Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2914442

unterstützt von Wollmeister

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2914442

unterstützt von Wollmeister

Aktuelle Zeit: 24.08.2019, 07:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie wärs mit einem "PONK"?
BeitragVerfasst: 17.02.2013, 16:30 
Offline
Faden
Faden

Registriert: 27.05.2008, 02:11
Beiträge: 524
Land: Deutschland
Hallo ihr Lieben!

Ich habe gerade Spinnwindes Nadeletuis bewundert und dabei kam mir spontan der Gedanke:

"Wir brauchen einen "PONK"!"

An kreativen Ideen mangelt es hier im Forum bestimmt nicht.

Was meint ihr dazu?
Vielleicht hat ja jemand von den Profis Lust, weitere Viren zu streuen? ;)

Lieben Gruß
noora


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wärs mit einem "PONK"?
BeitragVerfasst: 17.02.2013, 16:33 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 16.07.2012, 19:30
Beiträge: 1472
Postleitzahl: 8500
Land: Schweiz
:O

Was ist ein PONK, bzw. was heisst das?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wärs mit einem "PONK"?
BeitragVerfasst: 17.02.2013, 16:43 
Offline
Faden
Faden

Registriert: 27.05.2008, 02:11
Beiträge: 524
Land: Deutschland
Petzis Online Näh Kurs

Abgeleitet vom POWK der Weber... :]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wärs mit einem "PONK"?
BeitragVerfasst: 17.02.2013, 16:51 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 16.07.2012, 19:30
Beiträge: 1472
Postleitzahl: 8500
Land: Schweiz
Ach so :))
Nähen ist noch schwieriger mit Fotos zu erklären als stricken...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wärs mit einem "PONK"?
BeitragVerfasst: 17.02.2013, 16:55 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 03:36
Beiträge: 2187
Wohnort: Nürnberg
Postleitzahl: 90489
Land: Deutschland
Ich dachte schon es handelt sich dabei um einen "Spunk". Ihr erinnert euch? Das Wort das Pippi Langstrumpf erfunden hat und dann ein Ding suchte, das dazu passt... :D

_________________
"If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world." - J.R.R.Tolkien

Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wärs mit einem "PONK"?
BeitragVerfasst: 17.02.2013, 17:39 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2010, 16:31
Beiträge: 861
Wohnort: in der Lüneburger Heide
Postleitzahl: 21444
Land: Deutschland
Jup - und Spunk ist total lecker Salzlakritz, für alle, die das nicht wissen ;)

_________________
http://www.wollkessel.wordpress.com


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wärs mit einem "PONK"?
BeitragVerfasst: 17.02.2013, 21:19 
Offline
Faden
Faden

Registriert: 27.05.2008, 02:11
Beiträge: 524
Land: Deutschland
@Spinnwinde
Das kann ich nicht wirklich beurteilen, da ich mich bisher mit dem Nähen nicht wirklich auskenne.
Wenn ich nähe, dann nur per Hand. Mit der Maschine kann ich noch nicht so umgehen.
Es wäre halt schön, so ein paar Basics zu lernen.

@Michaela
Oh ja, Spunk ist wirklich lecker! ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wärs mit einem "PONK"?
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 00:39 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 03:36
Beiträge: 2187
Wohnort: Nürnberg
Postleitzahl: 90489
Land: Deutschland
Es gibt sowas wirklich??? :eek:

_________________
"If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world." - J.R.R.Tolkien

Bild
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wärs mit einem "PONK"?
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 08:11 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 19:03
Beiträge: 29742
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Ich hab ja eher an crocodile Dundee gedacht

"Nee.. ich hab n Donk " .....


Kann ja schon nähen, aber ich finde so nen Ponk sehr !! viel Aufwand.
Meines Wissens gibts von Burda glaub ich so ein Grundnähbuch.
Das wäre vermutlich auch keine schlechte Idee.
Karin

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wärs mit einem "PONK"?
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 08:35 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2010, 16:31
Beiträge: 861
Wohnort: in der Lüneburger Heide
Postleitzahl: 21444
Land: Deutschland
Ja, gibt's wirklich :) Einfach mal nach Spunk Lakritz suchen... nur für Fans der salzigen Lakritze.. mmmhm!

Was das eigentliche Thema betrifft: Ich vermute auch, dass das ziemlich aufwendig wird für die Macherin, aber wenn jemand Lust hat dazu wäre ich evtl. motiviert die Nähmaschine flottzukriegen. Wobei es bei mir weniger an theoretischer Begabung als an der Geduld für die Aktion Nähen und gerade Nähte liegt... ob sich das ändern würde.. zweifelhaft ;) Es gibt wirklich gute Bücher zum Thema, ich lasse mich durch die nur nie motivieren. So ein "Näh-Along" für ein einfaches Projekt allerdings wäre vielleicht etwas, was ich vielleicht mitmachen würde.

_________________
http://www.wollkessel.wordpress.com


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wärs mit einem "PONK"?
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 08:58 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 19:03
Beiträge: 29742
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Ich häng mal statt dessen ein paar links an, es gibt da nämlich sehr viel nettes im Netz :
Tutorial Projekttasche
http://cocoschock.de/?p=1389

kleine Tasche :
http://pechundschwefel-naehliebe.blogsp ... orial.html


Taschentuchtascherl :
http://blog.bozontee.com/tutorials-anleitungen/tatuta/

Gretelis Tasche :
http://gretelies.blogspot.de/2008/03/zu ... anach.html

Knotentasche :
http://smilas.blogspot.de/2009/02/knote ... utsch.html

Projekttasche :
http://www.google.de/imgres?q=Tutorial+ ... x=74&ty=61

Ne Sammlung von freien E books
http://www.farbenmix.de/shop/Kreative-F ... 483e891eea

Karin

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wärs mit einem "PONK"?
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 09:20 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2010, 12:14
Beiträge: 986
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 13629
Land: Deutschland
Ich habe gerade meine Nähmaschine reaktiviert, um für das Nähen von selbstgewebten Stoffen firm zu sein. Ich habe mir dazu einen Online Nähkurs von Craftsy gegönnt. Aus dieser Erfahrung heraus würde ich sagen, so ein Online Kurs kann toll sein, aber mit Videos. Da sieht man evtl mehr, als in einem vollen Kurs. Beim Nähen gibt es doch eine Abfolge unterschiedlicher Einzelschritte, die sich Bildern nur mit hohem Aufwand darstellen lassen würde.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wärs mit einem "PONK"?
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 10:17 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2009, 11:39
Beiträge: 2352
Postleitzahl: 72762
Land: Deutschland
Vielleicht kann man es eher als Sew-along machen statt als Kurs... wir könnten uns auf einen Schnitt einigen zu dem es schon eine gute Anleitung gibt (zB die Box-Tasche von Machwerk hat eine supertolle ausführliche Anleitung und ist meiner Meinung nach auch Anfänger geeignet.... ) jeder der Lust hat näht einfach mit und hier können wir uns dann in einem Thread austauschen, Ergebnisse zeigen etc...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wärs mit einem "PONK"?
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 22:55 
Offline
Faden
Faden

Registriert: 27.05.2008, 02:11
Beiträge: 524
Land: Deutschland
Das klingt doch mal nach nem Plan... :)

Wenn ein PONK zu aufwändig ist, dann halt ein SAL!
Was mich betrifft... Ich kann dabei wohl dazulernen. :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de