Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2793369

unterstützt von Domain & Webspace Tremmel

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2793369

unterstützt von Domain & Webspace Tremmel

Aktuelle Zeit: 20.03.2019, 20:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen mit Wolle mischen
BeitragVerfasst: 20.12.2018, 21:50 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29743
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
hier das ist auch mit Leinen und Wolle und Angora :-)) sprich ein wilder Mix :-))


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen mit Wolle mischen
BeitragVerfasst: 22.12.2018, 23:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 03:50
Beiträge: 4085
Wohnort: Hessen, bei Fulda
Postleitzahl: 36119
Land: Deutschland
Das ist von Dibadu (glaube ich jedenfalls). Habe es vor Jahren beim Leipziger Wollefest gekauft.
Fotos vom fertigen Strickteil habe ich in diesem Post gezeigt.
Eine Weile habe ich den "Seelenwärmer" nicht getragen, weil ich zu dick war, jetzt geht es wieder. :D

_________________
"Wenn ich mich vor solchen Kerlen fürchte, kann ich mein Langschwert gleich gegen Stricknadeln eintauschen." (Brienne)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen mit Wolle mischen
BeitragVerfasst: 28.12.2018, 07:53 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2011, 11:03
Beiträge: 47
Postleitzahl: 16775
Land: Deutschland
DIrme hat geschrieben:
Ich habe mir heute einen Merino-Leinen-Seiden-Kammzug bestellt. Mal sehen, ob der besser zu verspinnen geht als das selbst kardierte. Ich werde berichten :)


Merino-Leinen-Seiden- Kammzug, das klingt ja interessant, wo gibt es denn sowas? LG Anke

_________________
http://wollenaturfarben.blogspot.com/
https://spinnentutderseelegut.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen mit Wolle mischen
BeitragVerfasst: 28.12.2018, 07:55 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2011, 11:03
Beiträge: 47
Postleitzahl: 16775
Land: Deutschland
shorty hat geschrieben:
hier das ist auch mit Leinen und Wolle und Angora :-)) sprich ein wilder Mix :-))

Das ist ja eine tolle Mischung, weißt du schon was du damit machst? LG Anke

_________________
http://wollenaturfarben.blogspot.com/
https://spinnentutderseelegut.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen mit Wolle mischen
BeitragVerfasst: 28.12.2018, 09:17 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2009, 13:07
Beiträge: 2836
Postleitzahl: 25494
Land: Deutschland
Anke hat geschrieben:
DIrme hat geschrieben:

Merino-Leinen-Seiden- Kammzug, das klingt ja interessant, wo gibt es denn sowas? LG Anke


Ich kann das leider nicht direkt verlinken, aber z B bei www.flinkhand-shop.de oder bei http://www.das-wollschaf.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen mit Wolle mischen
BeitragVerfasst: 28.12.2018, 09:21 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2011, 11:03
Beiträge: 47
Postleitzahl: 16775
Land: Deutschland
anjulele hat geschrieben:
Anke hat geschrieben:
DIrme hat geschrieben:

Merino-Leinen-Seiden- Kammzug, das klingt ja interessant, wo gibt es denn sowas? LG Anke


Ich kann das leider nicht direkt verlinken, aber z B bei http://www.flinkhand-shop.de oder bei http://www.das-wollschaf.de


Super, vielen Dank und einen guten Rutsch wünsche ich dir!

_________________
http://wollenaturfarben.blogspot.com/
https://spinnentutderseelegut.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen mit Wolle mischen
BeitragVerfasst: 22.02.2019, 06:12 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2015, 11:53
Beiträge: 144
Wohnort: Salzweg
Postleitzahl: 94121
Land: Deutschland
Wenn ich schon gefragt habe, muss ich auch berichten. Ich habe 50% Satinangora und 50% Wolle/Leinen/Seidenmischung miteinander kardiert und 4 Singlefäden im Uhrzeigersinn daraus gesponnen. Dann wurden erst mal 2 Fäden miteinander gegen den Uhrzeigersinn verzwirnt und dann diese beiden Fäden nochmal miteinander mit dem Uhrzeigersinn verzwirnt.

Diese Wolle habe ich mit 2,5er Nadeln verstrickt.
Gestern Abend wurde die 1. Socke fertig, die ich aber erst bei besserem Licht fotografieren werde.

Es ist herrlich weiches Garn. Die gelbe Satinangorawolle , die Tussahseide und das ungebleichte Leinen ergeben einen beigen Farbton.
Ich habe 80g für die erste Socke verbraucht. Der Schaft ist relativ lang und auch das Muster "frisst" Wolle.

Jetzt muss ich erstmal nochmal nachspinnen, ich habe nur noch 40g. Spannend wird die Trageprobe, wieviel das Material aushält. Der Angora"flausch" wird wohl erst mit dem Tragen kommen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Viele liebe Grüße

Irmgard (D'Irme)

http://kaninchenzuchtverein-passau.de
http://wolle-filodilana.de


Zuletzt geändert von DIrme am 22.02.2019, 06:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen mit Wolle mischen
BeitragVerfasst: 22.02.2019, 06:18 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 09:32
Beiträge: 1403
Wohnort: SZG
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
Wolllschaarfs Hoflädchen hat vor kurzem wieder Leinen/Wollmischung als Bleistiftkammzug bekommen. der hat 55% Wolle, 30% Leinen und 15 % Poly. Ich hatte den schon mal und er ließ sich super färben und verspinnen. Hab mir jetzt wieder eine Kone gegönnt.

http://www.xn--wollschaaarfs-hofldchen- ... tPreview=1

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen mit Wolle mischen
BeitragVerfasst: 22.02.2019, 06:51 
Offline
Locke
Locke
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2018, 08:21
Beiträge: 62
Wohnort: Waxenberg
Postleitzahl: 4182
Land: Oesterreich
Wie verhält sich das Leinen/Flachs wenns gemischt ist?
Durfte das nur mal "Pur" am Brauchtumsmarkt auf nem mega wackeligen UUUURALT Spinnrad probieren...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen mit Wolle mischen
BeitragVerfasst: 22.02.2019, 08:32 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2015, 11:53
Beiträge: 144
Wohnort: Salzweg
Postleitzahl: 94121
Land: Deutschland
Diese Mischung ging ganz gut. Es war sehr sorgfältig dazukardiert mit 12,5%. Leinen allein habe ich noch nicht geschafft.

_________________
Viele liebe Grüße

Irmgard (D'Irme)

http://kaninchenzuchtverein-passau.de
http://wolle-filodilana.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen mit Wolle mischen
BeitragVerfasst: 23.02.2019, 18:19 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2009, 20:05
Beiträge: 1696
Postleitzahl: 64823
Land: Deutschland
Das ist ja sehr interessant. Deine Socken werden superschön.
Ich hatte mal einen Kammzug mit Leinenbeimischung, fand das Verspinnen aber eher unerfreulich. Das Leinen ließ sich so viel schwerer ausziehen als die Wolle und hat dann eher geklumpt, was mir nicht so gefallen hat. Aber da gibt's wohl große Unterschiede von der Qualität her.

_________________
Mischief managed...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen mit Wolle mischen
BeitragVerfasst: 24.02.2019, 11:57 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2015, 11:53
Beiträge: 144
Wohnort: Salzweg
Postleitzahl: 94121
Land: Deutschland
Wir haben alles-Satinangora und die Wolle/Seide/Leinen-Mischung- nochmal sehr gut miteinander kardiert, so dass man die einzelnen Fasern im Batt nicht mehr wirklich gesehen hat.

Der gekaufte Kammzug alleine gesponnen war schwieriger, mal man mal mehr Wolle oder Leinen oder mehr Seide erwischt hat.

_________________
Viele liebe Grüße

Irmgard (D'Irme)

http://kaninchenzuchtverein-passau.de
http://wolle-filodilana.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de