Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2579011

unterstützt von Das Regenbogenschaf

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2579011

unterstützt von Das Regenbogenschaf

Aktuelle Zeit: 21.05.2018, 00:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Occhi
BeitragVerfasst: 04.05.2009, 19:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 03:50
Beiträge: 4078
Wohnort: Hessen, bei Fulda
Postleitzahl: 36119
Land: Deutschland
Liebe Mitspinnerinnen,

ich würde mir wahnsinnig gern dieses Buch hier bestellen:
Tatting von Jan Stavasz
Seit über einem Jahr schleiche ich drum herum.

Lieben Gruß von Anna, die gerne mal wieder occhelt :O

_________________
"Wenn ich mich vor solchen Kerlen fürchte, kann ich mein Langschwert gleich gegen Stricknadeln eintauschen." (Brienne)

schmollfischs Hinterzimmer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 07:58 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2007, 15:11
Beiträge: 1033
Wohnort: OWL
Postleitzahl: 33106
Land: Deutschland
wau das sieht ja kompliziert aus was ist das für eine Technik

_________________
es grüßt
teacosy


http://sylvia-thecloset.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 08:05 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2008, 21:46
Beiträge: 898
Wohnort: Regensburg
Postleitzahl: 93059
Land: Deutschland
Ich habs mir auf Polnisch durchgelesen, hier geht es um Kronenspitze es ist eine Art Häkel/Wickel/Schlingentechnik, eine hunderte Jahre alte spitzenkunst die vom Herren Stavasz ausgesprochen: Stawasch) vereinfacht und verbessert worden ist...
Die Spitzendeckchen und Arbeiten heissen Frivoliten..
Die Schiffchen dafür hab ich schon am Flohmarkt, letztes Jahr gesehen
lg Paul


Zuletzt geändert von Don Mesdos am 05.05.2009, 13:14, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 08:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 03:50
Beiträge: 4078
Wohnort: Hessen, bei Fulda
Postleitzahl: 36119
Land: Deutschland
Ich mache das manchmal sehr gern, und Occhi (das ist der z. Zt. in Deutschland gebräuchlichere Name für die Technik) hat den Vorteil, dass man die ganze Handarbeit in einer Pulmoll-Dose mitnehmen kann.
Da es nur zwei grundlegende Musterelemente gibt, ist es relativ einfach, selbst etwas zu entwerfen, aber das Musterbuch von Herrn Stavasz wollte ich trotzdem unpetinkt haben, der Mann entwirft wirklich ganz außergewöhnlich schöne Muster.

Hier ein Eigenentwurf, das soll nachher als Borte auf eine Decke gesetzt werden.

Bild

Detail:

Bild

_________________
"Wenn ich mich vor solchen Kerlen fürchte, kann ich mein Langschwert gleich gegen Stricknadeln eintauschen." (Brienne)

schmollfischs Hinterzimmer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 08:24 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2008, 21:46
Beiträge: 898
Wohnort: Regensburg
Postleitzahl: 93059
Land: Deutschland
Das ist ha herrlich...richtig schön..

lg Paul


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 09:36 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2009, 03:38
Beiträge: 1212
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Postleitzahl: 28816
Land: Deutschland
und noch ne Virenschleuder :D.....

ich hatte mir das schon mal angeschaut (irgendwo im Netz gibt es diverse Einführungskurse).... aber das war mir dann echt zu hoch :O

_________________
LG

Sora

-----------------------------------------------------------------------

*Drachenvirus* Bild Bild

Fürchte den Bock von vorn, das Pferd von hinten
und das Weib von allen Seiten!
~Anton Tschechow~


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 13:07 
Offline
Lacegarn
Lacegarn
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2007, 11:58
Beiträge: 3243
Wohnort: Gilching
Postleitzahl: 82205
Land: Deutschland
Wow, Anna
kannst du dazu bitte etwas mehr erklären?
Wie lange dauert denn so etwas und wo gibt es eine verständliche Anleitung dafür?

LG Sandri


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 13:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 03:50
Beiträge: 4078
Wohnort: Hessen, bei Fulda
Postleitzahl: 36119
Land: Deutschland
Ich glaube, auf der Seite "Teddys Handarbeiten" steht eine Anleitung. Ich selbst habe es aus alten Anna-Heften gelernt.
Hat man es erst mal kapiert, geht es schnell, aber es gibt so eine Art Grundkniff (der "Knotensprung"), und mit dem haben anscheinend manche Leute große Schwierigkeiten. Sicher hängt das auch von der Anleitung ab; meine in der Anna war halt sehr gut.
Da der Arbeitsfaden sehr dünn sein muss, wenn die Arbeit gut aussehen soll (am besten geht es mit Filethäkelgarn Stärke 10 und dünner), ist es keine schnelle Handarbeit, aber man kann sie gut überallhin mitnehmen. Schnell geht bei uns ja sowieso nix ...
Gruß von Anna!

_________________
"Wenn ich mich vor solchen Kerlen fürchte, kann ich mein Langschwert gleich gegen Stricknadeln eintauschen." (Brienne)

schmollfischs Hinterzimmer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 13:31 
Offline
Lacegarn
Lacegarn
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2007, 11:58
Beiträge: 3243
Wohnort: Gilching
Postleitzahl: 82205
Land: Deutschland
Danke, Anna.
Ich hab grad schon mal gegoogelt. Anleitung mit der Häkelnadel hab ich schon.
Daher nur noch eine winzige Frage. Wo bekommt man so ein Schiffchen?

LG Sandri


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 13:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 03:50
Beiträge: 4078
Wohnort: Hessen, bei Fulda
Postleitzahl: 36119
Land: Deutschland
Die einfachen kriegt man bei uns im Kaufhaus in der Handarbeitsabteilung. Kosten nicht viel.
Manchmal tauchen auch welche bei Ebay auf.
Ich finde die mit Haken dran am besten, zum Beispiel diese.

_________________
"Wenn ich mich vor solchen Kerlen fürchte, kann ich mein Langschwert gleich gegen Stricknadeln eintauschen." (Brienne)

schmollfischs Hinterzimmer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Occhi
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 13:47 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2006, 15:35
Beiträge: 14885
Wohnort: Sandsbach (Niederbayern)
Postleitzahl: 84097
Land: Deutschland
So, ich denke Occhi hat ein eigenes Thema verdient. Macht das noch jemand von Euch?

Diese Spitze sieht sooo schön aus, da würde ich gerne mehr davon sehen.

CU
Danny

_________________
Mehr über mich und meine Hobbys findet Ihr auf Danny's Taverne, dort findet Ihr auch meine Spindelgalerie.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 13:52 
Offline
Lacegarn
Lacegarn
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2007, 11:58
Beiträge: 3243
Wohnort: Gilching
Postleitzahl: 82205
Land: Deutschland
Das war der Link, der mir gefehlt hat. Vielen Dank, Anna. Ein Virus mehr.

Der Bestellfinger juckt schon

LG Sandri


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Occhi
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 13:59 
Offline
Lacegarn
Lacegarn
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2007, 11:58
Beiträge: 3243
Wohnort: Gilching
Postleitzahl: 82205
Land: Deutschland
genau!

LG Sandri


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Occhi
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 14:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 03:50
Beiträge: 4078
Wohnort: Hessen, bei Fulda
Postleitzahl: 36119
Land: Deutschland
Hier ist noch ein Stern, den habe ich allerdings mit der Occhinadel gemacht, die ich inzwischen nicht mehr benutze:

Bild

Und ein Winzdeckchen, selbst entworfen oder vielmehr während der Arbeit ausgedacht.

Bild

Ich habe noch mehr, die müsste ich allerdings erst knipsen.

Zu den Schiffchen - am besten sind die mit integriertem Haken. Zum Beispiel diese. Bei Ebay gibt es die auch oft.
Ganz einfache ohne Haken gibt es auch im Kaufhaus in der Handarbeitsabteilung, bei uns im Karstadt jedenfalls.

_________________
"Wenn ich mich vor solchen Kerlen fürchte, kann ich mein Langschwert gleich gegen Stricknadeln eintauschen." (Brienne)

schmollfischs Hinterzimmer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Occhi
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 19:05 
Ich auch aber da fehlt wie immer die Zeit
war übrigens die erste Handarbeit bei der ich was fertig gestellt habe, da war ich 11 oder so


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de