Anleitung gesucht: Weste aus Schalstücken

Hier ist Platz für Musterpatronen, Musterbriefe und komplette Anleitungen

Moderator: Rolf_McGyver

Antworten
Blue
Andenzwirn
Andenzwirn
Beiträge: 1143
Registriert: 23.09.2010, 11:29
Land: Deutschland
Postleitzahl: 45665
Wohnort: Recklinghausen

Anleitung gesucht: Weste aus Schalstücken

Beitrag von Blue » 20.03.2012, 19:09

Hallo
Habe eine Weste gesehen die aus 2 Schalstücken gemacht wurde. Leider konnte ich mir das nicht genauer betrachten und hab keine Ahnung wie es funktioniert. Meine Umschreibung ist super, ja ja. Aber vielleicht kann mir ja doch jemand helfen. Bitte. Hab noch einige Meter Kette auf dem Webstuhl und wollte nicht noch einen Schal weben :O

Benutzeravatar
Wollminchen
Lacegarn
Lacegarn
Beiträge: 3821
Registriert: 04.03.2010, 20:46
Land: Deutschland
Postleitzahl: 33014

Re: Anleitung gesucht: Weste aus Schalstücken

Beitrag von Wollminchen » 20.03.2012, 19:15

Aus drei Schalstücken könnte ich mir das ja vorstellen.

Zwei lange Stücke, die die beiden Vorderteile und je ein Drittel vom Rückenteil bilden.
So, als wenn man einen Schal von vorn nach hinten über die Schulter legt.
Und ein etwas kürzeres Stück, zwischen die beiden Teile am Rücken genäht,
welches dann den Halsausschnitt und das mittlere Drittel des Rückenteils bilden würde.
Liebe Grüsse
das Minchen

Noch ganz klein isser, aber mein
Lilaliche-Minchenwelten Bild

Regina
Designergarn
Designergarn
Beiträge: 7136
Registriert: 02.02.2011, 13:25
Land: Oesterreich
Postleitzahl: 6020
Wohnort: Innsbruck

Re: Anleitung gesucht: Weste aus Schalstücken

Beitrag von Regina » 20.03.2012, 19:17

Wenn deine Kette breit genug für ein Vorderteil ist, geht das leicht.
Die Vorderteile sind einzeln und das Rückenteil nähst du in der Mitte zusammen und dann legst du den Westenschnitt drauf und schneidest zu. Und die Vorderteile werden einzeln gegengleich zugeschnitten.
Liebe Grüße
Regina

Blue
Andenzwirn
Andenzwirn
Beiträge: 1143
Registriert: 23.09.2010, 11:29
Land: Deutschland
Postleitzahl: 45665
Wohnort: Recklinghausen

Re: Anleitung gesucht: Weste aus Schalstücken

Beitrag von Blue » 20.03.2012, 20:31

Nee, da wurde nichts geschnitten. " Teile. Für den Rücken wurden die beide zusammen gemacht. Dann über der Schulter "verschlungen oder so". Und die Seitennähte geschlossen. Aber wie verstehe ich nicht.

Regina
Designergarn
Designergarn
Beiträge: 7136
Registriert: 02.02.2011, 13:25
Land: Oesterreich
Postleitzahl: 6020
Wohnort: Innsbruck

Re: Anleitung gesucht: Weste aus Schalstücken

Beitrag von Regina » 20.03.2012, 20:34

Kann es sein, dass ein Vorderteil jeweils an einem halben Rückenteil dranhängt? Dann würde es reichen, nur die Seitennähte zu schließen, eine schöne Schulter gibts aber nicht.
Liebe Grüße
Regina

Fazzo
Lacegarn
Lacegarn
Beiträge: 3091
Registriert: 15.02.2008, 17:43
Land: Deutschland
Postleitzahl: 82327
Wohnort: Starnberger See

Re: Anleitung gesucht: Weste aus Schalstücken

Beitrag von Fazzo » 20.03.2012, 20:39

Wenn es vorne verschlungen ist, dann werden im Rücken die 2Schals zusammengenäht, vorne nimmst Du den rechten Schal, legst in nach links und nähst die "Unter"kante an die linke Seitennaht., die rechte Seite gegengleich, das Vorderteil ist dan überkreuz, unten wahrscheinlich etwas rundlich und insgesamt etwas "wellig".
„Offenheit ist ein Luxus der Freiheit, den sich nur derjenige leisten kann, der genug Stärke nicht nur für die Folgen hat, sondern auch für den eventuellen Missbrauch.“
Christa Schyboll, (*1952), freie Journalistin

Klara
Boucle
Boucle
Beiträge: 4705
Registriert: 15.09.2006, 19:00
Land: Frankreich
Postleitzahl: 44670
Wohnort: Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Anleitung gesucht: Weste aus Schalstücken

Beitrag von Klara » 20.03.2012, 20:39

Ich glaube, zu Wollminchens Idee würde ich noch zwei Schalstücke für die Seitenteile dazu nehmen (also unterm Arm). Dann reichen ziemlich schmale Schals (ich hab' allerdings nicht ausgemessen, ob das hinkommen kann).

Ciao, Klara

Benutzeravatar
Lupine
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Beiträge: 1524
Registriert: 15.08.2009, 00:00
Land: Deutschland
Postleitzahl: 76669

Re: Anleitung gesucht: Weste aus Schalstücken

Beitrag von Lupine » 20.03.2012, 21:04

Oder meinst Du diese Anleitung für eine Jacke:

http://www.mtnladyarns.com/weaving.pdf

Geht sicher auch für eine Weste :) .

LG Claudia

Blue
Andenzwirn
Andenzwirn
Beiträge: 1143
Registriert: 23.09.2010, 11:29
Land: Deutschland
Postleitzahl: 45665
Wohnort: Recklinghausen

Re: Anleitung gesucht: Weste aus Schalstücken

Beitrag von Blue » 01.04.2012, 13:24

Nein diese Jacke meine ich nicht, aber dafür hab ich mir schon Garn gekauft. So als Zukunftsprojekt.

Beyenburgerin
Designergarn
Designergarn
Beiträge: 5791
Registriert: 14.11.2006, 02:40
Land: Deutschland
Postleitzahl: 42399
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung gesucht: Weste aus Schalstücken

Beitrag von Beyenburgerin » 01.04.2012, 13:42

Hm, vielleicht meinst du eine Sakiori Weste, wie Cheryl Oberle sie hier in Gestricktes "übersetzt" hat http://www.ravelry.com/patterns/library ... ng-version

LG Brigitte
Gruß aus dem Woll-Bergischen °°° Brigitte ||

Mein Blog: Beyenburgerin
Meine Strickanleitungen bei Ravelry: Beyenburgerin Design

Benutzeravatar
anjulele
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Beiträge: 2878
Registriert: 16.03.2009, 14:07
Land: Deutschland
Postleitzahl: 25494
Kontaktdaten:

Re: Anleitung gesucht: Weste aus Schalstücken

Beitrag von anjulele » 01.04.2012, 14:34

Ich habe bisher nur mit Webrahmen Erfahrung. Einige Westen habe ich in einem Stück gewebt. Den Halausschnitt "hineingewebt"(?) und dann die Vorderteile parallel. Dann habe ich nur die Vorderteile mit dem Rückenteil zusammengenäht.
Das sieht dann ähnlich aus, wie bei dem Kleid, nur habe ich hier die Schlitze für die Geren parallel gewebt. http://www.scforum.spinnradclub.de/view ... 58&start=0

LG
anjulele

Antworten

Zurück zu „Webbriefe, Patronen und Anleitungen“