Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2594006

unterstützt von Webdesign Feldmeth

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2594006

unterstützt von Webdesign Feldmeth

Aktuelle Zeit: 18.06.2018, 18:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 10:07 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 02:36
Beiträge: 2187
Wohnort: Nürnberg
Postleitzahl: 90489
Land: Deutschland
Übrigens: Ich weiß nicht, was ihr für Pinsel nehmt, aber am Anfang hab ich normale Baumarkt-Billigpinsel genommen, und die sind ja nach einmal benutzen hin. Inzwischen nehme ich einen Silikon-Backpinsel. Wenn man das Latex komplett trocknen läßt, kann man es als kompakten Klumpen aus den Pinselhaaren/borsten/tentakeln ziehen und der Pinsel ist rückstandsfrei sauber.
Ansonsten, ja, Latex kann man mit praktisch jeder flüssigen Farbe (Dispersionsfarbe, Plaka, Acryl...) beliebig einfärben. So machen das die Hersteller von Pömpfwaffen fürs Larp, die werden ja auch mit eingefärbtem Latex bepinselt.

_________________
"If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world." - J.R.R.Tolkien

Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 12:06 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn

Registriert: 08.08.2007, 11:15
Beiträge: 1167
Land: Deutschland
Aodhan hat geschrieben:
Pömpfwaffen fürs Larp


:D Pömpf..... :totlach:

Sorry fürs OT - aber das ist zu herrlich *hrhr


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 12:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 14:51
Beiträge: 6414
Wohnort: Wuppertal
Postleitzahl: 42285
Land: Deutschland
Zitat:
Ich weiß nicht, was ihr für Pinsel nehmt,... Inzwischen nehme ich einen Silikon-Backpinsel.

Danke für den Tipp!!! Bei uns gibt es so schön kleine im 1 Euroshop, da werde ich mir demnächst einen mitnehmen. Zum Backen fand ich ihn nämlich etwas zu klein.
@Kimara: *gnmpf*...nicht *pömpf* :D Der war aber trotzdem ein Brüller!

_________________
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 12:48 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 02:36
Beiträge: 2187
Wohnort: Nürnberg
Postleitzahl: 90489
Land: Deutschland
OT: Pömpfen = mit PO-lserwaffen kä-MPFEN

_________________
"If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world." - J.R.R.Tolkien

Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 13:46 
Offline
Boucle
Boucle

Registriert: 15.09.2006, 18:00
Beiträge: 4519
Wohnort: Frankreich
Postleitzahl: 44670
Land: Frankreich
Aodhan, und welche Farbe hat nun das Latex vom Wollschaf (das auch nicht näher liegt als alle anderen deutschen Lieferanten - kostet immer Auslandsporto), wenn es getrocknet ist? Mir wäre nämlich transparent am liebsten...

Ciao, Klara


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 13:52 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 02:36
Beiträge: 2187
Wohnort: Nürnberg
Postleitzahl: 90489
Land: Deutschland
OK, das ist natürlich ein Problem mit der Lieferung ins Ausland, das ist wahr. Das Latex vom Wollschaft trocknet ungefärbt milchig, leicht gelblich, eher hautfarben - wahrscheinlich genau das Zeug, das Shorty so scheußlich findet. Gänzlich durchsichtiges Latex hatte ich noch nicht. Einmal hatte ich eins, das war heller - aber ulkigerweise rutschte das auf feuchten Oberflächen (hab ich bemerkt, als ich beinahe in der Badewanne ausgerutscht und hingeknallt wäre, als ich mit Puschen an reinstieg um Wäsche aufzuhängen). Und das ist ja auch nicht der Sinn der Sache.

_________________
"If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world." - J.R.R.Tolkien

Bild
Bild


Zuletzt geändert von Aodhan am 09.06.2011, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 14:13 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29590
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Mir gefällts halt nicht, sagt ja nichts über den Geschmack der anderen aus.;-)
Ich hätte es lieber ganz klar transparent oder farblich passend.

Karin

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 18:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 14:51
Beiträge: 6414
Wohnort: Wuppertal
Postleitzahl: 42285
Land: Deutschland
Ganz klar wird es bestimmt nicht geben, ich denke das Material Gummi hat irgendwie diese gelbliche Färbung, die man nicht wegbekommt. Man denke nur an die Latexsauger für Babyflaschen... wenn die Hersteller es anders hinbekommen würden, wäre das bestimmt schon vor Jahrzehnten geschehen. ;)
Aber ein ungefärbtes Latex bunt machen, dürfte die schönste, und für alle möglichen Puschenfarben beste Lösung sein...da hat man alle Möglichkeiten offen.

_________________
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 20:49 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 02:16
Beiträge: 321
Wohnort: München
Postleitzahl: 81547
Land: Deutschland
ich habe auch transparentes Latex für die Sohlen genommen von verschiedenen Firmen, die Farben sind immer ein bisschen unterschiedlich und mehr oder weniger gelblich... allerdings finde ich die Farbe letztlich doch eher egal, denn wenn man die Schuhe ein paar Mal angehabt hat, ist die schönste transparente Sohle einfach grau bis schwarz (obwohl ich doch unseren Boden regelmässig putze ;-) ) ... das Auftragen mit dem Silikonpinsel mach ich auch, geht hervorragend.
Schöner wird sicher die Ledervariante, aber doch auch aufwendiger zu nähen...
LG,
Monika


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 21:03 
Offline
Faden
Faden
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2011, 23:37
Beiträge: 555
Wohnort: Friedrichshafen
Postleitzahl: 88046
Land: Deutschland
Ich hab immer bei Jalatex bestellt. Die haben extra ein Set für Stoppersocken. Es gibt Latex mit und ohne Ammoniak und in verschiedenen Farben. Ausserdem haben sie Latex Sticks. Damit hab ich immer verschiedene Motive auf die Sohlen gemalt oder auch mal 'Frohe Weihnachten' oder die Grösse auf die Socken geschrieben. Das kam immer super an.

Viele Grüsse,
Elke

_________________
Erlebe die Schönheit der Schöpfung und Du wirst glücklich sein
(Karin Schlieber)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 10.06.2011, 10:00 
Offline
Boucle
Boucle

Registriert: 15.09.2006, 18:00
Beiträge: 4519
Wohnort: Frankreich
Postleitzahl: 44670
Land: Frankreich
Transparent und Badewanne, da fällt mir gerade ein: Könnte man eigentlich auch Silikon aus dem Baumarkt nehmen? Das, mit dem man normalerweise die Fugen um Spülbecken etc. rum abdichtet? Oder haftet das nicht auf Wolle? Muss ich doch glatt schauen, ob ich noch einen brauchbaren Rest hier habe...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 10.06.2011, 10:28 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 02:36
Beiträge: 2187
Wohnort: Nürnberg
Postleitzahl: 90489
Land: Deutschland
Abgesehen davon dass Latex und Silikon zwei paar Stiefel sind - keine Ahnung. Ich hab´s noch nicht probiert. Ich kann dir aber sagen, Silikon ist rutschig wenn feucht. ;)

_________________
"If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world." - J.R.R.Tolkien

Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 10.06.2011, 16:27 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2009, 23:12
Beiträge: 635
Postleitzahl: 26122
Land: Deutschland
rutschig weiß ich grad nicht, es soll aber blöde Schlieren auf glatten Untergründen hinterlassen, auf denen man dann prima ausglitschen kann.
Hat eigentlich schon jemand die bunte Sockenmilch von Regia ausprobiert?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 10.06.2011, 16:54 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 02:36
Beiträge: 2187
Wohnort: Nürnberg
Postleitzahl: 90489
Land: Deutschland
So oder so - Silikon kommt mir etwas kontraproduktiv vor.

_________________
"If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world." - J.R.R.Tolkien

Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 18.06.2011, 10:18 
Offline
Boucle
Boucle

Registriert: 15.09.2006, 18:00
Beiträge: 4519
Wohnort: Frankreich
Postleitzahl: 44670
Land: Frankreich
Na ja, war nur so 'ne Idee. Aber mein Latex ist brav gekommen und auch schon auf den Latschen. Es trocknet transparent-gelblich, die zweite Schicht habe ich mit einer halben Messerspitze Ashford-Schwarz gefärbt (ich leide an chronischer Faulheit und die Farben waren im gleichen Päckchen...)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de