Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2621806

unterstützt von Kette und Schuss

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2621806

unterstützt von Kette und Schuss

Aktuelle Zeit: 18.08.2018, 19:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 13:50 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2008, 20:53
Beiträge: 791
Wohnort: 25938 Oldsum/Föhr
Postleitzahl: 25938
Land: Deutschland
Moin, ihr Lieben!

Ich hatte das unheimliche Glück, eine absolute Rarität an Spinnrad aus dem 19. Jhdt. zu erstehen. Mein Mann hat es wieder zum Laufen gebracht und ich möchte es euch gern einmal vorführen:

Bild
Bild
Bild
Bild

An allen Metall-Teilen sind Extra-Löcher, um gezielt zu ölen.

Ich bin begeistert und es spinnt sich sehr gut.

Lg Heike


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 14:12 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2009, 20:05
Beiträge: 1667
Postleitzahl: 64823
Land: Deutschland
Was für ein Schmuckstückchen. Herzlichen Glückwunsch :))

_________________
Mischief managed...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 14:18 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2015, 11:53
Beiträge: 114
Wohnort: Salzweg
Postleitzahl: 94121
Land: Deutschland
Wunderschöne! Meine Gratulation zum Schmuckstück und zum Ehemann, der sich seiner angenommen hat.

_________________
Viele liebe Grüße

Irmgard (D'Irme)

http://satin-angora.blogspot.de/
http://wolle-filodilana.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 14:50 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29611
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Oh da ist ja mal was ungewöhnliches , toll !!!

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 14:57 
Offline
Faden
Faden
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2015, 18:42
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
Postleitzahl: 01259
Land: Deutschland
So ein Spinnrad habe ich noch nie gesehen. Ist schon beeindruckend und wieder richtig hübsch!!

Die umlaufenden Schafe am Schwungrad hat doch sicher der Göttergatte bei der Überholung des Rades mit eingebaut?
Vielleicht eine Abspielung auf den Nick "Lavendelschaf" und doch richtig nett.

Weil es mich auch wirklich noch interessiert, was sieht der Beobachter beim Rotieren des Schwungrads beim Spinnen von diesen Tieren?

Grüße Technik der Lisel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 15:15 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2008, 20:53
Beiträge: 791
Wohnort: 25938 Oldsum/Föhr
Postleitzahl: 25938
Land: Deutschland
Also, die Schafe sind original. Mein Mann hat alles original belassen. Es war ein Seitenholm gebrochen und das Schwungrad (aus Guss-Eisen) hing schief und machte so ein Spinnen unmöglich. Aber Dank der Riesen-Schraubzwingen und gutem Leim ist alles wieder heil und das Rädchen spinnt sich sehr gut.

Man sieht beim Spinnen die Schafe als "Blitz" herumflitzen. Ich muss schon recht langsam spinnen, damit man die Schafe noch einigermaßen sehen kann .... sind eben Turbo-Schafe ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 15:58 
Offline
Lacegarn
Lacegarn
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 13:03
Beiträge: 3215
Wohnort: Lemgo/Ostwestf.-Lippe
Postleitzahl: 32657
Land: Deutschland
Wirklich außergewöhnlich, das Rad und sehr hübsch. :))
Macht bestimmt Spaß auf so einem antiken Teil zu werkeln. :)

_________________
lg
zwmaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 16:06 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2016, 08:57
Beiträge: 102
Wohnort: Regensburg
Postleitzahl: 93059
Land: Deutschland
Was für ein Schmuckstück! Gratuliere, ihr habt ein echtes Schätzchen "wachgeküßt"!!
:gut:

_________________
Ich finde, es ist Zeit mal wieder am Rad zu drehen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 16:34 
Offline
Faden
Faden

Registriert: 10.08.2012, 14:00
Beiträge: 530
Postleitzahl: 94065
Land: Deutschland
Vielen Dank für`s Zeigen, ganz herzallerliebst, das Rad, ich bin immer wieder begeistert von den alten Schätzchen.
Hast du eine Idee, ob es mal auf- oder umgearbeitet wurde? Wie spannt denn die MOA und wo geht die Gewindestange, an der das Schwenkkastl hängt, durch?
Keins der Bauteile erinnert mich an etwas, was ich schon mal wo gesehen hätte. Die Teile muss es aber zum Zukaufen für die Dorfschreiner immer gegeben haben, nicht nur Alu oder Eisen, sondern auch Holzgewinde und Drechselteile. Weiß jemand was darüber?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 16:44 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2008, 20:53
Beiträge: 791
Wohnort: 25938 Oldsum/Föhr
Postleitzahl: 25938
Land: Deutschland
Ich glaube nicht, dass es mal überarbeitet wurde. Der das gebaut hat, wusste was er tat. Ganz ungewöhnlich profihaft. Auch die Scharniere:

Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 17:11 
Offline
Faden
Faden

Registriert: 10.08.2012, 14:00
Beiträge: 530
Postleitzahl: 94065
Land: Deutschland
Ja, schick der Kardan, genau diese Zukaufsachen meine ich doch! Das gabs früher in jedem Eisenwarenladen!
Bitte nicht falsch verstehen, ein Dorfschreiner ist kein Dödl, sondern ein Fachmann der weiß, wie etwas konstruiert werden muss, auch wenn er das Scharnier kaufen muss.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 17:26 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 09:32
Beiträge: 1368
Wohnort: SZG
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
Super, und vor allem dass es so Originalgetreu restauriert wurde! Ein wirkliches Schmuckstück. Vielleicht findest du ja noch mehr darüber heraus.

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 17:27 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2008, 20:53
Beiträge: 791
Wohnort: 25938 Oldsum/Föhr
Postleitzahl: 25938
Land: Deutschland
Mich würde mal interessieren, wie es mit dem tollen Gussrad mit den Schäfchen bestellt ist. Die Schafe sind auch aus Guss. Ob dies eine Sonderfertigung ist?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 17:52 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn

Registriert: 23.09.2010, 10:29
Beiträge: 1143
Wohnort: Recklinghausen
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Das ist aber schön!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2017, 19:15 
Offline
Rohwolle
Rohwolle

Registriert: 21.07.2016, 17:37
Beiträge: 15
Postleitzahl: 82405
Land: Deutschland
Was für ein Schmuckstück. Glückwunsch!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de