Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2594908

unterstützt von Kette und Schuss

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2594908

unterstützt von Kette und Schuss

Aktuelle Zeit: 20.06.2018, 14:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Overknees nach Regia Anleitung
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 08:59 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2008, 22:41
Beiträge: 1152
Wohnort: Marne, Nordsee
Postleitzahl: 25709
Land: Deutschland
Huhu,

ich hab vor kurzem meine ersten Overknees nach der Regia-Strickanleitung fertig gestrickt. Wahrscheinlich wurde der Link hier schon gepostet, ich habe aber in der Suche nicht gleich einen Treffer gehabt und dachte, vielleicht interessiert es ja die eine oder andere Strickerin hier ... ;)

Jedenfalls sitzen die Overknees sehr gut und waren super-einfach zu stricken :D .

Bild

_________________
Liebe Grüße,

Andrea

SchwarzesSchaf66 bei Ravelry


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Overknees nach Regia Anleitung
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 09:16 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2012, 21:03
Beiträge: 328
Wohnort: Unna
Postleitzahl: 59427
Land: Deutschland
Die sind schön geworden, sind bestimmt auch superbequem!

Das ist echt schön, das du den Link noch mal hier reingesetzt hast.
Das sind genau die, von denen ich die Anleitung nicht wiedergefunden habe.

liebe Grüße
Sabine

_________________
Mein Blog noch ganz neu!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Overknees nach Regia Anleitung
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 09:18 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29593
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Die find ich spitze!!
Karin

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Overknees nach Regia Anleitung
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 09:22 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 17:55
Beiträge: 950
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 13351
Land: Deutschland
kann ich die Anleitung einfach auf den Kopf stellen, wenn ich zum Beispeil Socken, die von der Ferse aus begonnen werden als Overknee stricken möchte? Also aus den Abnahmen Zunahmen machen und andersrum? oder muss ich da irgendwas beachten?

_________________
LG s´Desch

„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“ Heinrich Nordhoff

Im Aufbau: Desch´s AllerleiBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Overknees nach Regia Anleitung
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 09:47 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 16.07.2012, 18:30
Beiträge: 1453
Postleitzahl: 8500
Land: Schweiz
Die sind toll geworden! :))
Und danke, dass du den Link gesetzt hast, die wollt ich nämlich auch mal stricken.

desch hat geschrieben:
kann ich die Anleitung einfach auf den Kopf stellen, wenn ich zum Beispeil Socken, die von der Ferse aus begonnen werden als Overknee stricken möchte? Also aus den Abnahmen Zunahmen machen und andersrum? oder muss ich da irgendwas beachten?

Willst du die Double Heelix stricken? ;-)
Ich denk ja, müsste rein theoretisch klappen und du hast auch noch den Vorteil, dass du anprobieren und die Beinlänge damit besser steuern kannst.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Overknees nach Regia Anleitung
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 09:49 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 17:55
Beiträge: 950
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 13351
Land: Deutschland
die hab ich schon angefangen, ja ;) und meine Freundin wünscht sich gaaaaanz lange Strümpfe, am liebsten so, dass sie die Strumpfhalter ranknüppern kann... Wolle hätt ich genug da, aber bisher nur Anleitungen für Overknees gefunden, die vom Bündchen aus gestrickt werden.

_________________
LG s´Desch

„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“ Heinrich Nordhoff

Im Aufbau: Desch´s AllerleiBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Overknees nach Regia Anleitung
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 10:55 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2008, 22:41
Beiträge: 1152
Wohnort: Marne, Nordsee
Postleitzahl: 25709
Land: Deutschland
Huhu Desch,

ich quäle mich gerade mit den ersten Socken "andersherum" ab ... und so wie ich die Anleitung von der Spitze zum Bündchen (bisher :D ) verstehe, kannst du sicherlich die Regia-Anleitung auch "anders" herum stricken. Irgendwie müssen ja die Maschenzahlen hinkommen, egal wie herum man strickt ;) .

_________________
Liebe Grüße,

Andrea

SchwarzesSchaf66 bei Ravelry


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Overknees nach Regia Anleitung
BeitragVerfasst: 15.10.2012, 15:13 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 05.08.2011, 15:07
Beiträge: 48
Postleitzahl: 63225
Land: Deutschland
Hallo,
ich habe per Zufall diese tolle Anleitung für die Overknees gefunden. Da ich schon lange mit solchen Strümpfen liebäugele, muss ich morgen unbedingt los und die entsprechende Wolle kaufen. Allerdings hat sich bei mir eine Frage gestellt: wenn ich die Abnahmen alle gemacht habe, so dass ich bei einer Gesamt-maschenzahl von 64 M angelangt bin, wie lang ist dann ungefähr der bisher gestrickte Schaft und wieviel cm benötige ich dann für den eigentlichen "Socken" bis zum Fersenbeginn ? In der Anleitung steht "in 60 cm Schaftlänge den Fuß glatt rechts stricken" ? :eek:
Ich wäre für einen Tipp dankbar.
LG, Angelina


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Overknees nach Regia Anleitung
BeitragVerfasst: 15.10.2012, 16:31 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2008, 22:41
Beiträge: 1152
Wohnort: Marne, Nordsee
Postleitzahl: 25709
Land: Deutschland
Hallo Angelina,

meinst du, wenn du die "Sockenmaschenzahl" auf den Nadeln hast? Da habe ich nix gemessen, das habe ich mit Anproben ausgetestet. Ich mach das bei Socken immer so, ich stricke sie mir "auf den Fuß" und probiere immer wieder zwischendurch :D .

Liebe Grüße,

Andrea

_________________
Liebe Grüße,

Andrea

SchwarzesSchaf66 bei Ravelry


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Overknees nach Regia Anleitung
BeitragVerfasst: 15.10.2012, 17:24 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 05.08.2011, 15:07
Beiträge: 48
Postleitzahl: 63225
Land: Deutschland
Hallo Andrea,
irgendwie ist heute nicht mein Tag ! Nach der angegebenen Schaftlänge kann ich dann gleich mit der Ferse beginnen ? Das mit dem Fuß, also ab Aufnahme nach der Ferse bis Spitzenbeginn ist klar.
Nochmals Danke für die Hilfestellung.
Liebe Grüße,
Angelina


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Overknees nach Regia Anleitung
BeitragVerfasst: 15.10.2012, 18:55 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2008, 22:41
Beiträge: 1152
Wohnort: Marne, Nordsee
Postleitzahl: 25709
Land: Deutschland
Huhu Angelina,

ich meinte auch vor der Ferse. Du hast ja auch einen Knöchel ... :D

Ich habe, als ich die normale Sockenmaschenzahl auf der Nadel hatte, einfach normal wie bei Socken weitergestrickt. Auf Anleitungen verlasse ich mich nicht zu 100%, ich habe keine Normfüße, eher länger und schmaler. Darum probiere ich auch immer zwischendurch ;) .

Ich hoffe, das hilft dir weiter ...?

Liebe Grüße,

Andrea

_________________
Liebe Grüße,

Andrea

SchwarzesSchaf66 bei Ravelry


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Overknees nach Regia Anleitung
BeitragVerfasst: 16.10.2012, 07:16 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 05.08.2011, 15:07
Beiträge: 48
Postleitzahl: 63225
Land: Deutschland
Guten Morgen Andrea,
vielen Dank. Also ich fange jetzt erstmal an zu stricken. Ich denke, ich werde das auch über die Anprobe versuchen.
LG, Angelina


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Overknees nach Regia Anleitung
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 09:41 
Offline
Kardenband
Kardenband

Registriert: 03.11.2011, 17:38
Beiträge: 293
Postleitzahl: 48268
Land: Deutschland
Hach, herzlichen Dank für die Anleitung !

Ich hab schon länger vor, endlich mal Kniestrümpfe zu stricken, war mir aber mit der Abnahme an der Wade nicht sicher. Aus der Anleitung lässt sich das ja wunderbar rausnehmen, das hilft mir sehr weiter.

Viele Grüße
Wiebke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de