Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2621806

unterstützt von Kette und Schuss

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2621806

unterstützt von Kette und Schuss

Aktuelle Zeit: 18.08.2018, 19:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.04.2018, 09:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 03:50
Beiträge: 4079
Wohnort: Hessen, bei Fulda
Postleitzahl: 36119
Land: Deutschland
Na ja, ich hab nur wenig davon gekauft und nehme es nur für die Blenden.
Ansonsten habe ich eine ganze Schublade voll "mal eben so aus Jux gesponnener" Knäuel, zum Glück alle in ähnlicher Stärke, die ich jetzt in einer Jacke zusammenwerfen will. Mal sehen, wie es weiter geht.

_________________
"Wenn ich mich vor solchen Kerlen fürchte, kann ich mein Langschwert gleich gegen Stricknadeln eintauschen." (Brienne)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2018, 15:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 03:50
Beiträge: 4079
Wohnort: Hessen, bei Fulda
Postleitzahl: 36119
Land: Deutschland
Mein heutiger Versuch ist besser geworden. Das ist Navajozwirn, immer noch recht dünn, etwa für Nadelstärke 3 bs 3,5. Trotz des körnigen Zwirns ist der Faden schön weich.
War nur ein Faserrest zum Probieren, aber ich denke, ich mache jetzt erst mal in dieser Art weiter.

Bild

_________________
"Wenn ich mich vor solchen Kerlen fürchte, kann ich mein Langschwert gleich gegen Stricknadeln eintauschen." (Brienne)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2018, 15:57 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29611
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Prima ♥

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2018, 16:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 03:50
Beiträge: 4079
Wohnort: Hessen, bei Fulda
Postleitzahl: 36119
Land: Deutschland
Ich glaube, in diesem Fall lag es wirklich an der Langsamkeit. Ich hatte nämlich aus Faulheit - weil ich dachte, für die paar Meter lohnt es sicht nicht - die Einstellungen am Spinnrad kaum verändert; nur die Schnurspannung etwas erhöht, aber nicht die Übersetzung. Das Zwirnen ging kaum schneller als zuvor das Spinnen. Das werde ich mir merken. :lol:

_________________
"Wenn ich mich vor solchen Kerlen fürchte, kann ich mein Langschwert gleich gegen Stricknadeln eintauschen." (Brienne)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2018, 16:30 
Offline
Boucle
Boucle

Registriert: 15.09.2006, 18:00
Beiträge: 4529
Wohnort: Frankreich
Postleitzahl: 44670
Land: Frankreich
Navajo-Zwirnen braucht seine Zeit, finde ich auch immer. Und Dreifachzwirn wird grundsätzlich "enger" als Zweifachzwirn. Wenn man nur nicht so viel dafür spinnen müsste... (noch mehr Singles zusammen soll ja noch schöner und gleichmässiger werden, kann ich aber wegen Faulheit nicht aus Erfahrung bestätigen).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2018, 18:05 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 14.08.2016, 15:15
Beiträge: 31
Wohnort: Hofgeismar
Postleitzahl: 34369
Land: Deutschland
Mir hat das Video von Chantimanou über den Drall am meisten geholfen. Sie beschreibt darin sehr schön wie man den Drall beeinflussen und kontrollieren kann. Am Ende zeigt sie sogar wie man ihn berechnen kann. Das Wissen hilft mir mein Garn weiter zu verbessern. Ich finde, das sollte man gesehen haben.

Aber man soll ja auch noch sehen, das die Wolle handgesponnen ist.

Liebe Grüße

Gertrud


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2018, 18:27 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29611
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Zu Klaras Frage, ja 4 fach wird noch runder :-)))))))

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 10.05.2018, 10:05 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn

Registriert: 14.07.2009, 08:30
Beiträge: 866
Wohnort: Normandie Frankreich
Postleitzahl: 61000
Land: Frankreich
Klara hat geschrieben:
Navajo-Zwirnen braucht seine Zeit, finde ich auch immer. Und Dreifachzwirn wird grundsätzlich "enger" als Zweifachzwirn. Wenn man nur nicht so viel dafür spinnen müsste... (noch mehr Singles zusammen soll ja noch schöner und gleichmässiger werden, kann ich aber wegen Faulheit nicht aus Erfahrung bestätigen).


Genau so geht es mir auch ;) , auch die Zeit dafür ist nicht ohne Bedeutung wenn man verkaufen will

Ein Trick für Faule wie ich : eine Spule wieder auf eine andere rollen, denn oft sind die Garne dicker am Ende als am Anfang, wo man mehr Geduld hat. So kann es gleichmäsiger werden, wenn ein dickerer mit einem dünneren gezwirnt wird


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de