Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2824950

unterstützt von ArcheSchäferei

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2824950

unterstützt von ArcheSchäferei

Aktuelle Zeit: 24.04.2019, 14:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.04.2019, 07:30 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 10:32
Beiträge: 1435
Wohnort: SZG
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
Hallo ihr Lieben, vielleicht kann mir jemand mal kurz helfen:

Ich wüsste gerne, welchen Durchmesser die Holme des CountrySpinner II haben,
bzw. den Innendurchmesser der Federn der passenden Schiebehaken:
https://das-wollschaf.de/osshop/catalog ... ts_id=2475

Ich möchte nämlich die Schiebehaken bei meinem Jumbo-Flyer der Anna
tauschen und bin auf der Suche. Die Anna-Haken haben einen Durchmesser von 12 mm.

Alternativ wäre auch ein passender Haken von Majacraft denkbar, zb. der Keramik Flyer Hook,
wenn denn die Feder die 12 mm hat.

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2019, 10:22 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2015, 19:42
Beiträge: 630
Wohnort: Dresden
Postleitzahl: 01259
Land: Deutschland
Dazu gab es hier einen umfangreichen Beitrag im Forum:

Re: Schiebehaken für Rundholmflügel
viewtopic.php?f=19&t=14470&p=483938&hilit=schiebehaken#p483938
Arachnida hat geschrieben:
Ich schiebe den Thread mal wieder an. Da meine Anna demnächst kommen sollte und ich inzwischen einige Schiebehakendurchmesser herausgefunden habe eine Frage an die Anna-Besitzer: Wie groß ist der Durchmesser der Anna Holme der aktuellen Baureihe? Würde mir sehr helfen.

für die die sich für andere Werte interessieren:
Louet Victoria: 12 mm
Majacraft Rose: 9 mm
Lendrum: 15 mm (angeschnitten)
Ashford Kiwi: 8 mm


Bei Ashford kenne ich nur 8 mm beim Traditional, Traveller. Selbst der Riesenring mit 25 mm läuft dann auf einem 8 mm Holm bei Ashford.
Da Du ja 12 mm Holmdurchmesser suchst wäre es nach o.g. Beitrag der Schiebehaken vom Louet Victoria.

LG aus Dresden
Technik der Lisel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2019, 11:36 
Offline
Boucle
Boucle
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2009, 18:07
Beiträge: 4427
Postleitzahl: 66265
Land: Deutschland
Majacraft passt leider auch nicht. Hab meinen grade gemessen. Innendurchmesser komm ich mit meinem Schiebemessteil auf 9mm. Hab dann auch mal den Arm vom Flyer gemessen und der hat 10mm. Sollte also korrekt gemessen haben.

_________________
GLG,

Veronika


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2019, 11:51 
Offline
Locke
Locke
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2018, 09:21
Beiträge: 67
Wohnort: Waxenberg
Postleitzahl: 4182
Land: Oesterreich
Hab den Superflügel für die Kiwi
Was genau soll ich messen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2019, 12:08 
Offline
Boucle
Boucle
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2009, 18:07
Beiträge: 4427
Postleitzahl: 66265
Land: Deutschland
Innendurchmesser von dem Teil, der auf den Flyer geschoben wird.

_________________
GLG,

Veronika


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2019, 15:40 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2015, 19:42
Beiträge: 630
Wohnort: Dresden
Postleitzahl: 01259
Land: Deutschland
Wurli hat geschrieben:
Hab den Superflügel für die Kiwi
Was genau soll ich messen?


bei Kiwi/Tradi/Traveller ist es mit Sicherheit der Holm 8 mm


LG Technik der Lisel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2019, 18:45 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 10:32
Beiträge: 1435
Wohnort: SZG
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
Ach, da hatte ich schon mal gefragt :O

mich würde halt dediziert der Ashford Country interessieren falls er passt,
die Louets sind nicht das was ich mir vorstelle.

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2019, 23:04 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 16.07.2012, 19:30
Beiträge: 1466
Postleitzahl: 8500
Land: Schweiz
Warum fragst du nicht direkt bei Lauers? ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2019, 10:30 
Offline
Kammzug
Kammzug

Registriert: 12.12.2013, 09:20
Beiträge: 328
Wohnort: Wermelskirchen
Postleitzahl: 42929
Land: Deutschland
Hallo Arachnida,

ich biege die Schiebehaken auch für Rundholmflügel selbst.
Dateianhang:
Schiebehaken_Rundholm.jpg

Dabei orientierte ich mich an Schlauchklemmen (auch Schlauchschellen genannt), wie z.B. diese hier:
https://www.landefeld.de/gruppe/de/drah ... len/DNSS68
Wahrscheinlich müsste man mit der Vorspannung ein wenig experimentieren, also z.B. Nennmaße 11,3 und 11,9 kaufen und testen, welches besser passt. Die losen Enden müsste man entweder versuchen zu Haken zu biegen, oder würde vielleicht reichen die Klemme auf dem Holm nach außen (von der Spule weg) ca. 45° zu verdrehen.

Gruß
Borek


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2019, 12:38 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 10:32
Beiträge: 1435
Wohnort: SZG
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
Spinnwinde hat geschrieben:
Warum fragst du nicht direkt bei Lauers? ;)


Schon gemacht, aber noch keine Antwort bekommen.

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2019, 19:52 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2015, 19:42
Beiträge: 630
Wohnort: Dresden
Postleitzahl: 01259
Land: Deutschland
Arachnida hat geschrieben:
mich würde halt dediziert der Ashford Country interessieren falls er passt, die Louets sind nicht das was ich mir vorstelle.

unabhängig von der noch ausstehenden Antwort der Familie Lauer beim Wollschaf von Dir (hier weiß man ja wie Ashford Haken aussehen, wie Tradi nur größer), habe ich noch einen anderen Vorschlag wie so ein Haken aussehen könnte:
Mal bei Jürgen schauen unter Schiebehaken für Rundholme:
https://www.wollwolff.de/wollspindeln_l ... ategorie=3

Vielleicht ist dies mehr Dein Geschmack.

LG aus Dresden
Technik der Lisel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2019, 10:05 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 10:32
Beiträge: 1435
Wohnort: SZG
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
Also Wollschaf sagt 2 cm, ist also viel zu groß.

Davon abgesehen dass mir die von Jürgen zu klein sind, die haben etwa die Dimension der Louets, mag ich diese Schraubenlösung überhaupt nicht. Ich finde die Klemmlösung ansich am besten.

Dateianhang:
flyer_standard.jpg


Hier mal ein Bild von den Walther-Flyern. Man sieht dass die Haken wo der Faden läuft sehr offen sind. Jetzt hab ich tlw. das Problem dass mir beim Jumbo-Flyer der Faden raushüpft. Beim normalen hab ich das Problem auch aber wesentlich seltener. Den vorderen Führhaken vom Jumbo-Flyer hab ich schon auf einer Seite gegen einen geschlossenen getauscht, und jetzt hätte ich eben gerne einen großen geschlossenen für den Schieber. Ich habe mir auch schon Ringe aus dem Anglerbedarf mit Keramikinlay besorgt (sowas in der Art: https://de.aliexpress.com/item/Free-Shi ... 19956.html), nur wie ich sie entsprechend montiere hab ich noch keine passende Idee. Vor allem da sich die Anglerringe ja nicht biegen lassen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2019, 12:00 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2015, 19:42
Beiträge: 630
Wohnort: Dresden
Postleitzahl: 01259
Land: Deutschland
Arachnida hat geschrieben:
Davon abgesehen dass mir die von Jürgen zu klein sind, die haben etwa die Dimension der Louets, mag ich diese Schraubenlösung überhaupt nicht. Ich finde die Klemmlösung ansich am besten.


Nur wer hier auch in diesem Beitrag liest, bei Jürgen heißt es auf der Seite:
"Hier als Beispiel für 6mm mit Garnöse ausgeführt.
Weitere Durchmesser +/- sind möglich. Bis 8 mm = gleicher Preis.
Es sind auch Zollmaße möglich."

Die Lösung von Jürgen ist wie alles im Leben Geschmackssache.
Wir haben einen umgebauten Standartspinnflügel (60 mm Spulen) für unser Joy 1 von Jürgen mit der Schraubklemme.
Es ist kaum der Rede wert, was man das Gewinde zum Schieben öffnen bzw. zum Festsetzen leicht anziehen muß.
Also kaum ein Unterschied zum Anfassen eines normalen Schiebehakens von Ashford.

LG aus Dresden
Technik der Lisel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de