Nähmaschinen-Reparatur von meiner alten Bernina 730

Alles zum Thema Nähen und Quilten mit der Hand und der Maschine.

Moderator: Perisnom

Antworten
Benutzeravatar
Verissa
Faden
Faden
Beiträge: 502
Registriert: 11.10.2010, 21:46
Land: Deutschland
Postleitzahl: 63864
Wohnort: 63864 Glattbach

Nähmaschinen-Reparatur von meiner alten Bernina 730

Beitrag von Verissa » 11.01.2012, 20:39

Also,

meine Bernina 730 hatte keine Kraft mehr, ist halt schon ein sehr altes Mädchen.
Ich hatte sie zu Senci nach Karlsruhe gebracht, um sie reparieren zu lassen. Aber dort konnte mir und meiner Guten nicht geholfen werden. Ich solle mir doch eine neue, moderne Maschine kaufen, für die alten Maschinen gibt es doch keine Ersatzteile mehr.
Nur damit wollte ich mich nicht zufrieden geben. Also mal im Nähforum bei Bernina gestöbert.
Und siehe da - es gibt einen Reparaturservice für diese alten Schätzchen und nun geht sie wieder :D besser als vorher :gut:

Der gute Mann heißt Scheck und seine Werkstadt ist in 72458 Albstadt
Vielen Dank Herr Scheck

Wer mehr wissen möchte, bitte über PN
GlG Vera
Liebe Grüße
Verissa

Du kannst nur etwas ändern, wenn Du es akzeptierst.

Benutzeravatar
doka
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Beiträge: 852
Registriert: 23.02.2010, 12:47
Land: Deutschland
Postleitzahl: 27751
Wohnort: Delmenhorst

Re: Nähmaschinen-Reparatur von meiner alten Bernina 730

Beitrag von doka » 11.01.2012, 21:03

Jaja, "kaufen sie sich doch lieber eine neue Maschine"

Die Sprüche kenne ich auch.
Aber ich habe hier auch jemanden, der sich auch noch um die guten alten Maschinen kümmert.
Der hat auch gerade meine gute, alte Quelle-Maschine wieder repariert :))

Liebe Grüße, Dörte

Benutzeravatar
Verissa
Faden
Faden
Beiträge: 502
Registriert: 11.10.2010, 21:46
Land: Deutschland
Postleitzahl: 63864
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: Nähmaschinen-Reparatur von meiner alten Bernina 730

Beitrag von Verissa » 11.01.2012, 21:48

Und dabei sind doch gerade die alten Nähmaschinen so massiv und stabil gebaut - fast nicht kaputt zu bekommen.
Meine Maschine hat jetzt so ca. 50 Jahre gehalten - da darf auch schon mal ein Motor kaputt gehen.
Sonst hatte sie noch nie irgendwelche Wehwehchen. Ist halt eine Schweizerin ;)
Liebe Grüße
Verissa

Du kannst nur etwas ändern, wenn Du es akzeptierst.

spulenhalter
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Beiträge: 1647
Registriert: 26.12.2011, 15:42
Land: Deutschland
Postleitzahl: 93339
Wohnort: 93339 Riedenburg

Re: Nähmaschinen-Reparatur von meiner alten Bernina 730

Beitrag von spulenhalter » 11.01.2012, 23:07

Meine alte Singer mit Fußmotor bleibt auch bei mir, bestimmt überlebt sie unsere moderne Nähmaschine.

Gruß Mathias
Gruß Mathias

---------------------------------------------------
Unmögliches erledigen wir sofort. Wunder, die dauern etwas länger

Benutzeravatar
doka
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Beiträge: 852
Registriert: 23.02.2010, 12:47
Land: Deutschland
Postleitzahl: 27751
Wohnort: Delmenhorst

Re: Nähmaschinen-Reparatur von meiner alten Bernina 730

Beitrag von doka » 11.01.2012, 23:53

Naja, ich hoffe, dass meine beiden Nähmaschinen noch laaaange halten, die alte wie auch die moderne :)

Meine Quelle-Maschine ist so ca. 35 Jahre alt und hat auch einen neuen Motor bekommen.
Mein Nähmaschinendoktor hat ganz schön geächzt, als er sie nach vorne geholt hat, so schwer ist die.
Er meinte, so eine schwere Maschine hätte er lange nicht mehr gehabt :))

Ich hab hier auch eine Pfaff-Computermaschine, aber die Quelle gebe ich nie im Leben wieder her.

Liebe Grüße, Dörte

Benutzeravatar
Verissa
Faden
Faden
Beiträge: 502
Registriert: 11.10.2010, 21:46
Land: Deutschland
Postleitzahl: 63864
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: Nähmaschinen-Reparatur von meiner alten Bernina 730

Beitrag von Verissa » 12.01.2012, 00:10

Das stimmt, Leichtgewichte sind die alten Schätzchen bei Leibe nicht :totlach:
Liebe Grüße
Verissa

Du kannst nur etwas ändern, wenn Du es akzeptierst.

Benutzeravatar
fernweh
Vlies
Vlies
Beiträge: 226
Registriert: 05.12.2011, 16:13
Land: Deutschland
Postleitzahl: 21259

Re: Nähmaschinen-Reparatur von meiner alten Bernina 730

Beitrag von fernweh » 09.02.2012, 23:27

Uiiiiiiii jemand mit einer noch älteren Bernina als meine (830 record) - ich glaube, auf der 730 habe ich nähen gelernt :D

Antworten

Zurück zu „Nähen und Quilten“