Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2596448

unterstützt von Spinnlädenkarte, Ortsgruppenkarte

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2596448

unterstützt von Spinnlädenkarte, Ortsgruppenkarte

Aktuelle Zeit: 23.06.2018, 23:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 21.07.2013, 11:03 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 25.06.2012, 20:02
Beiträge: 39
Wohnort: Köln
Postleitzahl: 50769
Land: Deutschland
Hallo ,
endlich habe ich auch geschaft was einzustellen....
Ich wahr gestern fleißig habe gefärbt.
Hier sind meine Färbungen:
Liebe Grüsse Elli


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 21.07.2013, 20:42 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2012, 18:22
Beiträge: 40
Wohnort: nah bei der Marzipanhauptstadt
Postleitzahl: 23909
Land: Deutschland
Da warst du wirklich sehr fleißig! Wunderschöne Färbungen! :-)

_________________
Liebe Grüßlis,
Corali

--------------
Mein Blog


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 21.07.2013, 20:45 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2012, 19:07
Beiträge: 871
Wohnort: Chemnitz
Postleitzahl: 09123
Land: Deutschland
Das ist ja richtig viel geworden. Bin schon neugierig, wie es versponnen aussieht.

LG vom Fusselchen

_________________
Schokolade löst keine Probleme -
aber ein Apfel kann das auch nicht.


Mehr über mich bei: http://fusselbienen.blogspot.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 22.07.2013, 04:14 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2012, 21:21
Beiträge: 715
Wohnort: Iserlohn
Postleitzahl: 58642
Land: Deutschland
Sehen toll aus, vorallem das vorletzte.
Muß ich unbedingt auch mal probieren, trau mich nur noch nicht.

_________________
Lieben Gruß, jojo



------------------------------------------------------------------------
Es ist nicht wenig Zeit die wir haben, sondern viel Zeit die wir verschwenden


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 22.07.2013, 21:21 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2010, 15:04
Beiträge: 1590
Wohnort: Kirchberg, SN
Postleitzahl: 08107
Land: Deutschland
Mir gefällt das letzte auch am besten. :gut:
Womit hast du denn gefärbt? Bei mir werden Topffärbungen immer matschiger... ?(

_________________
"Auf leisen Sohlen wandelt die Schönheit, das wahre Glück und das echte Heldentum.
Unbemerkt kommt alles, was Dauer haben wird."

W. Raabe


Sidhe ist jetzt als ErzgebirgsWollkyre bei Etsy und Dawanda. ^^


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 22.07.2013, 21:24 
Offline
Faden
Faden
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2011, 20:45
Beiträge: 573
Wohnort: Baunatal
Postleitzahl: 34225
Land: Deutschland
Tolle Farben, vor allem die Roten gefallen mir seeehr gut.
Auf was hast du denn gefärbt?

_________________
Liebe Grüße

Carmen

http://klunz-diary.blogspot.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 22.07.2013, 21:50 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 25.06.2012, 20:02
Beiträge: 39
Wohnort: Köln
Postleitzahl: 50769
Land: Deutschland
Sidhe hat geschrieben:
Mir gefällt das letzte auch am besten. :gut:
Womit hast du denn gefärbt? Bei mir werden Topffärbungen immer matschiger... ?(

Hallo Sidhe,
ich Färbe mit Ashford Farben.
Ich weiche meine Kammzug erst mit Wasser und Essigessenz ein.
Dann kommt in eine Microwellen taugliche Behälter sichtweise Kammzug ,Farblösung tropfenweise,Essigessenz.
Dannn kommt alles mit wenig Wasser in die Microwelle.3x4 Minuten.
Wenn es fertig ist, siehst du keine Farbe mehr im Behälter.
Grüsse Elli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 22.07.2013, 21:52 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 25.06.2012, 20:02
Beiträge: 39
Wohnort: Köln
Postleitzahl: 50769
Land: Deutschland
AussieJack hat geschrieben:
Tolle Farben, vor allem die Roten gefallen mir seeehr gut.
Auf was hast du denn gefärbt?

Hallo Carmen,
ich habe auf Lincoln Kammzug gefärbt.
Grüsse Elli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 23.07.2013, 09:28 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2010, 15:04
Beiträge: 1590
Wohnort: Kirchberg, SN
Postleitzahl: 08107
Land: Deutschland
Danke für die Erklärung! :) Jetzt weiß ich auch woran es liegt: das, was du beschrieben hast, ist eine Microwellen-Färbung. Eine Topffärbung ist bei mir im Topf, auf dem Herd, mit vieeeel Wasser zum vermischen. ;)
Hast du denn eine große Farbpalette da oder probierst du dich im Mischen?

_________________
"Auf leisen Sohlen wandelt die Schönheit, das wahre Glück und das echte Heldentum.
Unbemerkt kommt alles, was Dauer haben wird."

W. Raabe


Sidhe ist jetzt als ErzgebirgsWollkyre bei Etsy und Dawanda. ^^


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 23.07.2013, 09:49 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 25.06.2012, 20:02
Beiträge: 39
Wohnort: Köln
Postleitzahl: 50769
Land: Deutschland
Sidhe hat geschrieben:
Danke für die Erklärung! :) Jetzt weiß ich auch woran es liegt: das, was du beschrieben hast, ist eine Microwellen-Färbung. Eine Topffärbung ist bei mir im Topf, auf dem Herd, mit vieeeel Wasser zum vermischen. ;)
Hast du denn eine große Farbpalette da oder probierst du dich im Mischen?

Hallo sidhe,
es funktioniert auch im Topf.Habe ich auch schon gemacht.Da dauert es halt etwas länger.Da muss mann auch wie du geschrieben hast, mehr Wasser dazugeben.
Ich mische immer nach gefühl.Ich Färbe schon zeit über 15 Jahre.
Liebe Grüsse Elli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 23.07.2013, 13:08 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2009, 13:07
Beiträge: 2812
Postleitzahl: 25494
Land: Deutschland
Es ist möglich, eine bunte Topffärbung zu machen, dann aber mit weniger Wasser, oder als Chamäleon. Mit mehr Wasser vermischen sich die Farben. Wahrscheinlich ist es das, was Sidhe mit "matschig" bezeichnet?

Topffärbungen sind eigentlich typisch für Pflanzenfärbungen. Die kann man nicht in der Mikrowelle, im Dampfgarer oder im Ofen färben. Jedenfalls wüsste ich von niemanden, die das versucht hätte.

Sind schön geworden, deine Färbungen. :)

LG
anjulele


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 23.07.2013, 19:44 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2010, 15:04
Beiträge: 1590
Wohnort: Kirchberg, SN
Postleitzahl: 08107
Land: Deutschland
@ anjulele: genau, matschig heißt bei mir (zu) sehr vermischt. :)

Mal sehen ob ich das irgendwann noch hinkriege. :D

_________________
"Auf leisen Sohlen wandelt die Schönheit, das wahre Glück und das echte Heldentum.
Unbemerkt kommt alles, was Dauer haben wird."

W. Raabe


Sidhe ist jetzt als ErzgebirgsWollkyre bei Etsy und Dawanda. ^^


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 24.07.2013, 08:11 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2009, 10:39
Beiträge: 2318
Postleitzahl: 72762
Land: Deutschland
anjulele hat geschrieben:
Es ist möglich, eine bunte Topffärbung zu machen, dann aber mit weniger Wasser, oder als Chamäleon. Mit mehr Wasser vermischen sich die Farben. Wahrscheinlich ist es das, was Sidhe mit "matschig" bezeichnet?

Topffärbungen sind eigentlich typisch für Pflanzenfärbungen. Die kann man nicht in der Mikrowelle, im Dampfgarer oder im Ofen färben. Jedenfalls wüsste ich von niemanden, die das versucht hätte.

Sind schön geworden, deine Färbungen. :)

LG
anjulele



Wieso sollen Topffärbungen typisch für Pflanzenfarben sein, nur weil man die im Topf färbt?

Ich besitze keine Mikrowelle und färbe nur im Topf mit Säurefarben... das geht genauso gut...

@Sidhe: ich hab am Anfang auch immer zuviel Wasser genommen... wenn ich im Topf färbe und eher getrennte Farben haben will, dann nehme ich wirklich ganz wenig (Essig)Wasser... Der Kammzug liegt praktisch einfach auf dem Boden des Topfes und Ich habe etwa soviel Wasser drin wie der Kammzug "hoch" ist, er kuckt eher noch etwas oben raus... und dann auf keinen Fall rühren, höchstens ein bißchen vorsichtig drücken und höchstens mal ein bißchen vorsichtig auseinanderschieben, damit überall Farbe hinkommt... Ich streue ja das Farbpulver direkt drauf, wenn man angerührte Farben nimmt muss man natürlich vorher noch weniger Wasser nehmen, da ja durch die Farbe noch Wasser dazukommt...

Bild
yarma von XScars auf Flickr

Ich bin mir nicht sicher ob das genau der Kammzug ist, aber auf jeden Fall auf die gleiche Weise gefärbt.
Bild
Unbenannt von XScars auf Flickr


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 24.07.2013, 17:17 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2010, 15:04
Beiträge: 1590
Wohnort: Kirchberg, SN
Postleitzahl: 08107
Land: Deutschland
Danke fürs Zeigen. :)
Ich denke auch immer ich hab zu wenig Wasser, aber da die Wolle ja oben schwimmt, ist es dann doch meistens zu viel. ?( Irgendwie hab ich Hemmunge, weil ich denke, die Wolle brennt dann an. :eek: :D
Das Pulver streu ich auch meistens direkt drauf und rühren tu ich auch nicht, sondern drücken. :)

_________________
"Auf leisen Sohlen wandelt die Schönheit, das wahre Glück und das echte Heldentum.
Unbemerkt kommt alles, was Dauer haben wird."

W. Raabe


Sidhe ist jetzt als ErzgebirgsWollkyre bei Etsy und Dawanda. ^^


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topffärbungen
BeitragVerfasst: 24.07.2013, 22:01 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2009, 13:07
Beiträge: 2812
Postleitzahl: 25494
Land: Deutschland
@XScars: Sind Topffärbungen nicht typisch für Pflanzenfärbungen? Das heisst ja nicht, dass man damit nix anderes färben kann.
Weil ich auch keine Mikrowelle habe und mir das Färben im Ofen (oder besser, das Bebunten der Wolle und anschliessende Fixieren) nicht gefällt, färbe ich auch gerne mit Säurefarben im Topf. Mir gefallen die Chamäleonfärbungen. Meist schwimmt die Wolle zusammengedreht im Topf, ich hab die Wolle aber auch schon als "Teiler" im Topf gehabt und auf jeder Seite eine andere Farbe hinein gegeben.

LG
anjulele

Dateianhang:
DSCI0192.JPG


Edit meint, da hat sich bei der Suche nach einem Topfbild eines meiner Chamäleons hier hinein geschlichen. Ist auch eine Topffärbung.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de