Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2569925

unterstützt von Schwarzwälder Spinnstube

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2569925

unterstützt von Schwarzwälder Spinnstube

Aktuelle Zeit: 19.04.2018, 12:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.02.2018, 18:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2011, 08:08
Beiträge: 646
Wohnort: Durmersheim
meine Spinnräder: Kromski Sonata
Ashford Elisabeth 30' mit einem Woolee Winder
Ashford Traditional
Ashford Countryspinner 2 (seit 01.07.2014)
Meine Handspindeln: drei von Herrn Paulitz, eine davon mit Edelsteinwirtel
jede Menge von Matthes Senior und Junior
3 Bosworth Maxi, Mini und featherwight
einige von Golding
meine Webgeräte: Webrahmen Eitorf 100 cm
Webrahmen Kircher 40 cm
vom Weberhof einen Webrahmen mit Untergestell (80 cm) http://www.weberhof.at/Universal.htm

Sonstiges zum Handarbeiten:
1 Schirmhaspel mit reihenzähler von Schacht (2016)
1 Wollwickler von Strauch (2016) und einen Wollwickler von Brother
Postleitzahl: 76448
Land: Deutschland
Auf dem Ponyhof Späh in Lorch (Wohnung der Autorin Lise Gast) trafen sich 11 Wollbegeisterte zum Workshop.
Caroline Mende aus Island hatte den Kurs abgeoten und wir waren sofort Feuer und Flamme.
Mit meiner Schwester und meinem Göttergatten habe ich daran teilgenommen.

Es war ein ganz tolles Erlebnis.
Isländische Vliese in rauhen Mengen und soooooo schön kuschelig.
Wir haben viel über das Land und die Schafe erfahren und durften auch isländische Spezialitäten probiern.
Zum Mittagssnack gabe es Käse, Trockenfisch, Gemüse und Brot. Alles aus Island.
Wir haben mehrere Videos und Bilder gesehen, die uns sehr beeindruckt haben.

Zum "Kaffee" gab es Pfannenkuchen mit Heidelbeermarmelade und Sahne. Zusammengefaltet wie eine Tüte.
Dateianhang:
Lorch09.jpg

Dateianhang:
Lorch07.jpg

Dateianhang:
Lorch12.jpg

Dateianhang:
Lorch08.jpg

Dateianhang:
Lorch15.jpg

Dateianhang:
Lorch17.jpg

Dateianhang:
Lorch18.jpg

Dateianhang:
Lorch19.jpg

Dateianhang:
Lorch21.jpg

Dateianhang:
Lorch25.jpg

Dateianhang:
Lorch10.jpg


Das war ein gelungener Samstag. :gut:
Macht Laune auf mehr. :D


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Viele Grüsse
Michaela

unsere Ravelrygruppe: Sockenwahnsinn - Wahnsinnssocken


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2018, 19:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2010, 12:56
Beiträge: 4153
Wohnort: Baden-Baden
meine Spinnräder: Ella, Ashford E-Spinner, Anna
Meine Handspindeln: diverse
meine Webgeräte: Lervad Nr. 7, Kromski Fidel
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Die Vliese sind sehr schön... und die sehen nach viel kuscheliger Unterwolle aus :D . Vor allem das braune ist schön, eine tolle Farbe :gut:

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2018, 21:11 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 30235
Wohnort: Oberbayern
meine Spinnräder: Michi, Lendrum DT complete
schwedisches Spinnrad "Birta",
Meine Handspindeln: Ist Craft, Golding,Spindolyn, Handspinngilde, Steinacher, Kundert, Forrester u.A.
meine Webgeräte: ..
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Danke für den schönen Bericht, hier im Süden hat das leider mit einem Termin nicht geklappt

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 07.02.2018, 12:02 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2009, 23:00
Beiträge: 1276
meine Spinnräder: Schacht Ladybug
Anna von T.W.
Klein-Erna (Erbstück)
großer Onkel (Wernekinck-Nachbau)
Meine Handspindeln: Golding,
Eigenbau
Spindolyn-Nachbau
meine Webgeräte: Ashford, 60cm,
Lervard No.7
Postleitzahl: 76669
Land: Deutschland
Danke für den tollen Bericht und die vielen schönen Bilder. Klasse :gut: . Kulinarisch und wolltechnisch war das sicher sehr interessant.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 28.02.2018, 09:59 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn

Registriert: 26.12.2011, 14:42
Beiträge: 1685
Wohnort: 93339 Riedenburg
meine Spinnräder: viele alte Spinnräder in Bock-, Ziegen- und Rahmenbauweise
Meine Handspindeln: CD auf Pinsel, Birkenscheibe und mehere Kiefernspindeln, Pflaume auf Bauchtablett, Spindeln im Gewichtsbereich 20 - 80g, selbst gedrechselt
meine Webgeräte: -
Postleitzahl: 93339
Land: Deutschland
Auch hier in Deutschland kann man wunderschöne Naturvliese bekommen. Meine Beate spinnt dies meist. Da ist Schaf in verschiedenen Rassen, Alpaka und sogar Kamel darunter.

Meist sollte die Wolle aber vorher kardiert werden, sonst wird der Faden sehr ungleichmäßig und es dauert auch wesentlich länger beim Spinnen, da das Vlies immer erst auseinander gezogen werden muss.
Aber besonders freut sie sich, wenn sie ein Vlies ergattert hat, was einfach so vom Schaf zu spinnen ist.

_________________
Gruß Mathias

---------------------------------------------------
Unmögliches erledigen wir sofort. Wunder, die dauern etwas länger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 28.02.2018, 10:46 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 30235
Wohnort: Oberbayern
meine Spinnräder: Michi, Lendrum DT complete
schwedisches Spinnrad "Birta",
Meine Handspindeln: Ist Craft, Golding,Spindolyn, Handspinngilde, Steinacher, Kundert, Forrester u.A.
meine Webgeräte: ..
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Es gibt wie ich anderswo schon angedeutet habe durchaus auch Vliese in D die mit den Islandvliesen mithalten können :-)
Es ist eher die Frage wie interessiert ist der Schafhalter und wieviel weiss der Spinner.
Obgleich ich Carolines Engagement sehr ! schätze, ist es für mich knifflig dass im Umkehrschluss hier Schnucken und teils Skuddenvliese mit sehr ähnlichen Eigenschaften auf dem Müll landen.
Das finde ich bei aller Freude über die tollen Kurse, es gibt da ja einige begeisterte Berichte, wirklich nachdenkenswert.

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 02.03.2018, 16:09 
Offline
Kammzug
Kammzug

Registriert: 14.09.2010, 13:29
Beiträge: 355
meine Spinnräder: Kromski Polonaise, Schwäbisches Wollspinnrad, Island von Rhode
Meine Handspindeln: Golding und diverse andere, auch Tonrepliken keltischer Funde, Hochwirtel aus Island
meine Webgeräte: Webgerät:
Normalo Finlandia, Varpapuu Finlandia, und einige kleine Rahmen und Musterwebstühle
Postleitzahl: 54426
Land: Deutschland
Da stimme ich Shorty voll und ganz zu. Ich bringe mir auch immer etwas Islandvlies mit von meinen Aufenthalten in Island, aber die Spaelsau-Vliese von Uta sind min. genauso gut. Mit Skudde und anderen vergleichbaren Rassen habe ich leider keine Erfahrung, werde das aber sicherlich in der nächsten Zeit mal ausprobieren.
Marled

_________________
Kleidermotte in historischen Textilien aus Leidenschaft!
Näheres auf meinem Blog:
Archäotechnik - textile Fläche


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 02.03.2018, 16:32 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 30235
Wohnort: Oberbayern
meine Spinnräder: Michi, Lendrum DT complete
schwedisches Spinnrad "Birta",
Meine Handspindeln: Ist Craft, Golding,Spindolyn, Handspinngilde, Steinacher, Kundert, Forrester u.A.
meine Webgeräte: ..
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Ja zum Beispiel, so ein Spaelsau Teilvlies von Uta hatte ich nämlich auch schon. ♥♥♥
Wie gesagt, das soll Carolinas Leistung nicht schmälern, aber sie hat da für meine Begriffe ein bisserl zu sehr die Islandschaf Brille auf :-))
Obgleich ich selber Islandschafe auch ne tolle Rasse finde, und ich ihre Begeisterung mag.
Nur hat die Wolle eben für mich kein Alleinstellungsmerkmal.
Bestimmte Züchter hier selektieren auch sehr schön und haben ein Auge auf die Wolle, unter den Voraussetzungen ( und man sollte ja fairerweise ähnlichen Herangehensweise vergleichen) ist die Differenz nämlich sehr gering ;-)
Klar hat evlt irgendein x beliebiges Heidschnuckenvlies aus dem Big Pack total verdreckt keine derart gute Qualität, aber es sind ja nicht alle Vliese in D so :-)

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 02.03.2018, 20:25 
Offline
Kammzug
Kammzug

Registriert: 14.09.2010, 13:29
Beiträge: 355
meine Spinnräder: Kromski Polonaise, Schwäbisches Wollspinnrad, Island von Rhode
Meine Handspindeln: Golding und diverse andere, auch Tonrepliken keltischer Funde, Hochwirtel aus Island
meine Webgeräte: Webgerät:
Normalo Finlandia, Varpapuu Finlandia, und einige kleine Rahmen und Musterwebstühle
Postleitzahl: 54426
Land: Deutschland
Karoline sucht halt eben auch immer die Sahnestückchen aus. Ich habe schon Islandvliese in der Hand gehabt, da hätte ich mir nie im Leben die Mühe gemacht die in den Koffer zu packen. Die meisten Vliese von Alttieren sind sehr verfilzt, und maximal für die Filzer interessant. Da merkt man halt auch dass es nie so eine richtige Selektion auf Wollqualität gegeben hat.
Die Lammvliese von Karoline sind dagegen ein Traum, weil sie sich bei der Auswahl richtig viel Mühe gibt.
Mich wundert es nicht, dass Ístex so vergleichweise raue Qualtität bei ihren Garnen hat, die verarbeiten halt auch viel Altschaf. das raue Garn liegt meiner Meinung nach nicht nur an der Verarbeitung.
Bei uppspuni.is merkt man auch den Unterschied, weil Hulda ebenfalls nur Lammwolle verwendet.
Marled

_________________
Kleidermotte in historischen Textilien aus Leidenschaft!
Näheres auf meinem Blog:
Archäotechnik - textile Fläche


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 02.03.2018, 21:47 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 30235
Wohnort: Oberbayern
meine Spinnräder: Michi, Lendrum DT complete
schwedisches Spinnrad "Birta",
Meine Handspindeln: Ist Craft, Golding,Spindolyn, Handspinngilde, Steinacher, Kundert, Forrester u.A.
meine Webgeräte: ..
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Danke für Deine sehr interessante Antwort.
Dachte ich mir schon so und zeigt eben auch, dass es nicht alleine die Schafrasse ist, sondern von viel mehr Faktoren abhängt, hier wie dort. :-)
Danke ♥

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de