V-Tuch

Hier ist Platz für Musterpatronen, Musterbriefe und komplette Anleitungen

Moderator: Rolf_McGyver

Antworten
Anya
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle
Beiträge: 57
Registriert: 25.03.2011, 11:10
Land: Deutschland
Postleitzahl: 38162
Wohnort: Braunschweig

V-Tuch

Beitrag von Anya » 29.06.2012, 15:25

Nachdem ich per Zufall bei Ravelry auf V-förmige gewebte Tücher gestoßen bin, musste ich das doch unbedingt auch mal ausprobieren :P
Anregungen und Anleitung habe ich hier gefunden: http://oddweavings.blogspot.de/search/label/V-shawl
tuch_v_gruen_s.jpg
Ich habe das Tuch als Doppelgewebe gewebt, angefangen bei den beiden Schenkeln, die als einzelne Gewebe unverbunden übereinander liegen. Verbunden werden die Schenkel dann zum V, indem man am Rand jeweils einen Faden von der unseren und der oberen Ebene abschneidet und den Faden von unten in die obere Schicht webt und den von oben in die untere Schickt. Im unteren Bild sieht man die beiden abgeschnittenen Fäden noch am rechten Rand. Die Fransen bleiben dann am linken Rand hängen und müssen später irgendwie verarbeitet werden. Somit erhält man eine Schräge, die dann das V beim Aufklappen des Gewebes ergibt, den Knick sieht man im oberen Bild noch sehr gut.
tuch_v_gruen_schraege_s.jpg
Gewebt habe ich auf einem 8-schäftigen Handhebelwebstuhl. Für das Tuch in Leinwandbindung bräuchte es nur 4 Schäfte, aber für die zusätzlichen Gitter sind es dann 8 Schäfte.
Als Wolle habe ich Kammgarn (fertig gekauftes) mit einer Lauflänge von 200m/100g verwendet. Da ich nur 3Fäden/cm gewebt habe, ist das Tuch schön locker geworden.
Die Fransen an den Schenkeln habe ich wie beim Korbflechten verwebt. Hab im Webkurs dazu mal ein Bild eingestellt:
http://www.scforum.spinnradclub.de/view ... 68#p362068
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Blue
Andenzwirn
Andenzwirn
Beiträge: 1143
Registriert: 23.09.2010, 11:29
Land: Deutschland
Postleitzahl: 45665
Wohnort: Recklinghausen

Re: V-Tuch

Beitrag von Blue » 29.06.2012, 15:57

So was in der Art hab ich auch noch vor. Wunschliste wird immer länger.

Benutzeravatar
Charlie2088
Navajozwirn
Navajozwirn
Beiträge: 1459
Registriert: 27.02.2011, 10:13
Land: Deutschland
Postleitzahl: 84107
Wohnort: Weihmichl
Kontaktdaten:

Re: V-Tuch

Beitrag von Charlie2088 » 29.06.2012, 17:04

Toll geworden. :gut: :gut:
Sehr aufwendig. :]
Viele Grüße Karin aus Niederbayern
http://www.karins-glaskunst.de/

Benutzeravatar
Friedel
Kistenvlies
Kistenvlies
Beiträge: 185
Registriert: 15.04.2012, 19:53
Land: Deutschland
Postleitzahl: 53940
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: V-Tuch

Beitrag von Friedel » 29.06.2012, 17:49

...das sieht ja toll aus !!!!!
Und der Link ..., vielen Dank !!!!


Liebe Grüße
Friedel

Benutzeravatar
Elke
Faden
Faden
Beiträge: 562
Registriert: 07.01.2011, 00:37
Land: Deutschland
Postleitzahl: 88046
Wohnort: Friedrichshafen

Re: V-Tuch

Beitrag von Elke » 30.06.2012, 12:48

Wow, toll, das Tuch ist superschön geworden!!!

LG,
Elke
Erlebe die Schönheit der Schöpfung und Du wirst glücklich sein
(Karin Schlieber)

Anya
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle
Beiträge: 57
Registriert: 25.03.2011, 11:10
Land: Deutschland
Postleitzahl: 38162
Wohnort: Braunschweig

Re: V-Tuch

Beitrag von Anya » 26.07.2012, 08:21

Hallo Blue,
ich beantworte deine PN-Frage hier.
Blue hat geschrieben:Hab gestern meine Traumwolle für so ein Tuch gefunden
Kannst du mir bitte sagen wie Groß du dein V Tuch gemacht hast.
Die kurze des Vs ist 40cm breit und lange etwa 105cm lang.

Sprich ich habe eine 40cm breite Kette doppelt aufgezogen (bei mir waren es 3Fäden/cm pro Lage, das Garn gibt eigentlich 4Fäden/cm her, aber ich wollte es schön locker haben), dann habe ich ca. 55cm in zwei Lagen gewebt und schließlich dann die beiden Lagen zur Schräge zusammengewebt, was dann ja auch noch mal 40cm sind.

Die Spitze des Tuches reicht mir (knapp bin 1,60m groß) auf dem Rücken bis fast zum Allerwertesten, und vorne die beiden Ende gehen bis fast zum Bauchnabel und auf den Armen bis zu den Ellenbögen.
Und das Tuch trägt sich schön, ohne dass es von den Schultern ruscht, wenn man sich im Haushalt bewegt.

Viel Spass beim Weben! Anya

Benutzeravatar
Lockige
Dochtgarn
Dochtgarn
Beiträge: 670
Registriert: 06.10.2010, 14:52
Land: Deutschland
Postleitzahl: 25884
Wohnort: Viöl

Re: V-Tuch

Beitrag von Lockige » 26.07.2012, 12:24

Das sehe ich ja jetzt erst, gaaanz toll gerworden. Klasse!
Liebe Grüße aus Nordfriesland
Angie

Glück ist ansteckend und breitet sich in Netzwerken aus
E.v.Hirschhausen

Blue
Andenzwirn
Andenzwirn
Beiträge: 1143
Registriert: 23.09.2010, 11:29
Land: Deutschland
Postleitzahl: 45665
Wohnort: Recklinghausen

Re: V-Tuch

Beitrag von Blue » 26.07.2012, 14:17

Anja, Danke für die Größen Angaben. Mal schauen wo ich das Tuch jetzt auf meine :Will ich machen Liste schreibe. Man die ist schon jetzt soooooooooo voll.

Antworten

Zurück zu „Webbriefe, Patronen und Anleitungen“