Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2570233

unterstützt von Rudi Künzl

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2570233

unterstützt von Rudi Künzl

Aktuelle Zeit: 20.04.2018, 13:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Planetenspinner
BeitragVerfasst: 27.07.2015, 06:50 
Offline
Boucle
Boucle
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2009, 17:07
Beiträge: 4661
meine Spinnräder: Majacraft Rose, Kromski Symphony
Meine Handspindeln: 2 Donut-Spindeln (Eigenbau), Tonwirtel-Spindel, Golding Mandala und Vintage #10
meine Webgeräte: 4/4-Webstuhl von Kircher, Louet Hollandia 8/10
Postleitzahl: 66133
Land: Deutschland
Spinnräder würden dann sicher auch noch mal ne gute Ecke teurer. So ne TÜV-Abnahme bekommt man sicher nicht für lau.

_________________
GLG,

Veronika


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planetenspinner
BeitragVerfasst: 27.07.2015, 07:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2012, 17:42
Beiträge: 849
Wohnort: Schutterwald
meine Spinnräder: alte zierliche Ziege (niederbayerisches /alpenländisches Rad)
Kromski Minstrel ist auch im Haus
Meine Handspindeln: Eigenbauten: CD-Spindel, Gurkenglasdeckelspindel, selbstgedrehte Holz und Holz/Metallspindeln - alle für fema
meine Webgeräte: ein alter Kircher Webstuhl 80cm, 4 Schäfte über Welle und Wippen, 6 Tritte
ein alter Kircher Webrahmen 80cm
Postleitzahl: 77746
Land: Deutschland
wollwolff hat geschrieben:
TÜV bei Neugeräten?
... Was anderes ist bei E-Spinnern, wo die CE Maschinenrichtlinie & die Niederrspannungsrichtlinie greift. Die müssen abgenommen sein und ich möchte jeden Spinnbegeisterten raten, bei Anschaffung eines neu gekauften E-Spinners auf diesen Sicherheitshintergrund zu achten.

LG von Jürgen ^..^

das ist so nicht ganz richtig. Der Hersteller muss die Konformität erklären.
Es besteht kein MUSS für eine Abnahme (Zertifikat) durch TÜV, VDE oder ähnliche Organisation mit z.B. dem GS-Zeichen.
Der Hersteller bringt das CE-Zeichen auf an dem Produkt auf, um deutlich zu machen, dass (nach seiner Ansicht) die für die Produktklasse die geforderten Normen eingehalten werden. In der Konformitätserklärung (diese muss für den Verbraucher zugänglich sein) können die zugrundgelegten Norm-Bezüge nachgelesen werden. Eine externe Zertifikation hat für den Hersteller (Importeur) den Vorteil, dass Spezialisten das Produkt begutachtet haben, die die geforderten aktuellen Normen und deren Anforderungen kennen. Der Hersteller meint dadurch, seine Sorgfaltspflicht nachweisen zu können. Falls mit dem Spinnrad mal ein Unfall passiert, haftet trotzdem der Hersteller bzw. derjenige, der das Spinnrad in der EU in Verkehr bringt (z.B. Importeur).
Für ein Spinnrad (auch ein rein mechanisches Spinnrad) müsste die Maschinenrichtlinie gelten, die Normenkonformität vieler Spinnräder ist zweifelhaft, besonders die Haken am Flügel sind Quellen für Verletzungen. Meist fehlen auch Hinweise auf die Gefahren in der Gebrauchsanweisung, falls diese überhaupt existiert..

Der Planetenspinner hat sicher keine Probleme mit den Normen (keine scharfen Kanten, keine Quetschstellen, keine gefährliche Bewegungsenergie,...). Eine kurze Gebrauchsanleitung dazu und gut ist.

Für ein netzbetriebenes Elektronikgerät kostet so eine externe Abnahme ca. 6000 bis 10000 Euro.

LG Rolf


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planetenspinner
BeitragVerfasst: 05.10.2015, 17:12 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn

Registriert: 19.04.2011, 09:48
Beiträge: 668
Wohnort: Vlotho
meine Spinnräder: Perugia, Monza, Streuner, Lucca, Modica, Portici, Ferriere, Schäfchen- Akkurad (eigene)
Meine Handspindeln: Aluspindel, Radspindel, Tanzreif, Kreuzspindel, Beginnerspindel, Medea, Gentilia, Luscina, Lupula, Cocoon, Aurora, Luna, Skelettspindel, Orenburg.... (eigene)
meine Webgeräte: Bogen-Bandwebgerät, Kristallwebrahmen, Hochwebstuhl für Bilderweben (no name)
Postleitzahl: 32602
Land: Deutschland
Hallo Ihr Lieben!

Das surrende Spinngeschöpf "Planetenspinner" sponn im Ansatz nur Dochtwolle mit einem Drall-Vorschubverhältnis von 1:5.
Dem habe ich nun ein Vorgelege spendiert mit 5:1. Somit ergibt sich ein ansehnliches Übersetzungsverhältnis von 5x5=25:1.

Hier ein Bildchen.
Dateianhang:
planet7.jpg
Dateianhang:
planet8.jpg


Ich hatte auch Gelegenheit auf dem großen Spinntreffen der Handspinngilde e.V. das Gerät auszuprobieren.
Ich komme ganz gut mit zurecht. Auch die Damen hatten schnell den Dreh raus.

LG von Jürgen ^..v


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planetenspinner
BeitragVerfasst: 05.10.2015, 17:16 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 30237
Wohnort: Oberbayern
meine Spinnräder: Michi, Lendrum DT complete
schwedisches Spinnrad "Birta",
Meine Handspindeln: Ist Craft, Golding,Spindolyn, Handspinngilde, Steinacher, Kundert, Forrester u.A.
meine Webgeräte: ..
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Jürgen beherscht das wirklich gut, ich war da talentfrei, was aber nicht am Gerät liegt :-) grins...

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planetenspinner
BeitragVerfasst: 06.10.2015, 07:58 
Offline
Locke
Locke

Registriert: 28.08.2015, 08:27
Beiträge: 68
meine Spinnräder: Ein Wernekinck Delft oder ein Look-alike , und hoffentlich werde ein Ariadne willkommen heißen in September.
Meine Handspindeln: Ein Spindel, den meine Mutter irgendwo unten in einem Schrank fand. Habe auch noch ein CD Spindel gebastelt.
meine Webgeräte: Außer einem altem Webgerät dass ich als Kind bekam hab ich keiner.
Postleitzahl: 8307
Land: Niederlande
shorty hat geschrieben:
Ok danke Dir für die Erläuterung.
Der Sling blade ist nun eh nicht mein Favorit, alleine optisch, allerdings gibts auch frei auf dem EU Markt ähnliches siehe Rakestraw....GBR
Bauform ein wenig anders auch der New Bogway Spinner Niederlande.

Ich versteh Deine Bedenken, und logischerweise ist mir nicht an Verletzung gelegen, ich gebe allerdings zu Bedenken dass High Speed Spinnräder für zarte Kinderfinger nicht minder schmerzhaft oder verletzungsgefährdent sind..zwar viel weniger Schwungmasse, dass wohl, aber viel ! höhere Geschwindigkeit.



Nimmt eigentlich die deutschen Räder der TÜV oder ähnliches ab, einfach interessehalber....


Bogway kam auch nach oben in mein Gedanken. Inspiriert auf Maya Spinngerät, wie die Lineal?

Dein Planeten Spinner sieht ganz toll aus, Jürgen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de