Hilfe - ich kann das nicht alleine! (Webrahmen vorbereiten)

Hier ist Platz für Musterpatronen, Musterbriefe und komplette Anleitungen

Moderator: Rolf_McGyver

sockolade
Faden
Faden
Beiträge: 530
Registriert: 10.08.2012, 15:00
Land: Deutschland
Postleitzahl: 94065

Re: Hilfe - ich kann das nicht alleine!

Beitrag von sockolade » 18.11.2012, 16:55

Hallo ihr Lieben,
zu dem Spielzeugwebstuhl würde ich auch nicht raten.
@ Tron : Ich habe das Wunderteil aber jetzt kapiert und kann eine Gebrauchsanleitung machen, wenn du noch nicht zurechtkommst. Einen Kinderhochwebstuhl habe ich noch nie irgendwo gesehen, es ist sehr interessant. Bis zu welchem Alter kann ein Kind denn auf dem Bänkchen sitzen? Wenn du im Netz nach Hochwebstuhl, Gobelinwebstuhl, Tapisserie suchst, hast du eine Vorstellung, was das Ding herstellt und wie es im Endeffekt bespannt aussehen soll.

Benutzeravatar
Claudi
Moderator
Beiträge: 6415
Registriert: 17.10.2008, 15:51
Land: Deutschland
Postleitzahl: 42285
Wohnort: Wuppertal

Re: Hilfe - ich kann das nicht alleine!

Beitrag von Claudi » 18.11.2012, 17:44

Oder nochmal in die Niederlande?
http://link.marktplaats.nl/607741903
4 Schäfte, 50 cm breit... keine 150 km von dir weg. :D
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.

Troll
Vorgarn
Vorgarn
Beiträge: 499
Registriert: 14.03.2011, 23:30
Land: Deutschland
Postleitzahl: 48155

Re: Hilfe - ich kann das nicht alleine!

Beitrag von Troll » 18.11.2012, 21:45

Oh Claudi - der Link war jetzt - auch wenn nicht beabsichtigt - irgenwie gemein... ;( :totlach:
Das Teil wär ja optisch zumindest perfekt - wenns dann auch noch funktioniert... :eek:
Ist aber sicher viel zu teuer - bestimmt!!!
Mit meinem Projekt bin ich noch nicht weitergekommen, aber auf die Anleitung komm ich dann gern zurück!
Der Rahmen ist für Kinder halt, aber ich mit 1,55 kann daran auch ganz gut sitzen.

Benutzeravatar
Claudi
Moderator
Beiträge: 6415
Registriert: 17.10.2008, 15:51
Land: Deutschland
Postleitzahl: 42285
Wohnort: Wuppertal

Re: Hilfe - ich kann das nicht alleine!

Beitrag von Claudi » 18.11.2012, 21:54

Troll hat geschrieben:Ist aber sicher viel zu teuer - bestimmt!!!
Fragen mußt du schon selbst... ;)
Mitunter gibt es da erfreuliche Überraschungen. Meine Singer Strickmaschine habe ich für 20 oder 25€ bekommen. Total sauber und gepflegt, und voll funktionstüchtig. Die Dame hatte sogar zur Anschauung für mich einen Socken darauf gemacht, und ein Strickmustertüchlein aus einem Garnrest noch auf den Nadeln...
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.

sockolade
Faden
Faden
Beiträge: 530
Registriert: 10.08.2012, 15:00
Land: Deutschland
Postleitzahl: 94065

Re: Hilfe - ich kann das nicht alleine!

Beitrag von sockolade » 19.11.2012, 00:04

Die Anleitung kommt morgen abend. Ich bin selber schon ganz gespannt. Aufgetakelt bekommen wir ihn schon, keine Sorge!

Idefix
Vorgarn
Vorgarn
Beiträge: 478
Registriert: 06.03.2011, 12:18
Land: Deutschland
Postleitzahl: 54295
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Hilfe - ich kann das nicht alleine!

Beitrag von Idefix » 19.11.2012, 12:21

shorty hat geschrieben:Sehe ich wie Sockolade. Beim Bildweben hat man halt ein vorher festgelegtes Maß, das nicht überschritten werden kann.
Fortlaufender Stoff ist halt was anders.
Aber auch Bildweben kann sehr viel Spaß machen, und man kann die Stücke auch zusammennähen.

Wie alt ist Deine Tochter denn?
Ich würd ja nicht unbedingt den Amazon Webstuhl nehmen.
Da ist man doch mit jedem Ashford Rahmen besser bedient, oder sehe ich das falsch?

Karin
Ja, schon richtig. Ich wußte ja auch nicht, wie groß oder welches Alter die Tochter hat. Deshalb der Link. Allerdings bei 1,55m sollte sie ja schon ein bisschen älter sein, da wäre dann natürlich ein Webrahmen von Ashford schon eher angebracht. Zum Bsp. dieser
http://www.das-wollschaf.de/osshop/cata ... ts_id=1482
oder von Herrn Künzl
http://www.kuenzl.de/angebote/angebote_webstuehle.html
das ist die Nr. 582
http://www.kuenzl.de/angebote/angebote_bilder/582.JPG
Und bei dem Webstuhl aus NL ; Gib einfach mal einen Preis ein, vielleicht meldet sich der Anbieter dann.
Hier ist übrigens noch einer
http://hobby.marktplaats.nl/overige-hob ... nd=11&fs=1
Liebe Grüße
Idefix
Kinder sind wie Pusteblumen, Du musst sie fliegen lassen, damit Sie ihren Platz finden.

Grandmas are just Moms with lots of Practice

http://astisspinnereien.blogspot.com

sockolade
Faden
Faden
Beiträge: 530
Registriert: 10.08.2012, 15:00
Land: Deutschland
Postleitzahl: 94065

Re: Hilfe - ich kann das nicht alleine!

Beitrag von sockolade » 19.11.2012, 15:49

Hallo Tron, ich versprach dir eine Anleitung:
1. Nupsies aus dem Gatterkamm nehmen, die müssen da irgendwie rausgehen.
2. Ein Garnknäuel in die Hand nehmen, am hinteren Querbalken am ersten Schlitz anbinden und durch den leeren Gatterkammrahmen um den vorderen Querbalken im 1. Schlitz führen
3. Zuück zum 2. Schlitz, wie herum ist egal, aber immer gleich und durch den leeren Rahmen zum 2 und so weiter bis zum letzten Schlitz. Da festbinden. Du hast dann etwa 50 Fäden, wenn ich mit 25 Nupsies richtig geschätzt habe.
4. Nupsies durch den Gatterkammrahmen in jeden 2. Faden reinstecken, du hast dann abwechselnd einen Faden im Schlitz und einen im Loch.
5. Das Fach bildet sich durch Neigung des Rahmens, wahrscheinlich ist der schwarze Stopsel ein Anschlag.
Trara fertig!
Danke fürs Drehen des Bildes!

Kommentar: Das Garn muss nicht unbedingt in die Schlitze, wenns nicht hineingeht. Du kannst die Schlitze auch mit Pappe abdecken.
Die Endspannung muss beim Draufwickeln schon erreicht sein.
Es könnte jetzt noch sein, 4mal so viel Schlitze wie Nupsies da sind.
Dann könnte es zusätzlich so gedacht sein, dass man die hinteren Fäden nicht durch den Gatterkamm zieht, das ganze fertiggeknüpfte Vorderteil nach hinten zieht,Nupsies wieder rein und hintere Kette verwendet. Diese Möglichkeit kann ich aber aus der Ferne nicht ergründen. Wenn der Rahmen bespannt ist, kannst du sicher beurteilen, ob deine Tochter sich so etwas vorgestellt hat. Mit dem Schiffchen einen Faden durchschießen kann man schon, nur anschlagen kann man das halt nicht und 50 Fäden auf eine geschätzte Breite von 1 m sind halt zum Weben auch nicht gerade toll.
Liebe Mitleser bitte weist mich auf Fehler und Ungereimtheiten hin und dir viel Erfolg!

Antworten

Zurück zu „Webbriefe, Patronen und Anleitungen“