Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2622452

unterstützt von Spinnlädenkarte, Ortsgruppenkarte

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2622452

unterstützt von Spinnlädenkarte, Ortsgruppenkarte

Aktuelle Zeit: 20.08.2018, 13:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.08.2011, 15:51 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 05.08.2011, 15:07
Beiträge: 48
Postleitzahl: 63225
Land: Deutschland
Hallo, ich wollte gerne mal wissen, ob sich die Garnqualitäten für das Kamm- bzw. Brettchenweben unterscheiden. Habe im Forum gelesen, dass viele Leinengarn fürs Brettchenweben benutzen. Meine Frage kommt daher, ich habe heute Sockenwolle fürs Kammweben aufgezogen. Das Ergebnis war grauenvoll. Also alles wieder raus und Baumwolle (Catania) rein, danach lief es reibungslos. Bei der Sockenwolle ergab sich gar kein Muster, der Schussfaden war zu sehen und das Ganze war auch recht schlabberig. Sind für das Kammweben die "glatten Garne" besser ? Wollte es auch mal mit 20er Häkelgarn probieren. Hat das jemand von Euch schon getestet ?
Danke schon mal und schönes Wochenende.
Liebe Grüße, Angelina


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2011, 19:23 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 13.01.2011, 20:49
Beiträge: 1443
Wohnort: Essen
Postleitzahl: 45259
Land: Deutschland
Ich habe schon Häkelgarn zum Brettchenweben verwendet, wird sehr schön, auch Stickgarn, wenn man mal irgendwo ein Sonderangebot bekommen kann,

LG Heike


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 22.08.2011, 08:12 
Offline
Rohwolle
Rohwolle

Registriert: 13.07.2011, 09:25
Beiträge: 26
Postleitzahl: 86866
Land: Deutschland
Hallo Angelina,
Sockenwolle geht auch gut zum Kammweben. Du musst nur mit dem Schussfaden dein Webstück besser zusammenziehen und gut anschlagen(Webmesser).Verwende doppelte Musterfäden, dann kommt das Muster auch gut raus. Klassisch wird mit Leinen und Wolle gearbeitet. Ich verwende auch gerne Cottolin.Beim Kammweben sieht man immer den Schussfaden etwas. Beim Brettchenweben verschwindet er komplett.Auf dem Bild ist eine schmale Borte aus Sockenwolle. Mit der Borte habe ich eine einfarbige Fleecejacke aufgepeppt.
viel Spass beim weben.
Dagmar


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 22.08.2011, 09:11 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 05.08.2011, 15:07
Beiträge: 48
Postleitzahl: 63225
Land: Deutschland
Hallo, vielen lieben Dank für Eure Tipps.

Dagmar, die Borte ist wundervoll (so gleichmäßig sah meine bei weitem nicht aus :O )

Liebe Grüße, Angelina


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 24.08.2011, 07:07 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2006, 15:35
Beiträge: 14883
Wohnort: Sandsbach (Niederbayern)
Postleitzahl: 84097
Land: Deutschland
Ich denke auch, daß es eher eine Frage der technik ist.

Wolle (auch Sockenwolle mit Synthetikanteil) ist elastischer und verhakt sich viel mehr als glattes baumwollgarn, ist daher schwerer zu verweben, aber mit Kamm und Brettchen meiner Erfahrung nach gleichermaßen.

CU
Danny

_________________
Mehr über mich und meine Hobbys findet Ihr auf Danny's Taverne, dort findet Ihr auch meine Spindelgalerie.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 23.09.2011, 16:29 
Offline
Rohwolle
Rohwolle

Registriert: 22.07.2011, 11:30
Beiträge: 24
Postleitzahl: 91154
Land: Deutschland
Hi,
ich nehme zum Brettchenweben Kammgarn aus reiner Schurwolle (zweifädig). Das lässt sich super verarbeiten, weil die Faser an sich nicht so ausfranst wie Wolle mit Synthetikanteil. Baumwolle ist natürlich glatter, aber mit Kammgarn hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Tatsächlich muss man die Kettfäden mit dem Schuss mehr zusammenziehen und den Schuss fester anschlagen als bei Baumwolle. Auch wenn Kammgarn vergleichsweise glatt ist, ist sie dennoch voluminöser als Baumwolle oder Seide.

Einfach mal verschiedene Materialien testen.

Liebe Grüße Sirko


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.10.2011, 22:57 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2006, 15:35
Beiträge: 14883
Wohnort: Sandsbach (Niederbayern)
Postleitzahl: 84097
Land: Deutschland
Kammgarn ist wesentlich angenehmer als Streichgarn, das kann ich bestätigen. Ob mit Synthetikanteil oder nicht spielt nach meinen Erfahrungen dagegen keine Rolle, allerdings sind die Garne mit Kunstfaseranteil meist eh keine Kammgarne.

CU
Danny

_________________
Mehr über mich und meine Hobbys findet Ihr auf Danny's Taverne, dort findet Ihr auch meine Spindelgalerie.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 24.11.2011, 19:11 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2010, 15:04
Beiträge: 1590
Wohnort: Kirchberg, SN
Postleitzahl: 08107
Land: Deutschland
Ich hätte mal ein Frage zum Thema Weben mit Stickgarn:
wir haben ja auch einiges an Stickgarn da (DDR-Restbestände ^^) und da ist eine Farbe schöner als die andere *schwärm* aber sagt mal, nehmt ihr dafür wirklich diese kleinen Docken à 8-10m? Da braucht man ja Unmengen um ein vernünftiges Band zu schären :eek: und billig sind die ja nun auch nicht gerade... ?( wir reden doch hier von dem ganz klassischen Stickgarn, oder!?
Oder gibts da vielleicht auch in größeren Gebinden und ich weiß es nur nicht?

Mich juckt es ja schon bissl in den Fingern, aber ich mag ungern für ein Band unseren Vorrat halbieren... :fear: :D


Edith hat mir gerade das hier gezeigt...ist ja preislich super, aber sind eben auch alles verschiedene Farben...

_________________
"Auf leisen Sohlen wandelt die Schönheit, das wahre Glück und das echte Heldentum.
Unbemerkt kommt alles, was Dauer haben wird."

W. Raabe


Sidhe ist jetzt als ErzgebirgsWollkyre bei Etsy und Dawanda. ^^


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2011, 12:40 
Offline
Vorgarn
Vorgarn
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2011, 11:18
Beiträge: 478
Wohnort: Trier
Postleitzahl: 54295
Land: Deutschland
Hallo Sidhe,
ich habe zwar keine Erfahrung mit Brettchen- oder Kammweben, aber schau mal hier
viewtopic.php?f=13&t=16498

nach, da gibt´s preiswertes Stickgarn auf 50m Rollen.

_________________
Liebe Grüße
Idefix
Kinder sind wie Pusteblumen, Du musst sie fliegen lassen, damit Sie ihren Platz finden.

Grandmas are just Moms with lots of Practice

http://astisspinnereien.blogspot.com


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2011, 17:28 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2010, 15:04
Beiträge: 1590
Wohnort: Kirchberg, SN
Postleitzahl: 08107
Land: Deutschland
Dankeschön :) das ist doch schonmal was :gut:

_________________
"Auf leisen Sohlen wandelt die Schönheit, das wahre Glück und das echte Heldentum.
Unbemerkt kommt alles, was Dauer haben wird."

W. Raabe


Sidhe ist jetzt als ErzgebirgsWollkyre bei Etsy und Dawanda. ^^


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de