Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2594909

unterstützt von Lanafactum

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2594909

unterstützt von Lanafactum

Aktuelle Zeit: 20.06.2018, 14:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.01.2013, 15:39 
Online
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29593
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Die Masche direkt davor, bzw. zwischen der zusammengestrickten Masche der Kante und dem mittigen Flachstück.
Ich mach gleich mal ein Bild.
Bestimmt mach ich da irgendwas falsch,
Wenns nicht klappt strick ich einfach bei dem nächsten Paar verk. Reihen. Kenn ich ja von der Strickmaschine.
Gerade bei Herrensocken ist mir aber eigentlich Käppchenferse lieber.

Karin

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2013, 16:12 
Online
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29593
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
So nun das Bild


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2013, 16:17 
Offline
Lacegarn
Lacegarn
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2006, 18:06
Beiträge: 3151
Postleitzahl: 67363
Land: Deutschland
hmmm..das sieht schon locker aus an den Rändern ?(
ich hab die klassische Käppchenferse ewig nicht gestrickt, da ich finde das die Herzchenferse besser sitzt, kann Dir nicht wirklich weiter helfen

_________________
lg simone


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2013, 18:24 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 16.07.2012, 18:30
Beiträge: 1453
Postleitzahl: 8500
Land: Schweiz
Hmmmm, ich denk mal es gibt zwei Punkte:
-Die Maschen gegen Ende der Reihe sind gerne lockerer. Also mal versuchen diese bewusst stramm anzuziehen.
-Nach dem Abnehmen die nächste Masche bewusst zum Abnehmen hin anziehen. Also nicht nur straff ziehen, sondern richtig zum Abnehmen hin, so nah dran wie nur möglich. Dasselbe natürlich wenn das Problem vor dem Abnehmen liegt, dann das Abnehmen zur Masche hin anziehen.

Wenn das nix hilft, hab ich für mich einen etwas eigenen Weg gefunden: Und zwar strick ich die Masche, die gerne zu locker wird nicht, sondern hebe sie in der Rückreihe, also wo sie eigentlich links gestrickt werden müsste, sondern hebe sie nur ab mit dem Faden vor der Nadel. In der Hinreihe "häkle" ich die abgehobene Masche hoch (wie eine runtergefallene Masch) was die Maschen links und rechts davon automatisch kleiner zieht.
Ist das verständlich so?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2013, 18:42 
Online
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29593
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Ich werd mal testen :-)
Karin

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2013, 19:14 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2012, 17:14
Beiträge: 379
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Du strickst zwei Maschen zusammen (rechts oder links, je nach Reihe) wendest - und dann? Erste Masche stricken oder abheben?
Ich hebe diese Masche nach dem Wenden immer einfach ab und ziehe den Faden vor dem Stricken der nächsten Masche etwas fest. Es entstehen so definitiv keine Löcher. (War gerade vorschtshalber an meiner Sockenschublade und hab' geguckt. :O )
Also, irgend etwas muss bei Dir anders ein.
Ich stricke auch mit Nadelstärke 2,5 und mit den KnitPro auch nciht sooooo fest.

_________________
Viele Grüße
Asilanom


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2013, 19:17 
Online
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29593
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Ich hebe ab, aber stimmt schon irgendwas muss anders sein.Werde das beim nächsten Sockenpaar mal testen.
Das lasse ich nun einfach so, hilft nichts.:-(
Karin

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2013, 20:50 
Offline
Kistenvlies
Kistenvlies

Registriert: 05.08.2012, 16:14
Beiträge: 155
Wohnort: Graz
Postleitzahl: 8042
Land: Oesterreich
Asilanom01 hat geschrieben:
Du strickst zwei Maschen zusammen (rechts oder links, je nach Reihe) wendest - und dann? Erste Masche stricken oder abheben?
Ich hebe diese Masche nach dem Wenden immer einfach ab und ziehe den Faden vor dem Stricken der nächsten Masche etwas fest. Es entstehen so definitiv keine Löcher. (War gerade vorschtshalber an meiner Sockenschublade und hab' geguckt. :O )
Also, irgend etwas muss bei Dir anders ein.
Ich stricke auch mit Nadelstärke 2,5 und mit den KnitPro auch nciht sooooo fest.


Ich mach das auch so, und hab keine Löcher!

Susanne


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2013, 21:14 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2012, 17:14
Beiträge: 379
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Habe gerade noch eine Idee, wo ein Unterschied sein kann.
Hast Du die Käppchenmaschen auf drei Nadeln verteilt, oder befinden sie sich alle auf einer Nadel? Wenn Du bislang auf drei Nadeln aufgeteilt hast, probiere doch beim nächsten Paar einfach die andere Methode aus.
Ich stricke die zweite Variante und da entstehen bei mir eben keine Löcher. (Sehr gerne dafür mal beim Übergang von Fersenwand zum Oberfuß. ;( )

_________________
Viele Grüße
Asilanom


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2013, 23:24 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2012, 17:14
Beiträge: 379
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
shorty hat geschrieben:
So nun das Bild

Sind das die Take5 aus der RestEnd-Gruppe? Bin ganz neugierig: Wie sehen die denn "im Ganzen" aus?

_________________
Viele Grüße
Asilanom


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2013, 23:38 
Online
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29593
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Ja sind sie , ich mach wenn sie fertig sind ein Bild :-) ein bißerl dauerts noch, da ich parallel stricke
Karin

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2013, 07:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2010, 12:56
Beiträge: 4128
Wohnort: Baden-Baden
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Ich stricke auch wie Hummelbrummel, und ziehe bewusst den Faden nach den Wendungen noch mal fest an, dann gibt es keine Löcher :) . Bumerang geht bei mir nicht, das sieht aus wie eine Perforationslinie :l , die passt aber eh nicht an meine Füße :lol:

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2013, 10:07 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2009, 13:07
Beiträge: 2812
Postleitzahl: 25494
Land: Deutschland
Asilanom01 hat geschrieben:
Habe gerade noch eine Idee, wo ein Unterschied sein kann.
Hast Du die Käppchenmaschen auf drei Nadeln verteilt, oder befinden sie sich alle auf einer Nadel? Wenn Du bislang auf drei Nadeln aufgeteilt hast, probiere doch beim nächsten Paar einfach die andere Methode aus.
Ich stricke die zweite Variante und da entstehen bei mir eben keine Löcher. (Sehr gerne dafür mal beim Übergang von Fersenwand zum Oberfuß. ;( )


Das Problem hatte ich auch immer. Aber jetzt nehme ich einfach aus dem Zwischenraum nochmal eine Masche verschränkt auf und seitdem habe ich das Problem nicht mehr.

Die Maschen für das Käppchen habe ich auch auf einer Nadel.
Die erste Masche nach dem Wenden sticke ich.

LG
anjulele


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de