Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2620863

unterstützt von Jürgen Schönwolff 'Wollwolff'

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2620863

unterstützt von Jürgen Schönwolff 'Wollwolff'

Aktuelle Zeit: 16.08.2018, 04:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 13:40 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 09:32
Beiträge: 1368
Wohnort: SZG
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
... gibts hier. Leiern niemals aus :D

http://www.grand-illusions.com/acatalog ... rings.html

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 15:16 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2006, 01:40
Beiträge: 5789
Wohnort: Wuppertal
Postleitzahl: 42399
Land: Deutschland
Puuh, was für preise. Passende Federn findet man schon mal in defekten Elektrogeräten wie zum Beispiel Druckern.

LG Brigitte

_________________
Gruß aus dem Woll-Bergischen °°° Brigitte ||

Mein Blog: Beyenburgerin
Meine Strickanleitungen bei Ravelry: Beyenburgerin Design


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 15:44 
Offline
Faden
Faden
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2015, 18:42
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
Postleitzahl: 01259
Land: Deutschland
ich kaufe die Federn im Baumarkt Hornbach, die haben da ein großes Programm an Federn, die Ashford Variante liegt dort fast genauso rum :gut:

Die "unsterblichen" Federn sind mir ein zu "stolzes Produkt" ;)

MfG Technik der Lisel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 16:09 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2009, 10:39
Beiträge: 2319
Postleitzahl: 72762
Land: Deutschland
Arachnida hat geschrieben:


uh, ich glaub mir reichen die normalen... aber der Rest des Shops ist ja auch recht spanned... :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 17:20 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 16.07.2012, 18:30
Beiträge: 1454
Postleitzahl: 8500
Land: Schweiz
Aha, wenn also alles andere am Spinnrad auseinanderfällt und durchgearbeitet ist, die Spannfeder ist noch intakt. Ja nee, dafür geb ich natürlich so viel Geld aus. :silly: :totlach:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 18:43 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2009, 10:39
Beiträge: 2319
Postleitzahl: 72762
Land: Deutschland
Ihr habt schon gesehen, dass die aus einem Spezialmaterial sind?

Ich kannte das auch nicht, aber bei den Büroklammern ist ein Video dabei...
http://www.grand-illusions.com/acatalog ... rclip.html

da kann man bestimmt lustige Sachen mit machen, wenn man sie auch nicht unbedingt fürs Spinnrad benötigt...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 19:18 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn

Registriert: 22.04.2009, 15:23
Beiträge: 1873
Wohnort: Caßdorf
Postleitzahl: 34576
Land: Deutschland
Das Material ist genial :D Das wäre nett, einfach nur, um damit rumzuspielen. Ob die Feder jetzt genau den Bremsdruck bringen, den ich gerne hätte wäre da zweitrangig.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 19:42 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2010, 11:14
Beiträge: 986
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 13629
Land: Deutschland
Wolltet ihr zur Regeneration der überdehnten Federn das ganze Spinnrad erhitzen? Könnte im Sommer im Auto klappen, besonders, wenn man die 45 Grad Variante wählt. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 19:46 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn

Registriert: 22.04.2009, 15:23
Beiträge: 1873
Wohnort: Caßdorf
Postleitzahl: 34576
Land: Deutschland
Einmal Fön dran halten tut's auch.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 19:53 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29611
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Sehr spannender Link, meine Spinnräder haben nur alle keine Bremse der Art :-))

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 18.02.2016, 17:14 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn

Registriert: 19.04.2011, 09:48
Beiträge: 687
Wohnort: Vlotho
Postleitzahl: 32602
Land: Deutschland
Hallo Ihr Lieben,

Stahlfedern gibt es doch fast schon als Schüttgut =100 St- weise.

Stöbert mal bei Conrad, bei Traudl-Riess, bei Leschorn.


Da käme ich nie auf die Idee, diese aus einem USA- Shop zu beziehen.


LG von Jürgen ^..^


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 18.02.2016, 17:47 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn

Registriert: 22.04.2009, 15:23
Beiträge: 1873
Wohnort: Caßdorf
Postleitzahl: 34576
Land: Deutschland
Das Material Nitinol ist der Clou, nicht, daß es eine Feder ist. Klar gibt es die auch deutlich billiger.
Das ist ein "programmierbarer" Metalldraht, der bei Wärme immer wieder in seine alte Form zurück kehrt. Die interessanteren Anwendungen sind z.B. künstliche "Muskeln" wie bei diesem schrägen Roboter: https://www.youtube.com/watch?v=EXkf62qGFII
Bei Kunststoffen gibt es ähnliche Entwicklungen, die sehr praktisch sein können z.B. Nahtmaterial, das sich selber knotet. Würde endoskopische OPs sehr viel einfacher machen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 18.02.2016, 18:10 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 09:32
Beiträge: 1368
Wohnort: SZG
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
wollwolff hat geschrieben:
Hallo Ihr Lieben,
Stahlfedern gibt es doch fast schon als Schüttgut =100 St- weise.
Da käme ich nie auf die Idee, diese aus einem USA- Shop zu beziehen.
LG von Jürgen ^..^


Menno Jürgen, haste den :D nicht bemerkt in meinem ersten Post?
Das ganze ist nicht so bierernst gemeint wir du hier tust ...

Ich glaub XScars und Asherra sind die einzigen die verstanden haben
dass es dabei das Material ist was so besonder daran ist.

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 18.02.2016, 18:12 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 29611
Wohnort: Oberbayern
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Mir war das auch klar, wenn man den link genauer betrachtet, was es da sonst noch alles gibt :-)))

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die perfekten Bremsfedern...
BeitragVerfasst: 20.02.2016, 09:22 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2006, 01:40
Beiträge: 5789
Wohnort: Wuppertal
Postleitzahl: 42399
Land: Deutschland
Dass es ein besonderes Material ist, war mir schon von Anfang an bewusst. Aber wichtig ist für Bremsfedern, wie elastisch sie sind. Vielleicht ist ja dieses Material nicht besonders elastisch und damit als Bremsfeder vollkommen ungeeignet. Etwas weichere Federn haben den Vorteil, dass sich der Einzug sanfter ist. Sind sie zu starr und für größeren Zug konstruiert, dann kann man sich die als Bremsfeder bei einem Spinnrad auch direkt sparen.

LG Brigitte

_________________
Gruß aus dem Woll-Bergischen °°° Brigitte ||

Mein Blog: Beyenburgerin
Meine Strickanleitungen bei Ravelry: Beyenburgerin Design


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Schnellantwort


  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de