Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2570137

unterstützt von Werkhof Kukate

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2570137

unterstützt von Werkhof Kukate

Aktuelle Zeit: 20.04.2018, 08:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.08.2012, 19:49 
Offline
Locke
Locke
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2012, 16:24
Beiträge: 84
Wohnort: Mainhattan
meine Spinnräder: Spinnrad unbekannter Marke (zweifädiger Bock)
Traub Rad
Ashford Elisabeth 2
Kircher Webrahmen SW 50cm
Meine Handspindeln: Zwei einfache Spindeln, eine Handspindel von Matthes aus afrikanischem Padukholz mit Schaft aus Olive
Postleitzahl: 60487
Land: Deutschland
Ich war heute auf einem Handwerksmarkt in Kärnten. Da war ein Stand mit Kreiseln die mich sofort an Handspindeln erinnert haben. Und der Herr würde sogar nach Wünschen, Zeichnungen und Gewichtsangaben bzw. Längenangaben für Schaft anfertigen und verschicken. Ich glaub ich werde da irgendwann mal zuschlagen.

http://www.mader-kreiselmanufaktur.at/s ... eisel.html

_________________
I never go out, without my dragon :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2012, 21:37 
Offline
Lacegarn
Lacegarn
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 13:03
Beiträge: 3354
Wohnort: Lemgo/Ostwestf.-Lippe
meine Spinnräder: Lendrum DT Complete, einfädig
Anna v. T. Walther mit ZG
Henkys DT, einfädig
eine alte restaurierte Ziege, zweifädig
Ashford Scholar, einfädig
Woolmakers Bliss, DT
Nachbau vom Kromski Mazurka
Meine Handspindeln: keine
meine Webgeräte: keins
Aber Jack, der Grobi, ist noch da (Silver Reed Grobstricker)
Postleitzahl: 32657
Land: Deutschland
Solche Kreisel hab ich auch schon öfter mal auf Märkten gesehen und ich hatte dieselben Gedanken wie Du....... :lol: 8)

_________________
lg
zwmaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2012, 21:40 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2012, 15:31
Beiträge: 340
Wohnort: Trier
meine Spinnräder: Dammann Hammerrad, Kromski Sonata
Meine Handspindeln: 2 Selbstgebaute Handspindeln
Postleitzahl: 54293
Land: Deutschland
Die Kreisel sind wunderschön, toll, dass der Mann auch Spindeln anfertigen will.

Auf dem Ostermarkt in Trier habe ich auch einen Drechsler angesprochen, der so tolle Kreisel ausgestellt hatte. Der hatte kein Interesse... :wall:

_________________
Viele Grüße

Lucky Tino

http://www.lucky-Tino.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2012, 10:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 03:50
Beiträge: 4164
Wohnort: Hessen, bei Fulda
meine Spinnräder: Wernekinck Delft
Kromski Minstrel
Ella von Thomas Walther
Schwedenrad von 1954
Original indisches Charkha
Meine Handspindeln: Nur Kopfspindeln - Eigenbau. drei Matthes, zwei Goldings.
meine Webgeräte: Noname-Webrahmen
Postleitzahl: 36119
Land: Deutschland
Müsste sich nicht der Kreisel "Ara" so, wie er ist, als gelagerte Spindel verwenden lassen?
Oder als Kopfspindel, wenn frau einach oben ein Häkchen eindreht?
Ich habe schon öfter vor solchen Ständen gestanden und überlegt, ob sich mit den Dingern spinnen ließe.
Grüße von Anna

_________________
"Wenn ich mich vor solchen Kerlen fürchte, kann ich mein Langschwert gleich gegen Stricknadeln eintauschen." (Brienne)

schmollfischs Hinterzimmer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2012, 10:57 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 02:36
Beiträge: 2191
Wohnort: Nürnberg
meine Spinnräder: Ashsford Joy, Einzeltritt
Meine Handspindeln: lauter Eigenbauten...
Postleitzahl: 90489
Land: Deutschland
Ich steh grad mit dem Drechsler von Lederkram in Verbindung wegen demselben Thema. Ich hab auf deren HP auch gesehen, dass sie tolle Hölzer im Angebot haben und daraus schick aussehende kleine Kreisel drechseln. Ich hatte denselben Gedankengang. Gerade befinden sich vier von meinen Spindeln dort auf "Studienreise", damit er sich kundig machen kann, was eine gute Spindel braucht und ausmacht. Bin schon sehr gespannt, was daraus wird. Werde berichten!

_________________
"If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world." - J.R.R.Tolkien

Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2012, 16:54 
Offline
Faden
Faden

Registriert: 07.05.2012, 05:47
Beiträge: 529
meine Spinnräder: Mein erstes Spinnrad, no Name?! Delft und eine kleine Ziege
Meine Handspindeln: 1.Kopfspindel
1.Fußspindel
Eigenbauten, leicht und gut.
Matthes Spindeln: 2 Maxl, 1Russia, 1 Kopfspindel
Postleitzahl: 71723
Land: Deutschland
:D Schwester hast hier fleissig gestreut was ;)

Das sind auch sehr schöne Kreisel.
Habe die Flache im Auge und den Ara kann man sicher als kompletten nehmen.

lg Nicki

_________________
Meine Ruhe ist mir heilig, nur Verrückte haben´s eilig :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2013, 11:41 
Offline
Kistenvlies
Kistenvlies

Registriert: 05.06.2011, 13:17
Beiträge: 152
Wohnort: Dortmund
meine Spinnräder: norwegisches Spinnrad, Louet S15, Wollkämme, Karden, Kardiermaschine
Meine Handspindeln: Selbstbau, Kircher, Traub, Matthes
meine Webgeräte: keine
Postleitzahl: 44149
Land: Deutschland
Ich habe das Forum unter dem Thema 'Handspindel' nach holländischen Spindeln abgesucht, konnte aber keine Themenüberschrift finden, wo dieser Beitrag hingehören könnte.
Falls diese Art der Handspindel schon behandelt worden ist, bitte ich um Verschiebung des Beitrages!

Auf "marktplaats.nl" wird eine (für mich) erstaunliche Handspindel angeboten:
http://www.marktplaats.nl/a/hobby-en-vr ... ousPage=lr

Gruß, Erdrauch

_________________
Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht. Bertold Brecht


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2013, 15:11 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2009, 17:05
Beiträge: 2041
meine Spinnräder: ein finnisches Flachsrad, die Prinzessin
Ella von Tom Walther
ein Louet Victoria S96/Reiserad
Norwegerrad von M.Paulitz
Meine Handspindeln: eine Kopfspindel aus Achat/Butterfly Girl
eine aus Nußbaumwurzel von Frau Wolf
eine aus Tulipwood von IST
eine aus Apfelholz von Sublime Spindels
eine Ohrenburgspindel
eine gelagerte Spindel ähnlich Spindolyn
Postleitzahl: 91058
Land: Deutschland
Erdrauch, das sieht aus wie eine Phang aus Ladakh oder irgendwo von dort drüben. Oder auch eine französische Spindel, leider sieht man das Ende nicht, die müsste da eine Rille haben.

Grüße Elisabeth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2013, 15:36 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn

Registriert: 26.12.2011, 14:42
Beiträge: 1685
Wohnort: 93339 Riedenburg
meine Spinnräder: viele alte Spinnräder in Bock-, Ziegen- und Rahmenbauweise
Meine Handspindeln: CD auf Pinsel, Birkenscheibe und mehere Kiefernspindeln, Pflaume auf Bauchtablett, Spindeln im Gewichtsbereich 20 - 80g, selbst gedrechselt
meine Webgeräte: -
Postleitzahl: 93339
Land: Deutschland
Das überrascht mich nicht, Handspindeln sind Kreisel und Kreisel kann man zur Not zu Handspindeln machen.
Meist ist nur das Fassungsvermögen an Wolle zu gering.

Das Besondere an unseren Kreiseln oder Handspindeln ist die Möglichkeit, Wolle darauf aufzuwickeln und egal, ob die Handspindeln leer oder schon gut gefüllt sind, sollen sie noch einen ähnlichen Lauf haben.

Ein bischen kann ich einen Kreiselbauer verstehen, der da sagt - kein Interesse.

Kreisel und Handspindeln laufen nach den gleichen physikalischen Gesetzen, ok, aber die Handspindel muss vom Gewicht und Drehmoment für die verschiedenen Materialien und Garnstärken optimiert werden, sonst sehen sie aus wie Handspindeln, sind aber (meist) nur in der Qualität der Anfängerspindel zu gebrauchen.
Warum soll sich ein Kreiselbauer, der vielleicht kein Interesse an Wolle hat, in ein ganz neues Fachgebiet einarbeiten.

Die Handspindelbauer, von denen hier gekauft wird, bauen auch keine Kreisel - anderes Fachgebiet / Optik.

_________________
Gruß Mathias

---------------------------------------------------
Unmögliches erledigen wir sofort. Wunder, die dauern etwas länger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2013, 17:28 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn

Registriert: 05.01.2011, 11:49
Beiträge: 900
meine Spinnräder: zweifädige Ziege von Toika, Schippertje Oostvoorne
Meine Handspindeln: Kopfspindeln von: IST, Paulitz , Schacht, Steinacher, Handspindelhaus, Kromski, Matthes, Golding, Heinecker, Williams. Orenburgsp., Phang, Tibetische, Hist. Glassp., hist. rumänische und kroatische Flachssp., Williams Kreuzsp.
meine Webgeräte: schwedischer Bandwebkamm
Postleitzahl: 83395
Land: Deutschland
Elisabeth62 hat geschrieben:
Erdrauch, das sieht aus wie eine Phang aus Ladakh oder irgendwo von dort drüben. Oder auch eine französische Spindel, leider sieht man das Ende nicht, die müsste da eine Rille haben.

Grüße Elisabeth


Solche Spindeln habe ich schon öfter auf holländischen Seiten gesehen, Ich vermute, dass sie, wie eine französische Spindel mit einem Rocken verwendet und in der Hand gedreht wird. Eine Rille braucht man dazu nicht unbedingt: http://www.youtube.com/watch?v=pFSdZdHCh40
Eine Phang hat die Verdickung nicht in der Mitte, sondern am unteren Ende und wird in einem Schälchen verwendet: http://www.youtube.com/watch?v=CV4ZHh-h_-c

lG
Tulipan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2013, 17:54 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2009, 17:05
Beiträge: 2041
meine Spinnräder: ein finnisches Flachsrad, die Prinzessin
Ella von Tom Walther
ein Louet Victoria S96/Reiserad
Norwegerrad von M.Paulitz
Meine Handspindeln: eine Kopfspindel aus Achat/Butterfly Girl
eine aus Nußbaumwurzel von Frau Wolf
eine aus Tulipwood von IST
eine aus Apfelholz von Sublime Spindels
eine Ohrenburgspindel
eine gelagerte Spindel ähnlich Spindolyn
Postleitzahl: 91058
Land: Deutschland
Zitat:
Eine Phang hat die Verdickung nicht in der Mitte, sondern am unteren Ende und wird in einem Schälchen verwendet


Stimmt, die Phang hat die Verdickung am unteren Ende.

Grüße Elisabeth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de