Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2595255

unterstützt von Spinnlädenkarte, Ortsgruppenkarte

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2595255

unterstützt von Spinnlädenkarte, Ortsgruppenkarte

Aktuelle Zeit: 21.06.2018, 09:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: welche Handspindel für Baumwolle?
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 11:18 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2014, 19:34
Beiträge: 132
Postleitzahl: 21255
Land: Deutschland
Hallo!
Ich habe Baumwolle zum verspinnen eingetauscht. Nun habe ich Fragen:
welche Handspindel kann ich nehmen? Mir wurde schon zu einer Thakli geraten, aber wo kriege ich die her? Ich habe bisher nur bei Dawanda was gesehen, aber nicht vorrätig.
und kann ich nicht eine selberbauen? Hat jemand von Euch einen Tip?

Über Eure Hilfestellung würde ich mich sehr freuen!!!

LG
Petra

_________________
Ein jegliches hat seine Zeit:
behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit;
zerreißen hat seine Zeit, zunähen hat seine Zeit;
schweigen hat seine Zeit, reden hat seine Zeit;


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 11:33 
Offline
Boucle
Boucle

Registriert: 15.09.2006, 18:00
Beiträge: 4520
Wohnort: Frankreich
Postleitzahl: 44670
Land: Frankreich
Eine klassische Tahkli ist aus Metall - wenn du eine Fahrradspeiche anspitzen kannst (und oben einen Haken reinkriegst), und ein Loch in eine Münze bohren kannst, sind die Hauptprobleme gelöst.

Für erste Versuche tut's aber auch eine aus Holz. Der Schaft sollte nur möglichst dünn sein (Schaschlik-Spiess, z. B.), damit du möglichst hohe Drehzahlen hinkriegst, und der Wirtel relativ klein und schwer (das Gewicht ist relativ unwichtig weil du das Teil ja als Standspindel nutzt).

Last not least gibt's auch noch E-Bay...

Ciao, Klara


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 11:37 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2014, 19:34
Beiträge: 132
Postleitzahl: 21255
Land: Deutschland
Danke Klara!!! Bei ebay hatte ich nachgesehen und nichts gefunden.
Aber die Idee mit dem Schaschlikspieß ist doch gut, ich muß mal sehe, was ich als wirtel nehmen kann.
LG
Petra

_________________
Ein jegliches hat seine Zeit:
behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit;
zerreißen hat seine Zeit, zunähen hat seine Zeit;
schweigen hat seine Zeit, reden hat seine Zeit;


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 11:48 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2012, 15:48
Beiträge: 605
Postleitzahl: 34537
Land: Deutschland
Hallo,
schau doch mal bei Chantimanou in den Shop, aktuell ist zwar keine drin, aber ich habe glaube ich die Woche bei Raverly in ihrer Gruppe gelesen, dass sie noch welche hätte und nur noch nicht eingestellt hat. Vielleicht einfach mal anschreiben, sie hat
auch Videos zur Verarbeitung bei You T......

_________________
Lg Gabi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 12:04 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2014, 19:34
Beiträge: 132
Postleitzahl: 21255
Land: Deutschland
Danke Gabi!

Habe ihr bei ravelry 'ne PN geschickt. Super Tip! Danke!
LG
Petra

_________________
Ein jegliches hat seine Zeit:
behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit;
zerreißen hat seine Zeit, zunähen hat seine Zeit;
schweigen hat seine Zeit, reden hat seine Zeit;


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 12:45 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2012, 15:48
Beiträge: 605
Postleitzahl: 34537
Land: Deutschland
Gerne, hoffentlich klappts

_________________
Lg Gabi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 12:51 
Offline
Boucle
Boucle

Registriert: 15.09.2006, 18:00
Beiträge: 4520
Wohnort: Frankreich
Postleitzahl: 44670
Land: Frankreich
Ich finde Tahklis (!) bei E-Bay (allerdings alle aus Amerika, aber sie sehen "echt" aus) - vorausgesetzt, ich tipp' das h nach dem a, und nicht davor ;) Die Selbstbau-Lösung wird aber billiger...

Und ehrlich gesagt finde ich's auch mit einer echten Tahkli ziemlich mühselig, Baumwolle zu verspinnen - wenn ich unbedingt handgesponnene Baumwolle will (was selten vorkommt), nehme ich die Charkha.

Ciao, Klara


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 13:05 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2014, 19:34
Beiträge: 132
Postleitzahl: 21255
Land: Deutschland
Habe eben meine leichte selbstgebaute Kreuzspindel ausprobiert. Es geht!!!!!
Das erste Stück noch nicht so, aber dann!!!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Ein jegliches hat seine Zeit:
behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit;
zerreißen hat seine Zeit, zunähen hat seine Zeit;
schweigen hat seine Zeit, reden hat seine Zeit;


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 15:20 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29596
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Tahkli , leichte Kopfspindel ,andere Supported, Spinnrad, je nach Gusto :-))))

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 16:36 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn

Registriert: 05.01.2011, 11:49
Beiträge: 891
Postleitzahl: 83395
Land: Deutschland
Am schnellsten geht wohl eine leichte Kopfspindel (unter 20 g) mit dünnem Schaft. oder Akha:
http://www.youtube.com/watch?v=L5Rxpgajme8

Mit der Tahkli muss man wohl länger üben:
https://www.youtube.com/watch?v=rFUTmZyCfUc&feature=youtube_gdata_player
und es scheint mir auch nicht ganz so schnell zu gehen.

lG
Tulipan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 16:50 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29596
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Klasse Filme wobei letzere Tahklis keinen Haken oben zu haben scheinen...

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 18:11 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2014, 19:34
Beiträge: 132
Postleitzahl: 21255
Land: Deutschland
Danke für die Info's!!!

Die Filme sind ja klasse!!! Mir ist der Mund offen stehengeblieben , mannomann, die können das aber!!! *chapeau* *chapeau* *chapeau*

Da muß ich aber noch 'ne Menge üben. :O

Aber mit meiner leichten Kreuzspindel geht es auch gut, nur nicht in diesem Tempo. Na ja, ich werde noch fleissig üben.

LG
Petra

_________________
Ein jegliches hat seine Zeit:
behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit;
zerreißen hat seine Zeit, zunähen hat seine Zeit;
schweigen hat seine Zeit, reden hat seine Zeit;


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 18:38 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29596
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Nur als Tip Kreuzspindeln erreichen in der Regel nicht die höchsten Geschwindigkeiten, aber wenns Dich nicht stört , auch gut...

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 19:26 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2014, 19:34
Beiträge: 132
Postleitzahl: 21255
Land: Deutschland
diese ist superschnell, da ganz leicht. Ist selbstgebaut aus dünnem Rundholz, kleinem Haken und 2 von den Spachteln, mit denen ein Arzt in den Hals guckt. Insgesamt also sehr leicht und schnell.

_________________
Ein jegliches hat seine Zeit:
behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit;
zerreißen hat seine Zeit, zunähen hat seine Zeit;
schweigen hat seine Zeit, reden hat seine Zeit;


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2014, 20:09 
Offline
Faden
Faden
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2008, 03:30
Beiträge: 514
Wohnort: Ostwestfalen
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Ich würd auch sagen, alles was nicht mit Gewicht am Faden zieht funktioniert. Ich nehm am liebsten meine Spindolyn, aber jede supported Spindel geht ebenso. Zum selberbauen: du kannst den Metalldeckel von einem Marmelade- oder Gurkenglas oder so nehmen, den Mittelpunkt möglichst genau ermitteln und mit einem dünnen Nagel mittig durchschlagen, dort den Schaschlikspieß reinstecken und fertig ist eine funktionierende, leichte Spindel. Durch den Rand des Deckels liegt das Gewicht außen, was die Spindel schneller bzw. länger drehen läßt. Wenn du eine lange dünne Stricknadel als Schaft nimmst kannst du sogar relativ leicht das obere Ende zum Haken biegen. Passende alte Stricknadeln kriegt man oft bei Haushaltsauflösungen.

Spinnerte Grüße von
Lilith

_________________
God is too big to fit into one religion.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de