Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2595765

unterstützt von Kette und Schuss

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2595765

unterstützt von Kette und Schuss

Aktuelle Zeit: 22.06.2018, 12:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.06.2011, 21:24 
Offline
Kardenband
Kardenband
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2009, 09:21
Beiträge: 280
Land: Deutschland
Hallo,
bin grad dabei Socken zu stricken (wie immer toe up) und will mal die Ferse wegen dem Farbverlauf erst im Nachhinein
einstricken.
Mich würd von euch interessieren:
wie kann das eigentlich passen? :?:
Denn normalerweise stricke ich ja Spickelzunahmen (also auch bei toe up/Anleitung von strickpraxis oder ravelry"brainless") und wenn ich mir meine Mojo´s Anleitung hernehm, dann seh ich da keinerlei Zunahmen, da wird bis zu Ferse gestrickt,
stillgelegt, weitergestrickt...
Ist schon so ewig lang her, dass ich die Mojo´s gestrickt hab, ich kann nicht glauben, dass das ohne weitere Zunahmen einfach so mit dem im Nachhinein einstricken erledigt war.... In der Anleitung steht aber nix weiter.
Aber HILFE, das ist doch total unlogisch oder steh ich auf der Leitung?
Kann mir das jemand erklären wie DAS trotzdem passt???
Passt es bei den Mojo´s einfach deswegen weil sie so gerippt gestrickt werden?

Gibt´s hier jemanden, der die "in Nachhinein"-Einstrickvariante öfter strickt?
Macht Ihr da wirklich keine Zunahmen wenn ihr von der Spitze zur Ferse hinstrickt???

Ich bin gespannt :l

_________________
Grüßle,
Verena

...ich lebe in meiner eigenen Welt-
aber das macht nichts, man kennt mich dort ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.06.2011, 22:43 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 13.01.2011, 20:49
Beiträge: 1443
Wohnort: Essen
Postleitzahl: 45259
Land: Deutschland
Doch, ich mache immer 3x beids. jede 2.Rd. je eine Zunahme, 6M insgesamt, dann 2Rd. rechts, Kontrastfaden über die Fersenmaschen ( 6M mehr ), wieder 2Rd. rechts, dann Abnahmen 3x jede 2.Rd. bis zur ursprünglichen Maschenanzahl.
Dadurch wird der Hacken länger, bzw. breiter, wenn man z.B. nicht nur die letzten 6M, sondern die letzten 10M im Maschenstich zusammennäht, ganz wie gewünscht,

LG Heike


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 25.06.2011, 23:20 
Offline
Kardenband
Kardenband
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2009, 09:21
Beiträge: 280
Land: Deutschland
Liebe Heike ich danke dir :danke:

so werd ichs machen :]

_________________
Grüßle,
Verena

...ich lebe in meiner eigenen Welt-
aber das macht nichts, man kennt mich dort ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.06.2011, 09:40 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2009, 17:05
Beiträge: 1977
Postleitzahl: 91058
Land: Deutschland
Verena, ich habs auch grad gemacht,nach Anleitung von Sanja, zum ersten mal und es passt, besonders bei niedrigem Spann.

Schau mal in den thread "Welche Ferse bei toe-up Socken" rein. Verlinken klappt nicht, ich bekomm immer nur die Spinnradclubstartseite :(

Grüße Elisabeth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 26.06.2011, 11:34 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2010, 07:01
Beiträge: 7538
Wohnort: Südniedersachsen
Postleitzahl: 31134
Land: Deutschland
Ich helfe mal ... hier ist der Link:

Welche Ferse bei toe-up Socken

Grüßles
SaLü

_________________
Neuer Blog: SaLueNews.De


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 26.06.2011, 12:04 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 13.01.2011, 20:49
Beiträge: 1443
Wohnort: Essen
Postleitzahl: 45259
Land: Deutschland
Liebe Verena,

für´s Optische stricke ich bei den Hackenabnahmen nicht wie bei einer Bandspitze beids je 2M zusammen, sondern genau seilt. je drei, dazu muß man die Maschen auf den Nadeln umsortieren, das geht besonders gut mit der Wunderschlinge/ Rundstricknadel, sodaß dann die Maschen der Nadeln 1 und 2 auf einer Nadel und 3 und 4 auf der anderen Nadel sind, dann überzogene Abnahmen in der Mitte, 2re abh. 1 re, abgehob. überziehen, sieht toll aus,

Gutes Gelingen,

LG Heike


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 26.06.2011, 12:27 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2008, 22:46
Beiträge: 1010
Wohnort: Fürth b. Nürnberg
Postleitzahl: 90763
Land: Deutschland
Hallo Verena,

die nachträglich eingestrickte Ferse ist doch im Prinzip wie eine Bumerangferse konzipiert (rein vom Konstrukt her)- und bei der machst Du ja auch keine Spickelab- bzw. Zunahmen.

SG, Ester

_________________
http://stricktatur.blogspot.com


Schlaf ist kein adäquater Ersatz für Koffein


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de