Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2648917

unterstützt von Webdesign Feldmeth

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2648917

unterstützt von Webdesign Feldmeth

Aktuelle Zeit: 19.10.2018, 16:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kennt jemand dieses Rad?
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 22:30 
Offline
Schafspelz
Schafspelz

Registriert: 21.10.2009, 18:48
Beiträge: 2
Postleitzahl: 38527
Land: Deutschland
Hallo an alle,

ich habe bei ebay ein Schnäppchen gemacht, ein Holländer Rad.
Auf den ersten Blick sah es aus, wie ein Wernekinck Delft, aber auf den zweiten doch nicht so ganz.
Es hat diese riesengroßen Spulen, auf die bestimmt 200 g Wolle draufpassen.
Von den Drechselarbeiten her, von der Form des Rades und des Spinnflügels finde ich Ähnlichkeit mit dem Willy. Aber das Unterteil ist ganz anders.

Vom Zustand her war es beschädigt, aber nicht hoffnungslos. Ein Teil vom Spinnflügel war lose, das habe ich angeschliffen und geleimt. Etwas Öl und ein neues Lederband für den Knecht, und schon läuft es. Aber es ist ziemlich laut.

Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Liebe Grüße,
Sabine


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kennt jemand dieses Rad?
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 23:06 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2010, 11:59
Beiträge: 1550
Wohnort: im Taunus
Postleitzahl: 35510
Land: Deutschland
Die Spulen und der Flügel sehen genauso aus wie beim Willy oder beim Bea. Das Schwungrad auch.
Nur die drei Beine passen irgendwie weder zu Willy noch zu Bea. Gibts aus der Werkstatt noch ein drittes Modell?

_________________
"Verlasse dich nie auf das Bier eines gottesfürchtigen Volkes!" (Quark)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kennt jemand dieses Rad?
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 23:14 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn

Registriert: 26.12.2011, 14:42
Beiträge: 1647
Wohnort: 93339 Riedenburg
Postleitzahl: 93339
Land: Deutschland
Ein älteres Spinnrad, Marke ???

Einfädig, Flügelgebremst und es klappert

Die Flügelbremse ist defekt, das Lederband sollte an der Schraube befestigt sein, um zu gewährleisten, dass der Flügel kontrolliert langsamer läuft als die Spule.

Was klappert?
Den Antriebsriemen herunternehmen und nur das Schwungrad drehen, Antriebsriemen auflegen Flügel festhalten und Schwungrad mit Spule drehen, alles drehen und rausfinden, was klappert.

Wahrscheinlich klappert die Spule, wie viel Luft hat sie, besitzt sie eventuell bereits ein Lederlager, gut fetten.

Siehe auch: Foren-Übersicht » Bastelkeller » technische Instandsetzung
unter "Spule rekonstrui​ert" und "Kiwi: Spule klappert - aber ich kann nicht handwerkern".

Ansonsten weiterschreiben.

_________________
Gruß Mathias

---------------------------------------------------
Unmögliches erledigen wir sofort. Wunder, die dauern etwas länger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kennt jemand dieses Rad?
BeitragVerfasst: 27.03.2012, 10:39 
Offline
Schafspelz
Schafspelz

Registriert: 21.10.2009, 18:48
Beiträge: 2
Postleitzahl: 38527
Land: Deutschland
Hallo Mathias,

danke für die Tipps.

Es rumpelt erst, wenn die Spule mitdreht - vermutlich hat sie zu viel Spiel. Ich schaue mal in den "Bastelkeller".

Das Leder ist ab, weil es ersetzt werden soll. Normalerweise liegt es so, dass es die Spule bremst. Ich spinne mit den Holländern aber am liebsten ungebremst. Sonst ist mir der Einzug zu stark.

Liebe Grüße,
Sabine


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kennt jemand dieses Rad?
BeitragVerfasst: 27.03.2012, 11:37 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn

Registriert: 02.03.2008, 22:30
Beiträge: 2887
Wohnort: NRW
Postleitzahl: 45896
Land: Deutschland
Hallo Bine

Glaub , das ist sowieso ein Problem bei den Hollandrädern. Auch bei meinem Willy klappert ab und an mal ne Spule. Besonders bei den selbst gemachten. Mich störts nicht besonders, spinn auch am liebsten ohne Bremse. Nur wird die Spule voller, benutz ich die Bremse um mehr einzug zu bekommen

_________________
Grüßlis maka


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kennt jemand dieses Rad?
BeitragVerfasst: 28.03.2012, 09:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2010, 12:56
Beiträge: 4163
Wohnort: Baden-Baden
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Ich habe für mein Edam neue Spulen bei Tom Walter machen lassen, seither ist es recht friedlich :D

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kennt jemand dieses Rad?
BeitragVerfasst: 28.03.2012, 10:20 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 13.01.2011, 20:49
Beiträge: 1443
Wohnort: Essen
Postleitzahl: 45259
Land: Deutschland
Liebe Sabine,

auf Deinem letzten Foto sieht es aus, als hätte die Spule ein weißes Kunststofflager, vielleicht kann man dieses ersetzen, dazu den Durchmesser der Achse an mehreren Stellen genau ausmessen und bei e++y passendes Lager suchen, die Spule ggf. etwas aufbohren, je näher der Innendurchmesser des Lagers am Außendurchmesser der Achse ist, um so weniger klappert`s, leicht drehen muß die Spule aber schon, dazwischen etwas Vaseline wirkt Wunder, meist sind ältere Achsen aber nicht genau gleichmäßig im Durchmesser, viel Glück!

LG Heike


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kennt jemand dieses Rad?
BeitragVerfasst: 31.12.2017, 09:47 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2012, 01:25
Beiträge: 378
Wohnort: Sigmaringen
Postleitzahl: 72488
Land: Deutschland
Das ist genau das Gleiche wie meines, Befra Delft Spinnrad . Ich habe es von der Wollplantage in Holland.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kennt jemand dieses Rad?
BeitragVerfasst: 31.12.2017, 09:51 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2012, 01:25
Beiträge: 378
Wohnort: Sigmaringen
Postleitzahl: 72488
Land: Deutschland
Die Spulen haben ein braunes Kunststoffteil innen,wohl das Kuststofflager. Alle drei ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kennt jemand dieses Rad?
BeitragVerfasst: 31.12.2017, 11:13 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn

Registriert: 19.04.2011, 09:48
Beiträge: 693
Wohnort: Vlotho
Postleitzahl: 32602
Land: Deutschland
Tip:

Ersetze bitte das gesamte Spinnmaul durch ein Kunststoff- oder Messingteil, dann läuft es schon ruhiger. Die vorhandene Paarung Holz zu Holz ist
geräuschbildend und sehr stark hemmend ( keine guten Gleiteigenschaften).

Die Spulen selbst laufen auf ca. 8mm Achse, da sollte das Spiel nicht mehr als 1/10mm betragen. Prüfe mit einer Schieblehre oder gehe zum Werkzeugfachhandel ( nicht Baumarkt) und
stecke einen neuen Bohrer mit 8,1mm oder 8,2 mm in die Bohrung, dann kannst Du es gut eingrenzen.

LG von Jürgen ^..^


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de