Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2594671

unterstützt von Webdesign Feldmeth

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2594671

unterstützt von Webdesign Feldmeth

Aktuelle Zeit: 20.06.2018, 00:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.09.2015, 13:57 
Offline
Vorgarn
Vorgarn

Registriert: 17.06.2011, 14:34
Beiträge: 427
Postleitzahl: 84405
Land: Deutschland
Hallo Zusammen,

Die Jacke ist fertig gestrickt und der zukünftige Jackenträger hat sich einen Reißverschluss gewünscht.
Ich geh dann mal gleich einen kaufen....

O.k., wie das Einnähen geht, habe ich im Prinzip verstanden und traue es mir auch zu.
(Das Wichtigste ist wohl, vorne im Gestrick keine Wellen zu produzieren.)
So denke ich, ich bekomme den RV schon vernünftig angenäht.

Aber erfahrungsgemäß passen sich meine Jacken und Pullis beim Tragen dem Träger etwas an und ich frage mich gerade, was das für Langzeitauswirkungen auf die Form einer flexiblen Strickjacke mit starrem RV hat.

Daher meine Frage: Welche Erfahrungen habt Ihr mit RVs im Langzeitgebrauch?

Die Jacke ist eher dick (4,5er Nadeln) und aus Schwarzkopfwolle.

Danke schonmal
Viele Grüße
Hummelbrummel

_________________
http://hummelbrummel.blogspot.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 24.09.2015, 15:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2010, 12:56
Beiträge: 4127
Wohnort: Baden-Baden
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Meine Erfahrungen mit Reißverschluss sind nicht gut, selbst wenn der Anfang gut zum Gestrick passt, hat das bei mir immer irgendwann Donauwellen geschlagen ?( . Aber vielleicht kennt ja hier jemand einen guten Trick?

_________________
Liebe Grüße
Gabi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 24.09.2015, 15:16 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 16.07.2012, 18:30
Beiträge: 1453
Postleitzahl: 8500
Land: Schweiz
    Die soweit fertige Jacke muss vor dem einnähen des Reissverschlusses gewaschen und gespannt/ausgelegt und ausgehangen sein.
    Der Reissverschluss muss etwas kürzer sein, als die Strecke, wo er eingenäht wird
    Das Gestrick muss unbedingt eingehalten werden zum einnähen

Wenn die Jacke/der Mantel soweit bereit ist für den Reissverschluss, steck ich den Reissverschluss rein und halte dabei das Ganze rund über die Finger(Reissverschluss unten, Strick obenauf), so ergibt sich von alleine die nötige Einhalteweite (wichtig, damit der Reissverschluss keine Wellen schlägt)

Ich liebe Reissverschlüsse, auch in Strick. Aber ich stricke auch eher fest und häng das fertige Strickstück nach dem liegend trocknen mit der letzten Restfeuchte auf einen gepolsterten formbaren Bügel. Und ich hab Übung, nähe Reissverschlüsse in Strick gleich ein wie ich es gelernt habe mit Stoff. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 24.09.2015, 16:03 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2009, 21:24
Beiträge: 1636
Wohnort: Lüneburger Heide
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Ich habe zwei Strickjacken mit Reißverschluss, beide werden seit Jahren wirklich viel geschleppt und sehen immer noch super aus. Bedenken hätte ich da nur bei einem sehr lockeren Gestrick aus zum Leiern neigenden Material. Schwarzkopfwolle gibt denke ich ein stabiles und elastisches Gestrick das sich sehr gut mit einem RV verträgt. Den Tipps meiner Vorschreiberinnen kann ich mich nur anschließen.

LG Kiki

_________________
http://picasaweb.google.de/KikisBilder


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 24.09.2015, 17:16 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn

Registriert: 16.07.2012, 18:30
Beiträge: 1453
Postleitzahl: 8500
Land: Schweiz
Hab nun noch etwas gegockelt und doch gestaunt, was da so teilweise gezeigt wird.
Als ich nähe Reissverschlüsse in Strick prinzipiell von Hand ein.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 28.09.2015, 16:52 
Offline
Flocke
Flocke

Registriert: 31.01.2010, 10:48
Beiträge: 105
Wohnort: Budenheim bei Mainz
Postleitzahl: 55257
Land: Deutschland
also mittlerweile gibt es Reißverschlüsse nur für Strickwerke
guckt ihr hier
https://basteln-de.buttinette.com/shop/ ... wwoda8EBRg
lg Karo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Impressum   Datenschutzerklärung

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de