Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2593681

unterstützt von Filzrausch

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2593681

unterstützt von Filzrausch

Aktuelle Zeit: 18.06.2018, 04:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Procion MX Farben
BeitragVerfasst: 13.01.2013, 13:25 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2011, 12:46
Beiträge: 45
Land: Deutschland
Hallo,
seit einem Jahr habe ich Procion MX Farben im Regal und das Buch " Färben in der Tüte", nun möchte ich endlich mal damit arbeiten. Nach einlesen in die Therorie und besorgen der notwendigen Utensilien mache ich mir ( wie wohl alle Anfänger ) Gedanken über die zu mischenden Farben für die Wunschfarbe. Gerne möchte ich ein schönes warmes Rostrot färben. Gibt es denn evtl. irgendwo in den Weiten des www eine Farbmischtabelle, kann auch etwas zum bestellen sein? Sicher hängt das Ergebnis auch von der Stoffwahl ab aber super wäre so etwas wie ein " Rezeptfahrplan" als Anhaltspunkt. Hat jemand einen Geheimtipp ;) ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Procion MX Farben
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 07:29 
Offline
Vlies
Vlies
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2010, 08:07
Beiträge: 219
Postleitzahl: 88368
Land: Deutschland
Weiss jemand wieviel Farbmaterial / kg Stoff genötigt wird, bzw. wie ergiebig diese Farben sind?
Ich habe dazu nichts gefunden.

_________________
Gruß Cawica
http://weberei.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Procion MX Farben
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 07:35 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29590
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Die Farben sind sehr ergiebig, ich hab damit aber noch nie Wolle gefärbt, dafür früher ganz viel BW-Stoff.
Karin

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Procion MX Farben
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 07:51 
Offline
Vlies
Vlies
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2010, 08:07
Beiträge: 219
Postleitzahl: 88368
Land: Deutschland
Ich habe soviel naturfarbene Baumwolle (Kettgarn zum Weben).
Bisher hatte ich noch keine Baumwollketten gefärbt und bin noch auf der Suche nach geeigneten Färbemitteln.
Sollten für Geschirrtücher auch kochfest sein und nicht ausbluten/färben beim Waschen.

Interessant finde ich auch die Möglichkeit damit zu Drucken. Müsste dann auch geeignet für Filzobjekte sein?

_________________
Gruß Cawica
http://weberei.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Procion MX Farben
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 09:12 
Offline
Lacegarn
Lacegarn
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 13:03
Beiträge: 3215
Wohnort: Lemgo/Ostwestf.-Lippe
Postleitzahl: 32657
Land: Deutschland
Ich bin von den Procion Farben nicht überzeugt, jedenfalls nicht zum Wolle färben. Das bindet so gut wie gar nicht ab und wäscht sich überwiegend aus.

_________________
lg
zwmaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Procion MX Farben
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 09:38 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2011, 23:33
Beiträge: 1232
Wohnort: Steinberg
Postleitzahl: 08237
Land: Deutschland
zu kaufen gibts die hier http://www.patchworkshop.de/oxid.php/sid/a127c0ef183d8a98831a84fda7c67128/cl/alist/cnid/7a3438372876c1484.05314109
Ich kann aber nichts dazu sagen.

Lg Scilla

_________________
Liebe Grüße, die Scilla

jetzt auch mit Blog http://scillana.blogspot.de/

So mancher geht nach Wolle und kommt geschoren heim.
Aus Portugal


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Procion MX Farben
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 09:55 
Offline
Lacegarn
Lacegarn

Registriert: 01.04.2011, 09:44
Beiträge: 3397
Wohnort: Köln
Postleitzahl: 51063
Land: Deutschland
Bei mir stehen sie auch noch im Regal und warten auf den Erstversuch. Sie sind nicht für den Einsatz auf Wolle gedacht, sondern auf Baumwolle und Leinen. Über Mischungen kann ich leider auch noch nichts sagen.

Liebe Grüße,

Anne

_________________
http://www.wollgewerk.blogspot.com


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Procion MX Farben
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 10:05 
Offline
Boucle
Boucle
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2009, 17:07
Beiträge: 4377
Postleitzahl: 66133
Land: Deutschland
Hab mich auch grade wegen der Wolle gewundert. Bei mir stehn die auch noch im Schrank, aber ich hab sie explizit für Pflanzenfasern gekauft.

Leider hab ich bisher noch keine Versuche damit gestartet. :(

Ich hab mir den Farbenatlas von DuMont zugelegt. Da sind Farbtabellen drin, wo man das grundsätzliche Mischungsverhältnis ablesen kann. Ist aber eigentlich für den Druckbereich gedacht und sicher nur als Anhaltspunkt zu sehen. Fand das aber ganz praktisch, weil ich noch immer nicht sagen kann, was ich mischen muss, um bestimmte Farben zu erhalten. Das Farbrad will sich mir einfach nicht erschließen. :)

_________________
GLG,

Veronika


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Procion MX Farben
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 10:58 
Offline
Lacegarn
Lacegarn
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 13:03
Beiträge: 3215
Wohnort: Lemgo/Ostwestf.-Lippe
Postleitzahl: 32657
Land: Deutschland
Ich hab die vor langer Zeit mal bei Galerie Smend gekauft, weil dort extra beschrieben steht, daß sie für Wolle geeignet sind:
http://www.smend.de/neuer_shop2/0427489 ... /index.php

_________________
lg
zwmaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Procion MX Farben
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 11:28 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29590
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Tja , sagen wir mal so, verwendbar für Wolle mit Tricks auch ;-)
Entwickelt wurden sie nicht für Wolle sondern für BW.
Ich finde für Wolle gibts besseres, Proxion MX sind so vom Ansatz her Kaltreaktionsfarben, sie brauchen keine Temperatur zum Einwirken sondern reagieren auf Einwirkdauer ;-)
Und kochfest sind sie meines Wissens nicht, würd ich mich jedenfals bei BW nicht trauen.
Zum Drucken gibts Verdicker auf Urea Basis, wie gesagt aber eher anwendbar für BW.

Karin

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Procion MX Farben
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 11:47 
Offline
Boucle
Boucle
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2009, 17:07
Beiträge: 4377
Postleitzahl: 66133
Land: Deutschland
Hm, Paula Burch beschreibt Procion MX als faserreaktive Farbe, und bezeichnet diese Art der Färbung am Permanentesten. (http://www.pburch.net/dyeing/fiberreactive.shtml)

Sollte Kochen da wirklich problematisch sein? Sollte ich mal damit färben, werde ich auf jeden Fall ne Kochprobe machen!

_________________
GLG,

Veronika


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Procion MX Farben
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 12:07 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29590
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Kann ich von den zig Metern Pachtworkstoff nicht behaupten dass die kochfest wären.
Meine Praxis sagt mir leider was anderes ;-)
Ich hab damit über viele Jahre die Quiltstoffe gefärbt.
Proxion MX gibts bestimmt schon 15 Jahre.

Versuch macht klug, mag aber dann nicht schuld sein :-)

Karin

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Procion MX Farben
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 12:17 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 16.07.2012, 18:30
Beiträge: 1453
Postleitzahl: 8500
Land: Schweiz
Hmmm, ich kenn nur EMO, auch eine reaktive Farbe und die ist bei meinen gefärbten Baumwollen kochecht. Allerdings würd ich sie nicht mit dem Normalrezept für Proteinfasern verwenden, denn die Fasern mögen es nicht wirklich. Ich hab testweise SoWo damit gefärbt und die fühlt sich nicht mehr gleich an.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Procion MX Farben
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 13:21 
Offline
Boucle
Boucle
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2009, 17:07
Beiträge: 4377
Postleitzahl: 66133
Land: Deutschland
@shorty: Ich würd da auch nur ein Probestückchen in kochendes Wasser geben. Ich teste ungern mit kompletten Projekten. ;-)

_________________
GLG,

Veronika


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de