Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2915600

unterstützt von ArcheSchäferei

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2915600

unterstützt von ArcheSchäferei

Aktuelle Zeit: 25.08.2019, 13:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Büchertip für´s Brettchenweben?
BeitragVerfasst: 31.01.2011, 18:00 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2010, 19:53
Beiträge: 682
Wohnort: Traubing
Postleitzahl: 82327
Land: Deutschland
So, nun fange ich auch noch an, mich für´s Brettchenweben zu interessieren :kill: - blöd, wie immer eins zum anderen kommt, wenn man sich hier im Forum ein wenig umschaut.

Jedenfalls wollte ich euch fragen welches Buch ihr denn da so empfehlen könnt. Es gibt ja alle möglichen (hab mal bei Amazon geschaut und auch hier im Forum wurde schon das ein oder andere benannt). Was haltet ihr denn von dem: http://www.amazon.de/Brettchen-Geschich ... ETAATKDFP8

Wäre das für einen absoluten Anfänger empfehlenswert? Ich hab mir auch schon die Anleitung hier im Forum angeschaut und auch gegoogelt, aber ich muss das immer schwarz auf weiß vor mir liegen haben.

_________________
Hier bin ich unterwegs:
Mein Blog
Mein DaWanda-Shop


Mütter sind die besten Manager der Welt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2011, 18:27 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 27.07.2010, 13:29
Beiträge: 42
Wohnort: Lüneburg
Postleitzahl: 21337
Land: Deutschland
:rolleyes:
Hallo Susi, ich habe das Brettchenweben bei einem AGIL-Kurs an einem Samstag gelernt und genau nach Crocket - also der Autorin diesen Buches. Ich bin damit sehr gut zurecht gekommen. Der Preis ist erschwinglich und die Erläuterungen gut verständlich. Das Buch "Zauber des Brettchenwebens" von Staudigel habe ich mir dann - als die Neugier immer größer wurde - lieber schenken lassen, der Preis ist nicht ohne. Für den Anfang gehen die Anleitungen von FLinkhand oder den vielen anderen hier im Netz aber auch sehr gut und sind ergeblich kostengünstiger zu beziehen (auszudrucken).
Auf jeden Fall wünsche ich Dir so viel Spaß und Erfolg beim Brettchenweben wie ich ihn habe. Ich möchte dieses Hobby jedenfalls nicht mehr missen. Weben tue ich seit knapp zwei Jahren und habe wohl schon so über insgesamt 100 m fertige Borte zusammen, die auch alle auf Mittelalterkleidung Verwendung gefunden haben. Es macht ja so SÜCHTIG! Im Herbst gehe ich auf jeden Fall nach Potshausen zum Weblehrgang nach Staudigel.
LG Gitte Suppenfee


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2011, 18:30 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 27.07.2010, 13:29
Beiträge: 42
Wohnort: Lüneburg
Postleitzahl: 21337
Land: Deutschland
Bin ein Schaf, es gibt bei Die Spindel sehr gute Musterbücher und auch ein Beginner-Set mit Einsteigerbuch. Kostengünstig und gut erklärt.
LG Gitte


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2011, 18:42 
Offline
Lacegarn
Lacegarn

Registriert: 26.01.2010, 22:36
Beiträge: 3794
Land: Deutschland
Das Buch gibt es auch in englisch, da ist es noch günstiger...Ich mag es gern und hole es immer wieder raus..

Habe noch ein altes , das mag ich sehr http://home.arcor.de/aisling/buecher/snow.html

_________________
____,-,'__`,__`-,_,-,'_`,_`-,_
___,´o´´(____(___________)
__(__,-´____,´o´´(_________)>
_____(___(__,-__________)
______`-',_,--,_(_________)
________||| _|||`-',_,--,_,-'
______________|||_ |||


http://www.ravelry.com/projects/tabatateddy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2011, 21:24 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2010, 19:53
Beiträge: 682
Wohnort: Traubing
Postleitzahl: 82327
Land: Deutschland
Vielen Dank für die Infos. Hab grad mal bei der Spindel vorbei geschaut, hört sich echt gut an und ist wirklich ein supergünstiger Preis. Das werd ich mal bestellen. Wenn´s mir nicht gefällt (was ich nicht glaube) oder wenn ich nicht damit klarkomme ist wenigstens nicht ganz so viel Geld futsch.

_________________
Hier bin ich unterwegs:
Mein Blog
Mein DaWanda-Shop


Mütter sind die besten Manager der Welt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2011, 10:05 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 20.09.2010, 11:46
Beiträge: 1333
Wohnort: Zwickau
Postleitzahl: 08056
Land: Deutschland
Hallo Susi

ich hab mir bei Flinkhand die Brettchenwebseiten angeschaut und da gibt es eine ganz feine Anleitung für eine schöne einfach Borte als Anfängerborte. Ist hier links unter Brettchenweben auch beschrieben. Versuch es da mal , kannst du dir alles ausdrucken und nachmachen. Es funktioniert richtig gut.

Lg Lilly

Noch ein Tipp: Immer auf der gleichen Seite mit weben beginnen und einen Mustersatz fertigweben.
Damit ersparst du dir viel Ärger. Praktisch wie beim Spinnen immer alles in eine Richtung und verzwirnen immer in die andere Richtung.

_________________
http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2011, 11:59 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn

Registriert: 23.09.2010, 11:29
Beiträge: 1143
Wohnort: Recklinghausen
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Das Buch von Crocket habe ich auch und finde es sehr gut. Anfangen würde ich aber auch mit der Flinkhandseite. Die ist super erklärt und du hast für die erste Zeit Muster satt. Die Webbriefe von der Spindel sind sehr schön aber etwas anders aufgeschrieben. Ich muss da immer wieder umdenken bzw mir die Webbriefe umschreiben.
Wenn du hollandisch kannst, Mareike von Epen hat ein neues Buch heraus gebracht extra für Anfänger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.02.2011, 03:08 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2006, 16:35
Beiträge: 14883
Wohnort: Sandsbach (Niederbayern)
Postleitzahl: 84097
Land: Deutschland
Ich habe mir das brettchenweben mit Hilfe des Buches "Weben mit brettchen" von Candance Crockett (das Du ja oben verlinkt hast) beigebracht.

Ein tolles Buch zum lernen der Technik!

CU
Danny

_________________
Mehr über mich und meine Hobbys findet Ihr auf Danny's Taverne, dort findet Ihr auch meine Spindelgalerie.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.09.2013, 22:18 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2010, 15:43
Beiträge: 787
Wohnort: Duisburg
Postleitzahl: 47137
Land: Deutschland
Hallo,

man kann an mehreren Stellen lesen, dass das Buch "Techniques of Tablet Weaving" von Peter Collingwood eines der Standartwerke sein soll. Ich habe heute eine günstige Bezugsquelle gefunden und wollte sie Euch nicht vorenthalten:

https://www.vs-books.de/shop/details.ph ... art=25&nr=

Ich habe es bestellt und bin sehr gespannt.

LG Ate

_________________
http://www.creative-weaving.blogspot.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.09.2013, 22:26 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn

Registriert: 23.09.2010, 11:29
Beiträge: 1143
Wohnort: Recklinghausen
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Die "Hefte" von der Spindel sind wirklich gut gemacht.
Peter Collingwood hat ein schönes Buch verfasst aber für Anfänger ist das wirklich nichts. Anleitungen gibt es kaum.
Van Epen hat ein kleines Heft auf Niederländisch das ist sehr schön und kostet auch nicht viel.
Ich hab wie so viele bei der Flinken gelernt. Das Netz macht es möglich.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2015, 21:16 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2010, 15:43
Beiträge: 787
Wohnort: Duisburg
Postleitzahl: 47137
Land: Deutschland
Es ist ein neues Buch erschienen: "Die fabelhafte Welt der brettchengewebten Stola und Manipel zu St. Donat, Arlon" von Claudia Wollny. Ich habe es mir auf dem Flachsmarkt angesehen. Es gefällt mir gut. Ich muss aber Köper noch mehr üben. Passend zum Buch

http://www.brettchenweben.com/shop/

gibt es ein Minimuster:

http://www.brettchenweben.com/arlon-die-story/

Ich habe mich daran versucht:

http://creative-weaving.blogspot.de/201 ... arlon.html

LG Ate

_________________
http://www.creative-weaving.blogspot.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2015, 22:40 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn

Registriert: 23.09.2010, 11:29
Beiträge: 1143
Wohnort: Recklinghausen
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Toll geworden.
Und ja das Buch ist super toll. Ein Augenschmaus. Gutes Design. Und eine tolle Frau die es geschrieben hat.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de