Epen ein schönes Anfänger Heft.

Ansonsten das Netz. Da hab ich auch die Anfänge gelernt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schacht Inkle Loom
BeitragVerfasst: 25.10.2012, 18:15 
Offline
Kammzug
Kammzug

Registriert: 14.11.2011, 09:35
Beiträge: 313
Wohnort: Hennef
Postleitzahl: 53773
Land: Deutschland
Hallo Angelina,
bin zwar nicht Blue, hab aber soeben den ersten endlos Aufzug anhand der Erklärungen in Ottfried Staudigels Buch vom Zauber des Brettchenwebens geschafft.

_________________
viele Grüsse,

Chris

du musst erst als Lurch durch bevor Du ein Frosch wirst


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schacht Inkle Loom
BeitragVerfasst: 25.10.2012, 18:18 
Offline
Kammzug
Kammzug

Registriert: 14.11.2011, 09:35
Beiträge: 313
Wohnort: Hennef
Postleitzahl: 53773
Land: Deutschland
Das Buch von Candace Crockett gibt es noch auf Englisch.

_________________
viele Grüsse,

Chris

du musst erst als Lurch durch bevor Du ein Frosch wirst


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schacht Inkle Loom
BeitragVerfasst: 26.10.2012, 16:22 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 05.08.2011, 16:07
Beiträge: 48
Postleitzahl: 63225
Land: Deutschland
Hallo, mit Büchern zum Thema Brettchenweben sieht es ja wirklich mager aus. Habe mich dann nochmals drangesetzt und das Internet durchforstet und bin über Flinkhand zu Guido Gehlhaar und B. Oberholz gekommen. Hier muss ich Blue recht geben: es reicht auch das Netz.
Vielen Dank für Eure Tipps. Leider ist mein Inkle Loom noch nicht angekommen.
Liebe Grüße,
Angelina


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schacht Inkle Loom
BeitragVerfasst: 26.10.2012, 17:54 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn

Registriert: 23.09.2010, 11:29
Beiträge: 1143
Wohnort: Recklinghausen
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Beachte bitte das jeder andere Bezeichnungen beim Brettchenweben hat. Sonst klappt es nicht.
Schau mal hier
http://www.flinkhand.de/forum/viewtopic ... c&&start=0
und natürlich hier
http://www.dannys-taverne.de/starterframe.htm


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schacht Inkle Loom
BeitragVerfasst: 28.10.2012, 12:26 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 05.08.2011, 16:07
Beiträge: 48
Postleitzahl: 63225
Land: Deutschland
Hallo,
das hätte ich jetzt nicht erwartet. Ich habe gedacht, dass die Schärbriefe alle gleich zu lesen sind, ähnlich wie beim Stricken. Gut, dass Du mich darauf hingewiesen hast. Danke !
Gruss,
Angelina


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schacht Inkle Loom
BeitragVerfasst: 27.07.2013, 07:24 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 10:32
Beiträge: 1446
Wohnort: SZG
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
Blue hat geschrieben:
Die meisten Bücher sind nicht mehr auf dem Markt, zB Weben mit Brettchen von Candace Crockett


Nicht ganz korrekt, die englische Original-Ausgabe ist sehr wohl noch erhältlich:
http://www.amazon.de/Card-Weaving-Canda ... e+crockett

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de