Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2593677

unterstützt von Domain & Webspace Tremmel

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2593677

unterstützt von Domain & Webspace Tremmel

Aktuelle Zeit: 18.06.2018, 04:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 12.03.2011, 11:28 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2010, 07:01
Beiträge: 7538
Wohnort: Südniedersachsen
Postleitzahl: 31134
Land: Deutschland
Also ... Deine tollen auf der Bank hockenden Riesenbatts hauen mich immer wieder aus den Puschen ... genial :gut: :)

Das ganz rechts gefällt mir ausnehmen gut :)

Grüßles
SaLü

_________________
Neuer Blog: SaLueNews.De


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 12.03.2011, 11:36 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2006, 01:40
Beiträge: 5789
Wohnort: Wuppertal
Postleitzahl: 42399
Land: Deutschland
Ganz rechts ist pures Blau und Grün mit Zwischentönen, die ineinander gelaufen sind. Das sieht aus wie ein Chamäleon :D

LG Brigitte

_________________
Gruß aus dem Woll-Bergischen °°° Brigitte ||

Mein Blog: Beyenburgerin
Meine Strickanleitungen bei Ravelry: Beyenburgerin Design


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 12.03.2011, 11:38 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2010, 07:01
Beiträge: 7538
Wohnort: Südniedersachsen
Postleitzahl: 31134
Land: Deutschland
Chamäleon ... Klasse :gut: ... wahrscheinlich gefällt es mir deshalb so gut ;) Nee, im Ernst ... das sind schon Farben, die ich besonders mag :)

Grüßles
SaLü

_________________
Neuer Blog: SaLueNews.De


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 13.08.2011, 17:06 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2010, 17:19
Beiträge: 368
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 10115
Land: Deutschland
mich treibt ja die Farbe Scarlet immer in den Wahnsinn, weil Sie nur so blass wird. Bei meiner letzen Färbeaktion hatte ich etwas Merino-Nylon dabei und dachte ich kuck nicht richtig - Scarlet kann doch intensiv färben. Das blasse ist Blue Faced Leicester und das intensive ist Merino-Nylon (sieht in echt viel roter aus, nicht so orange) und beide haben die selbe Konzentration der Farbe abbekommen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
ich blogge --> http://papierkraniche.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 16.08.2011, 08:09 
Offline
Vlies
Vlies
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 11:04
Beiträge: 235
Wohnort: Essen
Postleitzahl: 45276
Land: Deutschland
der Unterschied ist wirklich enorm :)

_________________
„Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.“ (Seneca)


http://gloriswollrausch.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 17.09.2011, 08:41 
Offline
Vlies
Vlies
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 11:04
Beiträge: 235
Wohnort: Essen
Postleitzahl: 45276
Land: Deutschland
Ich hab mich auch getraut und einen Gotland-Kammzug und viel Merino gefärbt mit Ashford. Das Mischen von den Farben muß ich allerdings teilweise noch überdenken. Grün wurde leider teilwiese braun beim Kochen und mit Schwarz kann ma nicht dunkler mischen anscheinend sonden bekommt grau-schwarz raus.
Dateianhang:
bunte Kammzüge.JPG

Die blauen Färbungen sind Vliesstücke vom Coburger Fuchsschaf und haben eigentlich mehr türkis dazwischen als das Bild zeigt.
Dateianhang:
coburger Fuchs.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
„Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.“ (Seneca)


http://gloriswollrausch.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 17.09.2011, 09:28 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2010, 07:01
Beiträge: 7538
Wohnort: Südniedersachsen
Postleitzahl: 31134
Land: Deutschland
Das sind schön bunte Bänder ... das dunkle ganz links hat es mir total angetan :gut: :))

Grüßles
SaLü

_________________
Neuer Blog: SaLueNews.De


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 17.09.2011, 09:51 
Offline
Vlies
Vlies
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 11:04
Beiträge: 235
Wohnort: Essen
Postleitzahl: 45276
Land: Deutschland
ja die Gotland sieht toll aus, ist aber leider angefilzt beim Färben und ich hoffe, ich krieg den Kammzug noch versponnen

_________________
„Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.“ (Seneca)


http://gloriswollrausch.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 17.09.2011, 10:43 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2010, 07:01
Beiträge: 7538
Wohnort: Südniedersachsen
Postleitzahl: 31134
Land: Deutschland
Ja, Gotland filzt schnell ?( Vorsichtig auseinanderzuppeln ... drücke die Daumen, dass es klappt :))

Grüßles
SaLü

_________________
Neuer Blog: SaLueNews.De


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 17.09.2011, 11:11 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2010, 13:19
Beiträge: 1479
Wohnort: Schleswig-Holstein
Postleitzahl: 25486
Land: Deutschland
Schwarz geht schon zum Abdunkeln der Farben, aber man muss sich wirklich auf EINZELNE TROPFEN beschränken!! Nimmt man gleich zu Anfang zu viel, wirds nur noch "Nacht"! Also Tropfen für Tropfen an die richtige Farbe herantasten - Schwarz ist ein Teufelszeug!!

Bunte Grüße
Cornelia

_________________
Mehr über unseren Eurasier siehe http://www.churchill-vom-darrhof.de
Und mein noch ganz kleiner Blog: http://eurasierwolle.blogspot.de/ - und auch bei Ravelry geister ich als "Eurasierwolle" herum!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 28.09.2011, 13:57 
Offline
Vlies
Vlies
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 11:04
Beiträge: 235
Wohnort: Essen
Postleitzahl: 45276
Land: Deutschland
und weiter geht die Färberei. Green und Navy Blue überzeugen mich nicht so wirklich, dagegen find ich das Orange, Gelb und Hot Pink ganz toll.
Weinrot hab ich leider auch nicht so ganz hingekriegt...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
„Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.“ (Seneca)


http://gloriswollrausch.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 28.09.2011, 14:40 
Offline
Flocke
Flocke

Registriert: 01.09.2011, 15:35
Beiträge: 145
Wohnort: bei Karlsruhe
Postleitzahl: 68753
Land: Deutschland
Navy mag ich pur auch nicht wirklich, aber ich nehme es gerne zum Mischen von Grün- und Violetttönen. Ganz sparsam natürlich, aber dann gibt es den Farben einen schönen Stich ins Dunkle... Rauchig, mysteriös... Keine Ahnung, wie man das nennt, ich finds jedenfalls schön :rolleyes:
Green ist allerdings wirklich nicht mein Freund, Emerald ist definitv das schönere Grün. Green kann man aber gut etwas brechen mit Braun oder Orange und dann mit herbstlichen oder erdigen Farben kombinieren. In Kombination mit Blautönen gefällt es mir hingegen gar nicht, da nehm ich Emerald oder mische selber aus Yellow und Teal.

_________________
Yarninchen
http://nayama.blogspot.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 28.09.2011, 18:55 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 02:36
Beiträge: 2187
Wohnort: Nürnberg
Postleitzahl: 90489
Land: Deutschland
So gehen die Geschmäcker auseinander - ich mag das Navy eigentlich sehr, mische es auch immer sehr satt an, dann gibt´s einen super Jeans-Farbton, aus Purple macht es ein fantastisches Aubergine, und ganz stark verdünnt ein tolles Rauchblau. Ich mag eher das normale Blau nicht, weil´s so kalt und platt ist. Witzig, wie das jeder anders empfindet...

_________________
"If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world." - J.R.R.Tolkien

Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 29.09.2011, 06:50 
Offline
Vlies
Vlies
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 11:04
Beiträge: 235
Wohnort: Essen
Postleitzahl: 45276
Land: Deutschland
Ich mag ja auch ein dunkles Blau, aber das Navy Blue hat eher nur graue Flecken hinterlassen. ich werds wohl auch mischen .

_________________
„Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.“ (Seneca)


http://gloriswollrausch.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Färben mit Ashfordfarben
BeitragVerfasst: 03.10.2011, 11:54 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 02:36
Beiträge: 2187
Wohnort: Nürnberg
Postleitzahl: 90489
Land: Deutschland
Ich muß euch mal schnell an einer Färbekatastrophe teilhaben lassen - damit ihr Ähnliches vermeiden könnt... :eek:

Um ein RICHTIG schönes Rot zu kriegen, mische ich normalerweise Ashford Scarlet mit Ashford Purple im Verhältnis 2:1 - das gibt ein geniales, sattes, dunkles Rot. Gestern hab ich eine neue Stammlösung angemischt, diesmal indem ich gleich die beiden Farbpulver in mein Behältnis zum Anrühren gegeben habe. Heißwasser frisch aus dem Wasserkocher drauf (mache ich immer so), umrühren. Dann Essigessenz drauf (mache ich immer so). Diesmal allerdings fing die Lösung an zu schäumen wie blöde, blubberte über den Napf, in die Spüle (wo schon gefärbte Wolle lag, allerdings noch in Folie eingewickelt, Gottseidank!!) - sah aus, als hätte ich ein Schwein geschlachtet...

Also, ich hab das Katastrophe wieder beseitigt gekriegt, wollte aber mal eben berichten, dass es zu unerwarteten Reaktionen kommen kann, wenn man Farbpulver miteinander mischt. Aber: Wie kann das sein? Das waren Farben dersselben Herstellers und ich habe sie behandelt wie sonst auch, nur, dass ich eben dieses Mal zwei Farben gleich beim Anrühren gemischt habe. Seltsam... :fear:

_________________
"If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world." - J.R.R.Tolkien

Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de