Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2595767

unterstützt von Webdesign Feldmeth

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2595767

unterstützt von Webdesign Feldmeth

Aktuelle Zeit: 22.06.2018, 12:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 09.09.2012, 17:26 
Offline
Vlies
Vlies
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2012, 15:59
Beiträge: 240
Wohnort: Värmland
Schickes Teil!
Was ich zum Oslo Stich sagen kann ist das der sich recht gut an Kurven anpasst, da er zu den lockereren und nicht ganz so dichten Stichen gehört. (Nehm ich gern für Mützen wenn ich den Kopfumfang nicht kenne.) Gute Wahl für ein Top find ich :gut:
Von unten nach oben nadeln hört sich auch nach einer guten Entscheidung an, machen die meisten so.
Träger könntest du häkeln, weben oder knüpfen und entweder "annadeln" oder mit Holzknöpfen fest machen.
Generell zu Oberteilen kann man sagen das sie (je nach filzneigung der Wolle) ein paar Grössen schrumpfen im laufe der Zeit. Wenn man also nicht vor hat ab zu nehmen ist es gut wenn man ein paar Nummern grösser nadelt. Notfalls kann man wohl auch nachträglich Schnürungen einsetzen je nachdem wo es zu eng wird, also z.B. seitlich über den Hüften oder vorn den Ausschnitt ändern etc.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 10.09.2012, 09:32 
Offline
Locke
Locke
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012, 18:19
Beiträge: 83
Wohnort: Pinneberg
Postleitzahl: 25421
Land: Deutschland
@ noora

Ja ich war in Walsbüll Warum ?
Hast du mich ertwa nicht gesehen ?

Übrigens Das teil : Ich nadele gerade eine Tunika im Omani stich.

Also wer hier aus Nordeutschland kommt ich bin neben den Herrn Dankbar glaube ich auch eine rcht gute adress um infos zu bekommen.
Gut: ich bin bei weitem nicht so gut wie Herr Dankbar ( liegt vielleicht daran das ich meine Infos auch von Ihm bekomme)
Aber wer es lernen will: ich hab bereits einige Stiche die ich so kann und ich entwickle mich weiter.

Nächster Markt :
Beckdorf 15+16.09

_________________
Was du nicht willst was man Dir tue das füg' auch keinem anderen zu


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 10.09.2012, 09:45 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2012, 07:34
Beiträge: 1141
Wohnort: Buxtehude
Postleitzahl: 21614
Land: Deutschland
Das Beckdorf hier bei Buxtehude? Wär ja um die Ecke zum mal gucken kommen... Oder zeig doch hier mal ein paar Sachen!





Wer auch ganz tolle Sachen macht, ist die gute Frau: http://hibernaatio.blogspot.fi/search/l ... ulakintaat Ok, etwas englisch sollte man können, finnisch wäre noch besser. Die hat schon tolle Sachen produziert.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 10.09.2012, 13:51 
Offline
Locke
Locke
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012, 18:19
Beiträge: 83
Wohnort: Pinneberg
Postleitzahl: 25421
Land: Deutschland
ja, das Beckdorf bei Buxtehude, ichbin sogar mit Nadelbinden da.

Ein wenig Wolle, ein wenig Nadeln usw
auch ein wenig genadeltes

Viele Schöne Sachen gibt es auch in der nadelbindeliste!

die Nadelbinder Deutschlands "treffen" sich dort.

_________________
Was du nicht willst was man Dir tue das füg' auch keinem anderen zu


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 10.09.2012, 21:08 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2012, 07:34
Beiträge: 1141
Wohnort: Buxtehude
Postleitzahl: 21614
Land: Deutschland
Oh super, dann komme ich mal rum! Der Trend geht eh zur Elftnadel :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 11.09.2012, 07:01 
Offline
Locke
Locke
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012, 18:19
Beiträge: 83
Wohnort: Pinneberg
Postleitzahl: 25421
Land: Deutschland
ist kein offizieeller Markt.

Der Orden von Notre Billstedt feiert zehn jahre Gruppe aber Besucher sind wilkommen
Aber vorsicht , am Sontag ist freier abbau also schon etwas früher da sein

und samstag abend werden wir zum Bankett geladen.
es ist also kein offizielles Besucherprogramm vorgesehen.
Nicht das du enttäuscht bist.

Grüße Harden

_________________
Was du nicht willst was man Dir tue das füg' auch keinem anderen zu


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 11.09.2012, 07:42 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2012, 07:34
Beiträge: 1141
Wohnort: Buxtehude
Postleitzahl: 21614
Land: Deutschland
Also wenn ich nachmittags mal ne Stunde schnüffeln kommen darf und nicht störe, reicht mir das vollkommen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 11.09.2012, 11:59 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn

Registriert: 05.01.2011, 11:49
Beiträge: 891
Postleitzahl: 83395
Land: Deutschland
Ich würde die Träger direkt drannadeln:
Vorne und hinten die Stellen markieren, wo der Träger ansetzen soll
Beim rechten hinteren Ansatz nicht mehr in die Vorreihe einstechen, sondern eine freie Schlaufenkette in der gewünschten Trägerlänge nadeln, vorne wieder an die untere Reihe ansetzen, über die Brust nadeln, dann wieder Schlaufenkette, hinten links ansetzen und über den Rücken nadeln. Einige Runden bis zur gewünschten Trägerbreite nadeln, dabei in den Ecken jeweils etwa 3 Maschen (wieviel genau muß man ausprobieren) abnehmen.

Bin gespannt auf das Ergebnis :)
lg
Tulipan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 11.09.2012, 18:01 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2010, 12:48
Beiträge: 359
Postleitzahl: 30171
Land: Deutschland
Tulipan hat geschrieben:
Ich würde die Träger direkt drannadeln:
Vorne und hinten die Stellen markieren, wo der Träger ansetzen soll
Beim rechten hinteren Ansatz nicht mehr in die Vorreihe einstechen, sondern eine freie Schlaufenkette in der gewünschten Trägerlänge nadeln, vorne wieder an die untere Reihe ansetzen, über die Brust nadeln, dann wieder Schlaufenkette, hinten links ansetzen und über den Rücken nadeln. Einige Runden bis zur gewünschten Trägerbreite nadeln, dabei in den Ecken jeweils etwa 3 Maschen (wieviel genau muß man ausprobieren) abnehmen.

Bin gespannt auf das Ergebnis :)
lg
Tulipan


Vielen Dank für die gute Anleitung .So in etwa habe ich mir das auch gedacht. Mal schaun wie es wird und vielen Dank nochmal an euch Alle.

_________________
lg,
Kleine Biene *summ*


(\ /)
(' . ')
(" " _)*

P.s.: Ich bin nicht wie die Anderen. Ich bin viel SCHLIMMER !!! :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 12.09.2012, 21:56 
Offline
Faden
Faden

Registriert: 27.05.2008, 01:11
Beiträge: 524
Land: Deutschland
@Harden
Wir haben auch in Wallsbüll gelagert. Aber gesehen habe ich Dich nicht. Zumindest erinnere ich mich nicht daran...
Wo hattet ihr denn aufgebaut? Händler oder Lager?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 13.09.2012, 06:18 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2012, 07:34
Beiträge: 1141
Wohnort: Buxtehude
Postleitzahl: 21614
Land: Deutschland
Für die Träger würde ich evtl. einen stabileren Stich nehmen. Den finnischen z.B., der zieht nicht auseinander.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 13.09.2012, 07:23 
Offline
Locke
Locke
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2012, 18:19
Beiträge: 83
Wohnort: Pinneberg
Postleitzahl: 25421
Land: Deutschland
@noora
Ich bin Lager.
Wir hatten gegenüber der Regenbogenfärber und Bone Art aufgebaut.

sozusagen dritte straße das zweite lager auf der recheten seite
von der auffahrt aus gesehen....

_________________
Was du nicht willst was man Dir tue das füg' auch keinem anderen zu


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 15.09.2012, 19:08 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2010, 12:48
Beiträge: 359
Postleitzahl: 30171
Land: Deutschland
Hallo Ihr Nadelbinder/innen!
Hier ein paar weitere Bilder von meinem Top!
Wie findet ihr das bis jetzt?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
lg,
Kleine Biene *summ*


(\ /)
(' . ')
(" " _)*

P.s.: Ich bin nicht wie die Anderen. Ich bin viel SCHLIMMER !!! :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 15.09.2012, 19:28 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn

Registriert: 05.01.2011, 11:49
Beiträge: 891
Postleitzahl: 83395
Land: Deutschland
Du bist aber flott :eek:
Sieht sehr gut aus! Was heißt bis jetzt, kommen noch Ärmel dran?

lG
Tulipan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nadelbinden - Techniken
BeitragVerfasst: 15.09.2012, 19:48 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2012, 07:34
Beiträge: 1141
Wohnort: Buxtehude
Postleitzahl: 21614
Land: Deutschland
Super! Nur die Ecken wo die Träger hochgehen, würde ich noch verstärken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de