Ich lebe noch

Die Nordspinner aus der Gegend um Sankt-Peter-Ording und Friedrichstadt (PLZ 24220, 25832) - derzeit inaktiv

Moderator: Rolf_McGyver

Antworten
Azubi
Faden
Faden
Beiträge: 534
Registriert: 31.05.2012, 10:03
Land: Deutschland
Postleitzahl: 24941
Wohnort: Flensburg

Re: Ich lebe noch

Beitrag von Azubi » 04.09.2012, 09:10

und... wie ist das Rad???
Schreib uns! ich habe es auch schon im internet bewundert.
pass gut darauf auf.

Benutzeravatar
Ostseeschaf
Flocke
Flocke
Beiträge: 109
Registriert: 16.10.2011, 19:51
Land: Deutschland
Postleitzahl: 24214

Re: Ich lebe noch

Beitrag von Ostseeschaf » 04.09.2012, 09:40

Moin Ulli,

danke für Deine herrlichern Bauberichte! Die gönne ich mir immer mal als Pause, wenn es hier so richtig hoch her geht.Das wird ein richtig nettes Haus! Besonders der schnuckelige Ärger! :) Wessen Platz wird das später Deiner oder Caspars?
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Herdenzugang, eine echte Schönheit! Wir haben auch Herdenzuwachs, einen Bock. Aber der ist eher für Lämmer und Wollproduktion ... Da kommt garantiert kein Faden raus :))

Benutzeravatar
Eurasierwolle
Navajozwirn
Navajozwirn
Beiträge: 1479
Registriert: 01.09.2010, 14:19
Land: Deutschland
Postleitzahl: 25486
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Ich lebe noch

Beitrag von Eurasierwolle » 09.09.2012, 12:18

Hallo Ulli, Dir und Caspar 1000 Dank für den neuesten Baubericht!! :gut:
Ich fühle mich glatt in die Bauphase unseres Seest-Hauses vor mittlerweile 18 Jahren zurückversetzt. Der Innenausbau bietet einige Stolperfallen, besonders wenn Elektriker und Installateure die Bühne betreten und die genau ausgetüftelten Pläne nicht richtig lesen - oder einfach vorübergehend das Gehirn ausschalten...
Wir hatten den spaßigen Fall, dass unser Klempnergeselle Gas- und Wasserleitungen vertauscht hatte! Bei meiner täglichen Feierabend-Kontrolle besichtigte ich das kunstvolle Leitungsgeflecht im Technikraum und fand den Gasanschluss für den Herd in der Küche an der Wasserleitung!!! Ein abendlicher Anruf beim Klempner-Chef brachte diesen "in Fahrt", er kam sofort an, um die Panne zu besichtigen - am Morgen danach hatte der Geselle die Lacher auf seiner Seite und durfte die Leitungen neu machen :D !
Das war aber auch die einzige Panne beim Innenausbau, was aber auch daran lag, dass bei uns alle Wände fix und fertig im Werk in Kolding vormontiert wurden, inklusive Fenster + Türen und sämtlicher Leerrohre für die Elektrik. Die Elektriker mussten nur noch die Kabel in die Rohre werfen, die "Ausgänge" für Schalter und Dosen waren innen auf den Fermacellplatten sorgfältig nummeriert. Damit waren die Elektriker dann auch nach einem halben Tag fertig, und alles passte perfekt. Die gesamte Gas- und Wasserinstallation musste aber von hiesigen Handwerkern nach "deutschem Standard" geleistet werden - ein Hoch auf die deutschen Bauvorschriften... X(
Da hilft nur laufende Kontrolle - und sofortiger Einspruch, wenn irgendwas nicht so aussieht, wie abgesprochen! Frei nach dem Motto "wehret den Anfängen" lässt sich alles noch ausbügeln. Lieber Caspar, Du kriegst die Badewanne noch in Frauchens Wunschhöhe, wenn es nun auch einen Tag länger dauert. Glaube ja nicht, dass Du Dich zukünftig gnadenlos einsauen kannst - Landschweine kommen in die Wanne :D !!

Vergnügte Grüße
Cornelia
Mehr über unseren Eurasier siehe http://www.churchill-vom-darrhof.de
Und mein noch ganz kleiner Blog: http://eurasierwolle.blogspot.de/ - und auch bei Ravelry geister ich als "Eurasierwolle" herum!

Benutzeravatar
Fiall
Boucle
Boucle
Beiträge: 4496
Registriert: 23.08.2009, 18:07
Land: Deutschland
Postleitzahl: 66265

Re: Ich lebe noch

Beitrag von Fiall » 09.09.2012, 20:25

Oh, wie schön, ein neuer Baubericht! :)

@Eurasierwolle: Uff, so was hätte ich dann gar nicht erkannt. Wäre dann am Ende wohl Gas aus dem Wasserhahn gekommen? Unguuut.
GLG,

Veronika

Azubi
Faden
Faden
Beiträge: 534
Registriert: 31.05.2012, 10:03
Land: Deutschland
Postleitzahl: 24941
Wohnort: Flensburg

Re: Ich lebe noch

Beitrag von Azubi » 12.09.2012, 09:51

herrlicher Bericht, gott sei dank steht mein Haus... aber ich erinnere mich auch noch daran als alles gemacht wurde, oh ja, viel Arbeit...

Benutzeravatar
Nordpolarbaer
Navajozwirn
Navajozwirn
Beiträge: 1488
Registriert: 25.07.2010, 21:07
Land: Deutschland
Postleitzahl: 25878
Wohnort: nahe Husum

Re: Ich lebe noch

Beitrag von Nordpolarbaer » 17.11.2012, 22:26

Man Ulli, Ihr seid ja schon richtig weit.
Die Decke im Erdgeschoß ist ja wunderschön und die Fliesen sind auch edel.
Aber Du willst doch den Bauherrn nicht allen Ernstes vom Fenster verjagen?
Da ist doch genug Platz für 3 (Hund; Rad und Spinner)
LG

Astrid


Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe

Benutzeravatar
Fiall
Boucle
Boucle
Beiträge: 4496
Registriert: 23.08.2009, 18:07
Land: Deutschland
Postleitzahl: 66265

Re: Ich lebe noch

Beitrag von Fiall » 18.11.2012, 11:11

Wow, da hat sich ja richtig was getan. Schönes Sofa hat der Caspar! :) Sind das oben Holzdielen? Unser Boden hier schaut ähnlich bunt aus. :)

Wir sind Anfang Oktober eingezogen. Sogar die Kartons hab ich größtenteils bewältigt. Drinnen hat es noch keine Türen (nicht mal Zargen). Die Küche ist auch noch nicht fertig und im Untergeschoss gibts bisher nur den Ä-Strich. ;-)

Dafür ist das Geld nun langsam alle. :P

Wow, ein Sternenhimmel! Auf den bin ich mal gespannt. Den haben wir aus Kostengründen weggelassen. Die Bäder waren so schon teuer genug. *hüstel* Aber ich bin derzeit zum begeisterten Putzteufel mutiert. Freust du dich auch schon drauf, DEIN Häuschen aufzupolieren? Die erste Nacht war total unwirklich. Hach, was sag ich, die ersten Nächte. Wir gewöhnen uns erst langsam dran, dass wir nun wirklich hier leben.

Meine Füße haben sich dafür langsam vom 6-monatigen Rumstehen und Laufen erholt. Juhu, ich humple nicht mehr durch die Gegend. *g*

Hast du denn schon einen Einzugstermin?

Die Fensterplätze sind herrlich! Bei uns sind vors Fensterelement nun Flächengardinen gekommen. Die sind wuuunderbar für Schleichattacken auf vorm Fenster liegende Katzendamen geeignet, findet unser Kater Teddy. Die Aufregung, die das bei Frauchen auslöst, kann er gar nicht nachvollziehn. Gott sei Dank lassen sich die meisten reingepiekten Löcher wieder beseitigen. Nur die gezogenen Fäden... mit denen muss ich wohl leben.

Bin gespannt, wie es bei euch weitergeht. Das du noch Energie für diese tollen Bauberichte hast... :)
GLG,

Veronika

Benutzeravatar
Eurasierwolle
Navajozwirn
Navajozwirn
Beiträge: 1479
Registriert: 01.09.2010, 14:19
Land: Deutschland
Postleitzahl: 25486
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Ich lebe noch

Beitrag von Eurasierwolle » 18.11.2012, 12:34

@ Fiall: Gegen die "Bearbeitung" der Vorhänge durch Katzenbesuch auf dem Grundstück hilft nur ein umlaufender Metallgitterzaun à la Ulli - wir haben auch einen. Da klettert keine Katze drüber - unsere nimmt da auch lieber die Lamellenwand hinter der Terrasse und entschwindet gerne zu mehrstündigen Besuchen in der Nachbarschaft :rolleyes: - die Dame ist 16, und die vielbefahrene Hauptstrasse ganz nah... :fear:

Hunde hält so ein Zaun auch auf Abstand, aber lieber Kaspar, man kann durchgucken und daran eindrucksvoll Männchen machen! Dann siehst Du für alle Besucher gleich viiiel größer aus und keiner traut sich mehr auf "Deinen" Rasen. Und wenn Dir die Gartenverteidigung zu blöd wird, packst Du Dich drinnen auf Dein tolles Hundesofa. Das darf ich Churchill gar nicht zeigen, sonst will er so eins womöglich auch haben...

Viele Grüße
Cornelia
Mehr über unseren Eurasier siehe http://www.churchill-vom-darrhof.de
Und mein noch ganz kleiner Blog: http://eurasierwolle.blogspot.de/ - und auch bei Ravelry geister ich als "Eurasierwolle" herum!

Benutzeravatar
Fiall
Boucle
Boucle
Beiträge: 4496
Registriert: 23.08.2009, 18:07
Land: Deutschland
Postleitzahl: 66265

Re: Ich lebe noch

Beitrag von Fiall » 18.11.2012, 14:18

@Eurasierwolle: Ist doch unser eigener Kater. :) Besuch hatten wir bisher keinen, was daran liegen könnte, dass wir vorerst die Terassentür verschlossen halten, da die Außenanlage noch nicht gegen Ausbruchsversuche der Katzen gesichert ist. Danach dürften aber auch keine "Einbrüche" von Katzen mehr zu erwarten sein. ;-)

Ja, das Sofa ist echt toll. Hab so Teile schon für Katzen gesehn. Bin mir aber nicht sicher, ob meine Schlinge das mögen. Ich hätte gern ein Testsofa! :)
GLG,

Veronika

Benutzeravatar
shorty
Designergarn
Designergarn
Beiträge: 29748
Registriert: 23.01.2007, 19:03
Land: Deutschland
Postleitzahl: 82441
Wohnort: Oberbayern

Re: Ich lebe noch

Beitrag von shorty » 18.11.2012, 14:20

Tolles Haus, hab da zum ersten mal reingeschaut auf den blog
So herrlich lichtdurchflutet, richtig fein und nach meinem Geschmack ...
Karin
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.

Benutzeravatar
weberin
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Beiträge: 1527
Registriert: 11.08.2010, 17:49
Land: Deutschland
Postleitzahl: 25836
Wohnort: Tönning
Kontaktdaten:

Re: Ich lebe noch

Beitrag von weberin » 01.01.2013, 16:39

Sodele, nachdem man mich nun doch mit sanfter Gewalt geschubst hat, habe ich mich mal zusammengerissen und einen Abschlussbericht gemacht. Ich bitte für die lange Antwortzeit um Entschuldigung, aber ich wollte schon noch meine Kisten aus den Bildern haben.
Ab jetzt wird alles besser.

Also - ich wünsche Euch viel Freude beim "Schlussakkord" und hoffe, das ich jetzt wieder mehr Zeit für das Forum und mein Hobby habe.

Viele Grüße und bis bald in meiner "Webstube hinterm Deich",
Ulli
Laßt uns immer in den großen Traum des Lebens kleine bunte Träume weben.
Jean Paul

Benutzeravatar
Fiall
Boucle
Boucle
Beiträge: 4496
Registriert: 23.08.2009, 18:07
Land: Deutschland
Postleitzahl: 66265

Re: Ich lebe noch

Beitrag von Fiall » 01.01.2013, 16:52

Wirklich schön geworden isses bei dir. Und meine Güte... Gioia schaut aus wie Caspars kleine Schwester! Der noch zu erwartende Megado ist bestimmt auch superklasse!

Na, wie fühlt man sich so im neuen Haus? Herrlich, gell? Bist jetzt nur an den Wochenenden da oder kannst von der Arbeit heim?

Ich reich dann mal Brot und Salz rüber und wünsch euch alles Gute fürs neue Jahr!
GLG,

Veronika

Benutzeravatar
michele2909
Navajozwirn
Navajozwirn
Beiträge: 1277
Registriert: 21.12.2011, 21:37
Land: Deutschland
Postleitzahl: 74189
Wohnort: 74189 Weinsberg

Re: Ich lebe noch

Beitrag von michele2909 » 01.01.2013, 17:03

@bowh Uli,
ist das schöööönnnn!!!!
Ich liebe den Mix aus alt und neu auch so...
Und vielen, vielen Dank für Deinen Größenwahn ;)
liebe Grüße sendet ´s Michele

Sei anders als andere,
denn alle andern gibt es schon!!

Benutzeravatar
Eurasierwolle
Navajozwirn
Navajozwirn
Beiträge: 1479
Registriert: 01.09.2010, 14:19
Land: Deutschland
Postleitzahl: 25486
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Ich lebe noch

Beitrag von Eurasierwolle » 01.01.2013, 17:49

:eek: :eek: :eek: Boaaah, ist das schöööööön geworden!!!!!! :eek: :eek: :eek:
Wenn auch die Einbauschränke noch fehlen, der Rest ist einfach traumhaft!!!
Und diese wahnsinnige Spüle in der Küche - wo bekommt man nur solch ein Prachtstück her??? Darin kann man ja Wolle baden ohne Ende (notfalls auch Caspar oder Gioia)...
Hoffentlich finden wir beim Spinntreffen einen gemeinsamen Termin zur "Einweihung der Webstube", ich kann es kaum erwarten, dieses Traumhaus live zu erleben!
Das neue Jahr fängt mit diesem Haus wirklich sehr gut an, möge auch der Rest des Jahres für Dich so erfolgreich und glücklich sein!

Lauter gute Wünsche :allesgute: von
Cornelia
Mehr über unseren Eurasier siehe http://www.churchill-vom-darrhof.de
Und mein noch ganz kleiner Blog: http://eurasierwolle.blogspot.de/ - und auch bei Ravelry geister ich als "Eurasierwolle" herum!

Benutzeravatar
shorty
Designergarn
Designergarn
Beiträge: 29748
Registriert: 23.01.2007, 19:03
Land: Deutschland
Postleitzahl: 82441
Wohnort: Oberbayern

Re: Ich lebe noch

Beitrag von shorty » 01.01.2013, 19:30

Habt ihr spitzenmäßig hingekriegt.
Da schau ich mit meinen 75 qm natürlich neidvoll.

Uns steht auch ein Badumbau bevor
Witzig bei 2,5 mal 2 Meter :-((
Karin
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.

Antworten

Zurück zu „Sankt-Peter-Ording und Kiel (DE)“