nagelneue Janome streikt

Alles zum Thema Nähen und Quilten mit der Hand und der Maschine.

Moderator: Perisnom

Benutzeravatar
Claudi
Moderator
Beiträge: 6415
Registriert: 17.10.2008, 15:51
Land: Deutschland
Postleitzahl: 42285
Wohnort: Wuppertal

Re: nagelneue Janome streikt

Beitrag von Claudi » 16.11.2011, 21:27

Schlaufenbildung im Unterfaden..

Ich hatte diesen Satz im Frageposting so aufgefasst, als ob Gunda sicher ist, dass der Unterfaden Schlaufen bildet...
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.

Gunda
Andenzwirn
Andenzwirn
Beiträge: 1149
Registriert: 05.06.2009, 17:28
Land: Deutschland
Postleitzahl: 49176
Wohnort: Hilter
Kontaktdaten:

Re: nagelneue Janome streikt

Beitrag von Gunda » 16.11.2011, 22:07

frieda hat geschrieben:Aber der Oberfaden bildet Schlaufen *unter* dem Stoff, wenn der nicht im Fadenheber ist. Das erwähne ich nur noch mal, weil das sehr oft verwechselt wird. Der Salat ist immer auf der entgegengesetzten Seite zu sehen. Oberfaden-> Salat unter dem Stoff. Unterfaden -> Salat auf dem Stoff.

Grüßlis,

frieda


Ok.... dann hab ich da doch nen Denkfehler gehabt... Ich hab unten den Salat, also Oberfaden.

Hab jetzt mal was ganz "normales" dünnes genäht, hat funktioniert.

Vielleicht war es der Maschine einfach doch zu dick und davon dann zuviel nacheinander....
Liebe Grüße Gunda

Bild

Mit 10 Klicks spenden für unseren Verein: http://www.petsite.com/int-de/p_clickto ... ign_id=125

TragBar

Re: nagelneue Janome streikt

Beitrag von TragBar » 17.11.2011, 14:40

Hast du mal einen anderen Faden genommen? ich hab das schon gehabt, dass es bei bestimmten Farben so ist, blau bevorzugt. Hängt mit der Färbung des Garns zusammen und mit dem Stoff - Fleece läßt sich manchmal echt doof nähen :-S

Gunda
Andenzwirn
Andenzwirn
Beiträge: 1149
Registriert: 05.06.2009, 17:28
Land: Deutschland
Postleitzahl: 49176
Wohnort: Hilter
Kontaktdaten:

Re: nagelneue Janome streikt

Beitrag von Gunda » 17.11.2011, 15:07

Hi,

haben wir auch festgestellt.... das Garn das drauf war (türkis) war viel rauher als alle anderen Farben... Haben dann ein anderes genommen, aber leider hat es nichts verändert.

Ich hab jetzt mit dem Verkäufer vereinbart das die Maschine zurück geht. Er sagt das sie 3 cm Volumenvlies zuzgl. Stoff nähen kann... Ich schicke nen Muster von dem Murks mit und dann soll er schauen...
Liebe Grüße Gunda

Bild

Mit 10 Klicks spenden für unseren Verein: http://www.petsite.com/int-de/p_clickto ... ign_id=125

Benutzeravatar
Arachnida
Navajozwirn
Navajozwirn
Beiträge: 1462
Registriert: 08.01.2012, 10:32
Land: Oesterreich
Postleitzahl: 5020
Wohnort: SZG

Re: nagelneue Janome streikt

Beitrag von Arachnida » 11.01.2012, 16:41

Also ich kenne das Problem von meiner Pfaff, die ist ein bisschen eine Mimose. Ich muss unbedingt die richtige Nadel für den richtigen Stoff und einen hochwertigen Faden nehmen, sonst hab ich auch solche Fadennester. Versuch mal vielleicht ein dünnes Seidenpapier mitzunähen, vielleicht mag dein Transporteur den Stoff nicht.

Gunda
Andenzwirn
Andenzwirn
Beiträge: 1149
Registriert: 05.06.2009, 17:28
Land: Deutschland
Postleitzahl: 49176
Wohnort: Hilter
Kontaktdaten:

Re: nagelneue Janome streikt

Beitrag von Gunda » 11.01.2012, 19:24

Hi,

also ich hab das Sondermodell mittlerweile zurückgegeben und mir eine andere Janome ausgesucht. Mit der komme ich bestens klar. Näht alles was sie soll...
Liebe Grüße Gunda

Bild

Mit 10 Klicks spenden für unseren Verein: http://www.petsite.com/int-de/p_clickto ... ign_id=125

Antworten

Zurück zu „Nähen und Quilten“