Wollschaaarf Wolle und mehr

Link- und Bezugsquellensuche und Werbung rund um die Foren-Kernthemen Spinnen, Weben und sonstige Handarbeiten.

Moderator: Claudi

sascha
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle
Beiträge: 40
Registriert: 11.09.2015, 12:17
Land: Deutschland
Postleitzahl: 09235
Kontaktdaten:

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von sascha » 15.04.2016, 19:49

Nun gibt es ein kleines Update in Richtung Säurefarben. Wir haben erstmal einen wirklichen Großeinkauf von mehreren 100 Kg gemacht und dann direkt von Werk auch entsprechend günstigere Preise bekommen.
Diese haben wir im Shop in den nun überarbeiteten Preisen an euch entsprechend rabattiert weitergegeben. Aber schaut selbst (Ps, nicht von dem Startpreis 1,90€ je Gramm irritieren lassen, 1,90€ kosten 10 Gramm, je mehr ihr nehmt, um so günstiger wird es, und Gramm ist nur die Maßeinheit)
Händler und Gewerbetreibende können auch gern unsere gesamte Händlerpreisliste für Farben und Färbewolle ect anfordern.
Die Farben sind Made in germany, dem Öko Tex 100 Standart entsprechend geprüft. Sicherheitshinweise Anleitung ect stehen ebenfalls als Gratis Download im Shop bereit.
http://www.wollschaaarfs-hofl%E4dchen.de/epages/es412207.sf/de%5FDE/%3FObjectPath%3D/Shops/es412207/Categories/selbst%5FFaerben/Faerbemittel

Benutzeravatar
Claudi
Moderator
Beiträge: 6415
Registriert: 17.10.2008, 15:51
Land: Deutschland
Postleitzahl: 42285
Wohnort: Wuppertal

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von Claudi » 16.04.2016, 08:17

Hallöle!

Wenn ich dem Link folge, sind da nur ein Set mit 6 Farben und 5 einzelne Farbtöne... kommen da noch weitere hinzu?
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.

Benutzeravatar
Basteline
Dochtgarn
Dochtgarn
Beiträge: 789
Registriert: 06.05.2012, 22:43
Land: Deutschland
Postleitzahl: 50389

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von Basteline » 16.04.2016, 09:26

Und ich bekomme den Link gar nicht erst geöffnet. :rolleyes: :(
Liebe Grüße
Basteline

.....und laßt uns spinnend die Welt umgarnen.

Benutzeravatar
Rolf_McGyver
Administrator
Beiträge: 1010
Registriert: 23.11.2012, 18:42
Land: Deutschland
Postleitzahl: 77746
Wohnort: Schutterwald
Kontaktdaten:

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von Rolf_McGyver » 16.04.2016, 09:56

Basteline hat geschrieben:Und ich bekomme den Link gar nicht erst geöffnet. :rolleyes: :(
URL mit Umlaut, deshalb funktioniert der Link nicht.
Als Websitebetreiber sollte man das nicht machen...

1. kopiere in den Browser:
www. wollschaaarfs-hoflädchen.de/epages/es412207.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/es412207/Categories/selbst_Faerben/Faerbemittel

2. lösche den Zwischenraum nach dem www. raus

LG Rolf

sascha
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle
Beiträge: 40
Registriert: 11.09.2015, 12:17
Land: Deutschland
Postleitzahl: 09235
Kontaktdaten:

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von sascha » 16.04.2016, 14:41

Claudi hat geschrieben:Hallöle!

Wenn ich dem Link folge, sind da nur ein Set mit 6 Farben und 5 einzelne Farbtöne... kommen da noch weitere hinzu?
Im Moment haben wir 5 Grundfarben bestellt woraus sich so gut wie alle Farben mischen lassen. Nach und nach werden sicher noch weitere hinzu kommen, aber bei Abnahmemengen von je mind. 25 kg ist nicht alles auf einmal möglich.
Und hier nochmal der Versuch des Link`s:


http://www.xn--wollschaaarfs-hofldchen- ... erbemittel

Benutzeravatar
Claudi
Moderator
Beiträge: 6415
Registriert: 17.10.2008, 15:51
Land: Deutschland
Postleitzahl: 42285
Wohnort: Wuppertal

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von Claudi » 16.04.2016, 19:57

sascha hat geschrieben: Im Moment haben wir 5 Grundfarben bestellt woraus sich so gut wie alle Farben mischen lassen. Nach und nach werden sicher noch weitere hinzu kommen, aber bei Abnahmemengen von je mind. 25 kg ist nicht alles auf einmal möglich.
Ja, ich mische auch vieles selber und wollte halt nur wissen, was Sache ist. ;)
Leider hat sich nämlich bei mir auch so eine gewisse Faulheit eingeschlichen... Jeansblau mache ich nicht mehr selber, bei einigen Grüntönen habe ich auch bereits zu fertigen Farbtönen gegriffen. :O
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.

sascha
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle
Beiträge: 40
Registriert: 11.09.2015, 12:17
Land: Deutschland
Postleitzahl: 09235
Kontaktdaten:

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von sascha » 16.04.2016, 20:02

Also wie gesagt, die ein oder andere kommt dann sicher noch dazu, Grün steht da mit ganz oben. Für die ganzen Nuancen dazwischen gibt es vom Hersteller aber eh keine Mischung, diese müßten dann entweder wir oder die Kunden machen.
Für Mischungen kann man aber auch problemlos die zb von Luvotex nehmen, auch wenn es die Farben nicht mehr gibt, die Mischtabelle funktioniert auch mit unseren Farben.

Benutzeravatar
Claudi
Moderator
Beiträge: 6415
Registriert: 17.10.2008, 15:51
Land: Deutschland
Postleitzahl: 42285
Wohnort: Wuppertal

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von Claudi » 16.04.2016, 20:21

Ich sag' ja, reine Faulheit...
Für Mischungen kann man aber auch problemlos die zb von Luvotex nehmen, auch wenn es die Farben nicht mehr gibt, die Mischtabelle funktioniert auch mit unseren Farben.
Huch, ich habe noch garnicht bemerkt, dass es Luvotex nicht mehr gibt. Aber ich habe auch schon länger keine mehr davon gekauft, sondern von Eurolana bis Jaquard alle möglichen ausprobiert.
Mischbar sind bisher bei mir alle Säurefarben gewesen. Jedenfalls habe ich querbeet gemischt, ohne vorher zu fragen und s hat immer geklappt.
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.

sascha
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle
Beiträge: 40
Registriert: 11.09.2015, 12:17
Land: Deutschland
Postleitzahl: 09235
Kontaktdaten:

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von sascha » 16.04.2016, 20:31

Ja, Luvotex sind schon seit Jahren Konkurs. Offiziell heist es, es seien noch Restposten die von den Händlern verkauft würden (was eigentlich jeden gewerblichen Anwender dann wegen fehlender Zertifikate wie zb dem Öko Tex in die Bredouille bringt, sich viele aber nicht bewußt sind) inoffiziell wird aber einfach der Name genutzt, da er schön bekannt ist, und verschiedenste Hersteller von gut bis billig China Ware als Luvotex verkauft. Aber egal.Das muß jeder Ver und Einkäufer selbst wissen.Wir wollen nicht mit einem Bein im Knast stehen, dementsprechend sind die Spezifikationen ect und auch der Hersteller frei als Download im Shop verfügbar.
Die allermeisten Farben sind ähnlich aufgebaut und dementsprechend meist untereinander mischbar. Vorher Probieren kann trotzdem nicht schaden.

Benutzeravatar
shorty
Designergarn
Designergarn
Beiträge: 29748
Registriert: 23.01.2007, 19:03
Land: Deutschland
Postleitzahl: 82441
Wohnort: Oberbayern

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von shorty » 16.04.2016, 20:52

Hi,
kannst Du zum Gelb und Blauton was genaueres sagen ?
gelb zitronig oder sonnig
blau azur oder marine
Merci !
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.

sascha
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle
Beiträge: 40
Registriert: 11.09.2015, 12:17
Land: Deutschland
Postleitzahl: 09235
Kontaktdaten:

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von sascha » 16.04.2016, 21:17

So, ich habe mal die Farbkarte hochgeladen. Und die beschriftet welche wir jetzt im Angebot haben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
shorty
Designergarn
Designergarn
Beiträge: 29748
Registriert: 23.01.2007, 19:03
Land: Deutschland
Postleitzahl: 82441
Wohnort: Oberbayern

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von shorty » 16.04.2016, 21:27

recht herzlichen Dank !! ♥, evlt hilft das ja auch anderen...

Rein für mich persönlich wäre das zitronigere gelb, das azur und das türkis super interessant :-)) mir ist aber klar, dass man nicht alles immer gleich haben kann ;-)
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.

sascha
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle
Beiträge: 40
Registriert: 11.09.2015, 12:17
Land: Deutschland
Postleitzahl: 09235
Kontaktdaten:

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von sascha » 16.04.2016, 21:32

Beim ganz linken gelb scheitert es zu100%. Denn das zB gibt es nicht für wolle. Sondern nur für "normale"textilfarben. Das grün soll als nächstes mit kommen und dann sicher auch noch ggf andere dazu.über wie du sagst, der Anfang ist gemacht. Und muss eben auch finanziert sein. Aber Stück für Stück bauen wir das dann aus.

Benutzeravatar
Claudi
Moderator
Beiträge: 6415
Registriert: 17.10.2008, 15:51
Land: Deutschland
Postleitzahl: 42285
Wohnort: Wuppertal

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von Claudi » 16.04.2016, 21:54

Gerade ein zitroniges Gelb benötigt man für viele Farbtöne... wenn ich (wie beim Farbdrucker) drei Farben plus schwarz kaufe, muss ich vom Gelb immer mindestens die dreifache Menge ordern, damit ich hinkomme.
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.

sascha
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle
Beiträge: 40
Registriert: 11.09.2015, 12:17
Land: Deutschland
Postleitzahl: 09235
Kontaktdaten:

Re: Wollschaaarf Wolle und mehr

Beitrag von sascha » 16.04.2016, 22:13

Anhand der Farbkarten kann man, wie gesagt, ungefähr die Farbe abschauen. Es kommt dann, wie bei jeder farbe, auch auf die Dosierung an. Unten mal noch ein Bsp von gefärbten Garn. Da sieht das gelb dann doch etwas zitroniger aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Bezugsquellen, Links & Werbung“