Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2595765

unterstützt von Webschule Pegasus

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2595765

unterstützt von Webschule Pegasus

Aktuelle Zeit: 22.06.2018, 12:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.03.2016, 12:29 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2009, 21:24
Beiträge: 1636
Wohnort: Lüneburger Heide
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Broody hat geschrieben:
wenn man den Singlefaden von der Spindel abwickelt, verdreht sich doch das Garn. Was passiert mit dem Drall? Ich habe jetzt so viele Beiträge dazu durchstöbert, aber eine eindeutige Erklärung habe ich noch nicht gefunden .


Wenn du den Faden zur Seite abziehst (die Spindel dreht sich, um das Garn abzuwickeln) verdreht sich das Garn nicht und der Drall im Garn bleibt wie er ist. Wenn du hingegen bei stillstehender Spindel den Faden nach oben abziehst verdeht sich der Faden - je nach Auffwickelrichtung auf der Spindel wirst du dadurch Drall hinzfügen oder wegnehmen. Daher solltest du den Faden immer zur Seite hin von der Spindel abwickeln!

LG Kiki

_________________
http://picasaweb.google.de/KikisBilder


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 14.03.2016, 13:28 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 04.03.2016, 19:36
Beiträge: 38
Wohnort: am Rand des Spessarts
Postleitzahl: 97839
Land: Deutschland
Danke für die Antwort! Ich hatte die Idee, den Singlefaden mit einem Knäuel Wickler abzuwickeln, aber der dreht den Faden leicht. Die Arbeit mit Handspindeln ist noch mal ein eigenes Fachgebiet, ich merke es schon :eek:

_________________
Liebe Grüße
Broody


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2016, 10:29 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2009, 21:24
Beiträge: 1636
Wohnort: Lüneburger Heide
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Der Knäuelwickler ist eigentlich kein Problem - da dreht sich ja der Wickler/bzw. das Knäul beim Aufwickeln, der Drall bleibt also erstmal gleich. Erst beim Abwickeln vom Knäuel gibt es wieder eine (vernachlässigbar kleine) Drallveränderung.
Ich stecke mir meine Spindeln durch einen Pappkarton um die Spindeln abzuwickeln oder auch direkt von mehreren Spindeln zu zwirnen:
Bild

LG Kiki

_________________
http://picasaweb.google.de/KikisBilder


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2016, 10:42 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 04.03.2016, 19:36
Beiträge: 38
Wohnort: am Rand des Spessarts
Postleitzahl: 97839
Land: Deutschland
Das ist ja eine clevere Lösung! Danke für das anschauliche Foto! Da für benötigt man aber in jedem Fall mehrere Spindeln.
Ich werde mal versuchen, mir welche zum üben auszuleihen. Dann kann ich den direkten Vergleich starten.

_________________
Liebe Grüße
Broody


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2016, 11:07 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2009, 21:24
Beiträge: 1636
Wohnort: Lüneburger Heide
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Broody hat geschrieben:
Da für benötigt man aber in jedem Fall mehrere Spindeln.


Wenn man direkt von den Spindeln runter zwirnen möchte schon, aber auch zum Abwickeln auf Knäuel ist so eine primitive "Lazy Kate" sehr hilfreich. Ein paar mehr Spindeln sind aber immer gut :totlach: - kosten ja nicht die Welt und lassen sich leicht auch selber bauen, ich habe fast nur Eigenbauten.

LG Kiki

_________________
http://picasaweb.google.de/KikisBilder


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2016, 11:58 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 04.03.2016, 19:36
Beiträge: 38
Wohnort: am Rand des Spessarts
Postleitzahl: 97839
Land: Deutschland
Sind die Spindeln auf dem Bild auch Eigenbau?

_________________
Liebe Grüße
Broody


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2016, 13:39 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2009, 21:24
Beiträge: 1636
Wohnort: Lüneburger Heide
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Ja, mein Vater hat mir mal Wirtel gedrechselt. Noch einfacher geht´s natürlich mit Holzrädern aus dem Baumarkt.

_________________
http://picasaweb.google.de/KikisBilder


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2016, 17:08 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 16.07.2012, 18:30
Beiträge: 1453
Postleitzahl: 8500
Land: Schweiz
Damit du in etwa weisst, was gemeint ist, die Holzräderspindeln sehen so aus:

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2016, 20:29 
Offline
Kardenband
Kardenband
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2013, 18:10
Beiträge: 297
Wohnort: Datteln
Postleitzahl: 45711
Land: Deutschland
Hallöchen,

das sind ja echt interessante Berichte.
Ich habe beide als Second Hand Spindeln gekauft.

Das Spindolyn ist aus den USA und dreht ohne Ende. Damit bin ich voll zufrieden.
Es spinnt auch hauchdünn und hat diese Verlängerung was auch manchmal praktisch ist.
Die Spindel wiegt 47 g mit Faden. Gesamtunterteil 130 g.

Der Maxl wiegt oben 44 g mit dem gesponnenen auf dem Bild und komplett 115 g und ist von Matthes.
Ich liebe ja diese Spindeln, aber er dreht nicht so lange und so schnell wie meine Spindolyn.
Also bei mir leider Platz 2. Und ich habe ihn extra noch geölt..............vielleicht hat ja jemand noch einen Tip?

Natürlich bleiben beide bei mir.

LG Steffi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Versponnene Grüße von Steffi und Zoo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de