Schafschur in Münster

Spinnradclub-Ortsgruppe Münster (PLZ 48149)

Moderator: Fadenwirkerin

Antworten
Benutzeravatar
Juni
Rohwolle
Rohwolle
Beiträge: 13
Registriert: 02.03.2012, 23:47
Land: Deutschland
Postleitzahl: 49492
Kontaktdaten:

Schafschur in Münster

Beitrag von Juni » 23.01.2013, 01:00

Hallo ihr Lieben!

nach laaanger Zeit tauche ich mit einer Frage aus der Versenkung auf. ;) Ich hab in den letzten 10 Monaten drei Kinderbücher geschrieben und bin nach meinen ersten Versuchen gar nicht mehr zum Spinnen gekommen, was ich sehr schade finde. Nun wird es etwas ruhiger und ich kann mich hoffentlich bald wieder ans Rädchen (höhö, Rädchen.... mein Delft...) setzen.

Nun aber zu meiner Frage: Ich mach in Münster eine Natur AG mit ein paar Kindern vom Offenen Ganztag einer Schule. Mit denen würde ich gerne filzen. Vorher möchte ich aber einen Besuch bei einem (Hobby)Schäfer machen, Schafe ansehen. Vielleicht passt ja auch ein Termin einer Schur zu unseren AG-Zeiten. Ich hab aber leider überhaupt keine Ahnung, an wen ich mich da so wenden könnte. Kennt ihr jemanden? Am Besten wäre Münsters Osten, Richtung Handorf/Mariendorf oder so.

An der Dyckburg Kirche gibt es machmal Schafe auf ner Wiese. Kennt jemand den Besitzer? Ich würde so gerne so ein "Vom Schaf zum..." Projekt mit den Kindern machen.

Liebe Grüße von Kathi, die nun gespannt auf eure Antworten wartet! :)

Benutzeravatar
thomas_f
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Beiträge: 2776
Registriert: 01.03.2010, 12:09
Land: Deutschland
Postleitzahl: 48653
Wohnort: Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Schafschur in Münster

Beitrag von thomas_f » 23.01.2013, 14:52

Ich war immer der Meinung, der wohne in dem einzelnen Haus Boniburgallee 21 (bei Google Maps eingeben). Wie ich drauf gekommen bin, weiß ich aber eigentlich nicht :O . Ansonsten fällt mir in der Gegend noch der Schäfer ein, der im Sommer das Militärgelände beweidet (in der Kaserne anrufen?), und Familie Lodde in Gimbte, die züchten vor allem Wensleydales und machen anscheinend auch gerne etwas Öffentlichkeitsarbeit.

Beste Grüße -- Thomas
Schon gesehen? Handspinnwiki!

hirngespinst
Kammzug
Kammzug
Beiträge: 329
Registriert: 03.11.2011, 18:38
Land: Deutschland
Postleitzahl: 48268

Re: Schafschur in Münster

Beitrag von hirngespinst » 23.01.2013, 17:20

In Westbevern-Vadrup hat Andreas Hill seine weißen, gehörnten Schnucken, Schur ist meist irgendwann Mai/Juni.

Troll
Vorgarn
Vorgarn
Beiträge: 499
Registriert: 14.03.2011, 23:30
Land: Deutschland
Postleitzahl: 48155

Re: Schafschur in Münster

Beitrag von Troll » 23.01.2013, 19:38

@ Thomas : Danke für den Tip mit Gimbte...:D
Ansonsten hat die Nabu Station auf Gut Heidhorn auch Schafe - wär allerdings weiter weg. Dafür arbeiten die schon lange und sehr gut pädagogisch. (Meine Tochter war da öfter zum Ferienprogramm )

Benutzeravatar
thomas_f
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Beiträge: 2776
Registriert: 01.03.2010, 12:09
Land: Deutschland
Postleitzahl: 48653
Wohnort: Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Schafschur in Münster

Beitrag von thomas_f » 23.01.2013, 22:59

Troll, die Loddes hast du doch selbst auf dem Handwerkermarkt in Gievenbeck mitbekommen: Schräg gegenüber von uns, Wensleydale-Schafe, Wachskerzendrehen für Kinder, Marmelade, Honig ...

Beste Grüße -- Thomas
Schon gesehen? Handspinnwiki!

Benutzeravatar
Juni
Rohwolle
Rohwolle
Beiträge: 13
Registriert: 02.03.2012, 23:47
Land: Deutschland
Postleitzahl: 49492
Kontaktdaten:

Re: Schafschur in Münster

Beitrag von Juni » 24.01.2013, 12:13

Vielen Dank! Das sind ja schon mal viele Tipps. Ich denke, ich werde mal den NABU kontaktieren und auch mal nachforschen, wem die "Dyckburg-Schafe" gehören. Ich glaube, den Leuten in dem einzelenen Haus dort im Boni gehören sie nicht. Ich hab ein paar Jahre da in der Nähe gewohnt und war jeden Tag mit dem Hund dort im Wald und kenne auch die Leute ein bißchen. Haben uns nur nie über Schafe unterhalten, sonst wär ich wahrscheinlich jetzt schon schlauer...

Also, danke nochmal und liebe Grüße
Kathi

Antworten

Zurück zu „Münster (DE)“