Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2595765

unterstützt von Jürgen Schönwolff 'Wollwolff'

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2595765

unterstützt von Jürgen Schönwolff 'Wollwolff'

Aktuelle Zeit: 22.06.2018, 12:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: einfache Sockenanleitung gesucht
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 07:57 
Offline
Vlies
Vlies
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2011, 15:13
Beiträge: 226
Postleitzahl: 21259
Land: Deutschland
Also ich stricke meine Socken alle auf 20er Nadeln. Mich stören die "Überlängen" beim Stricken nicht, und wenn ich das Strickzeug weglege, bin ich mir sicher, dass es nicht runterrutschen kann.

Es gibt übrigens auch eine Methode, das ganze mit Rundstricknadeln zu stricken. Nennt sich Magic Loop und dazu kann man bei youtube wohl auch so etliches finden. Damit scheinen einige besser klar zu kommen (hab' ich aber auch noch nie gemacht, sollte ich wohl auch mal ausprobieren).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfache Sockenanleitung gesucht
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 07:59 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2010, 07:01
Beiträge: 7538
Wohnort: Südniedersachsen
Postleitzahl: 31134
Land: Deutschland
shorty hat geschrieben:
SaLue hat geschrieben:
15 cm sind die ganz normalen Sockennadeln!
20 cm sind mir persönlich zu lang ... da hat man meistens zuviel Nadel für wenig Maschen ;)

... aber das ist mal wieder wie mit allem: persönliche Vorlieben können das alles über den Haufen werfen ;)

Grüßles
SaLü

echt?
Ich hab hier gaaanz viele Nadelspiele, es ist kein einziges 15 cm dabei, grübel, gerade nochmal nachgemessen.egal

Aber klar, ist stark von persönlichen Vorlieben abhängig.
Karin

*kicher* Ich verstricke mich mit 20ern eher selber als die Wolle ;)

Ich stricke nur mit KnitPro Holznadeln in Stärke 2,25 mm ... die dünnen gab es anfangs gar nicht in 20 cm ... ob das inzwischen anders ist, weiß ich gar nicht :l

... und mit 10ern kann ich auch nicht ... damit spieße ich mir immer in die Hand, weil mir die Auflagestelle für den Handballen fehlt ... ich stricke auch die Finger mit 15er Nadeln 8)

... und um noch was zur weiteren Verwirrung beizutragen: es gibt einige wenige Wollshops, die 12,5 cm Sockennadeln vertreiben ... ich weiß aber leider nicht mehr, welche und welcher Hersteller das war ...

Grüßles
SaLü

_________________
Neuer Blog: SaLueNews.De


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfache Sockenanleitung gesucht
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 08:09 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29597
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Gibts die versch. Längen eigentlich schon immer.? Also ganz kurz schon , aber ich meine die Zwischengrößen?

Kommt mir nur so, weil ja alle meine Nadeln relativ alt sind, Metall geerbt usw.
Die 15 ern Nadeln sind mir erst vor ein paar Jahren ins Gesichtsfeld gerückt , vorallem in Bambus und die Knitpro oder andere schöne Holznadeln

Glaub, das hat sich etwas geändert die letzten Jahre.
Ich sammle ja auch so ungewöhnliche Nadeln in Plastik usw ( in bunt, transparent und matt ) da gibts die witzigsten Sachen.
Viele Nadelspiele sind nicht vollzählig aber 20 cm sind sie alle.
Karin

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfache Sockenanleitung gesucht
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 08:16 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 14:51
Beiträge: 6414
Wohnort: Wuppertal
Postleitzahl: 42285
Land: Deutschland
Ob man ausgerechnet direkt mit der Rundstricknadel anfangen sollte, wage ich zu bezweifeln.
Es ist nämlich nicht ganz so einfach, wenn man eine anleitung für Nadelspiel "umdenken" muß.
Obwohl ich schon ohne Probs mit dem Nadelspiel einfache Anleitungen Satz für Satz nachgestrickt hatte, mußte ich für die Methode "Wunderschlinge" ziemlich nachdenken, wenn da Sätze stehen, wie: "Die Maschen der 2. und 3. Nadel stillegen." Da muß man dann erstmal gucken, welche Maschen das so sind.

_________________
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfache Sockenanleitung gesucht
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 08:22 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2010, 07:01
Beiträge: 7538
Wohnort: Südniedersachsen
Postleitzahl: 31134
Land: Deutschland
shorty hat geschrieben:
Gibts die versch. Längen eigentlich schon immer.? Also ganz kurz schon , aber ich meine die Zwischengrößen?
...

Selber stricke ich ja erst seit 3 Jahren Socken ... da kann sich schon was geändert haben im Laufe der Zeit :))

Grüßles
SaLü

_________________
Neuer Blog: SaLueNews.De


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfache Sockenanleitung gesucht
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 08:40 
Offline
Vlies
Vlies
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2011, 15:13
Beiträge: 226
Postleitzahl: 21259
Land: Deutschland
Claudi hat geschrieben:
Ob man ausgerechnet direkt mit der Rundstricknadel anfangen sollte, wage ich zu bezweifeln.
Es ist nämlich nicht ganz so einfach, wenn man eine anleitung für Nadelspiel "umdenken" muß.
Obwohl ich schon ohne Probs mit dem Nadelspiel einfache Anleitungen Satz für Satz nachgestrickt hatte, mußte ich für die Methode "Wunderschlinge" ziemlich nachdenken, wenn da Sätze stehen, wie: "Die Maschen der 2. und 3. Nadel stillegen." Da muß man dann erstmal gucken, welche Maschen das so sind.


Das stimmt allerdings. Da müsste man dann Maschenmarkierer an den Nadelgrenzen einfügen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfache Sockenanleitung gesucht
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 09:08 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2012, 15:31
Beiträge: 336
Wohnort: Trier
Postleitzahl: 54293
Land: Deutschland
Um es mir einfacher zu machen, stricke ich den Schaft (Bein) oft nur mit drei Nadeln, gerade bei weniger Maschen, muss man die Nadel dann nicht so oft wechseln.

Für Ferse und Fuß verteile ich dann alles wieder auf vier Nadeln.

Lacky hat geschrieben:
Die Nadelstärke des Nadelspiels hängt von der Wolle ab = das ist mir schon klar


Mit Nadelspiel stricke ich sehr locker, so dass ich auch 6 fach So-Wolle mit dünnen 1,75 er Nadeln verstricke.

_________________
Viele Grüße

Lucky Tino

http://www.lucky-Tino.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfache Sockenanleitung gesucht
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 09:11 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2011, 13:07
Beiträge: 912
Wohnort: 59823 Arnsberg
Postleitzahl: 59823
Land: Deutschland
Ich kannte sonst auch nur die 20 cm langen... Hab ich nie drüber nachgedacht - war eben so... Dann hab ich mir die Nickelspiele von KnitPicks gekauft in 15 cm Länge.... Beim ersten Socken habe ich öfter mal mit viel Schwung Maschen über das Ende der Nadel hinaus befördert :lol:
Aber mittlerweile will ich keine längeren Nadeln mehr beim Socken stricken ;)

_________________
Gruß Andrea

Mein Blog Ricolina
Ricolina auf Ravelry
Ich freue mich über jeden Besuch!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfache Sockenanleitung gesucht
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 10:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 20:28
Beiträge: 3953
Wohnort: Niederbayern
Postleitzahl: 84359
Land: Deutschland
Die Nadelspiele von KnitPro (Holz) gibt's in 15 cm - ich finde die klasse.

Hier gibt's noch eine ganz tolle Anleitung für Anfänger. Danach habe ich vor einigen Jahren das Sockenstricken gelernt. Dort wird die Käppchenferse auch sehr gut erkölärt.

_________________
Viele Grüße aus Bayern von Marion Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfache Sockenanleitung gesucht
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 11:33 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 02:36
Beiträge: 2187
Wohnort: Nürnberg
Postleitzahl: 90489
Land: Deutschland
Ich hab mir mal 10er gekauft, halt der Vollständigkeit halber. Damit man SOLCHE auch hat. Komme aber überhaupt nicht damit zurecht, egal, ob ich nur ´ne kleine Zehe stricken will - die Länge ist gerade so, dass ich mir das Ende ständig in die Handfläche piekse. Ansonsten stricke ich ausschließlich mit 15ern, was auch kein Problem ist, wenn ich auf einer Nadel musterbedingt vielleicht mal 20 Maschen habe. 20er sind mir zu unhandlich.

Aber, wie Shorty schon schrieb, alles Gewohnheitssache.

_________________
"If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world." - J.R.R.Tolkien

Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfache Sockenanleitung gesucht
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 11:50 
Offline
Lacegarn
Lacegarn

Registriert: 01.04.2011, 09:44
Beiträge: 3397
Wohnort: Köln
Postleitzahl: 51063
Land: Deutschland
Noch eins - wenn du dir deine ersten Sockennadeln kaufst, kann ich dir die kubischen in Holz sehr empfohlen, weil die ein tolles Maschenbild machen - also jedenfalls nach meinem Empfinden.

Liebe Grüße,

Anne

_________________
http://www.wollgewerk.blogspot.com


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfache Sockenanleitung gesucht
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 13:40 
Offline
Kistenvlies
Kistenvlies
Benutzeravatar

Registriert: 27.12.2011, 15:11
Beiträge: 152
Postleitzahl: 50374
Land: Deutschland
Weiterhin "Ganz lieben Dank" für Eure Idee...ich finde es schön, wie sich dieser Thread entwickelt und auch Eure unterschiedlichen Erfahrungsberichte = das ist zwar viel Input = aber genau das gefällt mir und ist vielleicht auch für die "erfahrenen" Strickerinnen ganz interessant.

Mein Stand im Moment: ich werde mir ein Nadelspiel KnitPro Holz, 20 cm Länge, NS 2,5 zulegen + Sockenwolle -> empfohlene Maschenanzahl anschlagen - Bündchen stricken - Schaft stricken -> wenn ich das dann mal "irgendwann" habe mich bei anne oder fuzzimama zum Tee einladen :D = hört sich doch gut an oder?

Vielleicht kann einer der Mods den Threadtitel in "Einfache Sockenanleitung einschl. Nadelempfehlung gesucht" ändern...denn vielleicht hat auch noch jemand anderes mal eine Frage in die Richtung und kann Eure tollen Tips dann wunderbar gebrauchen.

Anne, ich werde es erstmal mit den "normalen" Nadeln versuchen...glaube ich...oder ich gucke mir einfach mal im Laden beide Varianten an um zu sehen, wie unterschiedlich sie in der Hand liegen.

_________________
Sonnige Grüße von Lacky


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfache Sockenanleitung gesucht
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 13:44 
Offline
Lacegarn
Lacegarn

Registriert: 01.04.2011, 09:44
Beiträge: 3397
Wohnort: Köln
Postleitzahl: 51063
Land: Deutschland
Lacky hat geschrieben:
Mein Stand im Moment: ich werde mir ein Nadelspiel KnitPro Holz, 20 cm Länge, NS 2,5 zulegen + Sockenwolle -> empfohlene Maschenanzahl anschlagen - Bündchen stricken - Schaft stricken -> wenn ich das dann mal "irgendwann" habe mich bei anne oder fuzzimama zum Tee einladen :D = hört sich doch gut an oder?


Klingt nach einem Plan - ich lasse dich dann erst mal aus rein didaktischen Gründen 5 Minisöckchen für Adventskalender stricken, damit du die Ferse übst - ich brauche da nämlich 120 von :D

_________________
http://www.wollgewerk.blogspot.com


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einfache Sockenanleitung gesucht
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 14:04 
Offline
Kistenvlies
Kistenvlies
Benutzeravatar

Registriert: 27.12.2011, 15:11
Beiträge: 152
Postleitzahl: 50374
Land: Deutschland
Lacky hat geschrieben:
Vielleicht kann einer der Mods den Threadtitel in "Einfache Sockenanleitung einschl. Nadelempfehlung gesucht" ändern...denn vielleicht hat auch noch jemand anderes mal eine Frage in die Richtung und kann Eure tollen Tips dann wunderbar gebrauchen.

:danke: ...an diejenige, die das so super schnell gemacht hat.

_________________
Sonnige Grüße von Lacky


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de