Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2620636

unterstützt von Domain & Webspace Tremmel

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2620636

unterstützt von Domain & Webspace Tremmel

Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 12:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.06.2018, 19:48 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 25.06.2012, 20:02
Beiträge: 39
Wohnort: Köln
Postleitzahl: 50769
Land: Deutschland
Hallo ihr Lieben,
ich habe mehrere Vliesee geschenk bekommen .Leider sind 2 Vliesse mit sehr viel Grannenhaaren.Herdwick und Skudde.
Wie kann ich die entfernen oder geht das überhaupt nicht?
Ich danke für eure antworten....
Grüsse aus Köln...
Elli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2018, 07:08 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 09:32
Beiträge: 1368
Wohnort: SZG
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
Da hilft wohl nur händisch rausziehen. Hab das schon bei meiner Islandwolle gemacht die ich vom Urlaub mitgebracht hatte. Schau mal auf meinen Blog:
http://halessa.blogspot.com/2017/04/islandwolle.html

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2018, 10:26 
Offline
Boucle
Boucle

Registriert: 15.09.2006, 18:00
Beiträge: 4529
Wohnort: Frankreich
Postleitzahl: 44670
Land: Frankreich
Entweder rausziehen, wie Arachnida sagt (eine Strähne in beide Hände nehmen, die Spitzen in der einen Hand, die Basis in der anderen, und dann ziehen). Oder zusammen lassen und Wolle für einen Teppich oder eine Tasche spinnen - oder vielleicht eine Strickjacke, wenn die Deckhaare nicht zu kratzig/pieksig sind, notfalls mit anderer Wolle für Manschetten und Kragen.

Ciao, Klara


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2018, 10:54 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2009, 13:07
Beiträge: 2816
Postleitzahl: 25494
Land: Deutschland
... oder die Strähnen an den Spitzen halten und über eine Handkarde ziehen. Einzelne Haare musst du dann aber auch noch rauszupfen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2018, 13:02 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29611
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Hab ja auch schon mehrere derartigen Wollen verarbeitet, und verfahre da meist so , mit jedem Arbeitsschritt händisch dezimieren :-))
Ich tippe übrigens drauf, dass Du Stichelhaar meinst, kann das sein ?.
es gibt drei Haartypen, Wollhaare ( weich ) Grannenhaare ( lang dick und meist überstehend ) und Stichelhaare ( kurz, crimpig , störrisch nicht überfärbbar ).

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Zuletzt geändert von shorty am 05.06.2018, 14:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2018, 13:36 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 25.06.2012, 20:02
Beiträge: 39
Wohnort: Köln
Postleitzahl: 50769
Land: Deutschland
Hallo shorty ,
ja das sind Stichelhaare wie du beschrieben hast. Ich dachte wären Grannenhaare. (Hab wieder was dazu gelernt)
Ich glaube, ich Spinne daraus Teppichwolle, weil der Aufwand zu gross ist, die Stichelhaare daraus zu entfernen...
Ich danke an alle für ihre antworten....
Grüsse Elli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 08:46 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 09:32
Beiträge: 1368
Wohnort: SZG
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
Hm, also Stichelhaare wirst wenn dann nur sehr schwer raukriegen. Ich kenne das nur vom De-Hairing z.B. bei Quiviut oder Kaschmir, wo einzelne Haare dann rausgefummelt werden, das ist oftmals nur in Handarbeit zu schaffen. Bei meiner Coburger Fuchsschafwolle lasse ich die Stichelhaare sowieso drin, da sie ersten viel zu viele wären, zu sehr das Vlies durchsetzen und auch das Typische an der Wolle ausmachen.

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2018, 12:30 
Offline
Kammzug
Kammzug

Registriert: 03.11.2011, 17:38
Beiträge: 303
Postleitzahl: 48268
Land: Deutschland
Um Stichelhaare raus zu bekommen, kannst du es auch mit Wollkämmen versuchen. Ich nutze die gern für Coburger und habe auch Scottish Blackface damit schon entstichelt. Klappt nicht ganz zu 100%, aber je mehr Rest man beim Abziehen auf dem Kamm drauf lässt, um so gründlicher hat man die Stichelhaare rus. Einzelne, die dann noch im Kammzug drin sind, lassen sich dann beim Spinnen gut auslesen und evtl auch noch aus dem Garn rausnehmen.

Grundsätzlich machen Stichelhaare aber recht viel Zusatzarbeit, wenn mann sie loswerden möchte. Stichelfreie Vliese sind da deutlich einfacher.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 28.06.2018, 09:45 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 09:32
Beiträge: 1368
Wohnort: SZG
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
Grade bei Coburger machen die Stichelhaare ja den Charakter der Wolle aus, klar sind sie kratzig aber die Farbe ist ja ein wichtiger Teil vom "Goldenen Vlies"

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 28.06.2018, 11:22 
Offline
Kammzug
Kammzug

Registriert: 03.11.2011, 17:38
Beiträge: 303
Postleitzahl: 48268
Land: Deutschland
So sehr ich die Fabre vom Vlies mag, ich möchte die Stichelhaare auch beim Coburger nicht im Pullover haben. Ich mag die Farbe vom Garn auch ohne Stichelhaare gern. Aber das ist ja das tolle beim Spinnen, dass man so viele Möglichkeiten hat und das ganz nach eigenem Geschmack machen kann!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de