Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2461800

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2461800

Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 19:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.04.2017, 14:46 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2009, 10:39
Beiträge: 2342
meine Spinnräder: Ashford Traditional, Norwegisches Flachsrad, Schacht Sidekick, Ashford Traveller, Leichtlen
Meine Handspindeln: Eigenbau, Spindeln v. Fr. Wolf, IST-Craft, Jenkins Turkish Delight, 3gwoodworks, TTT, Jeri Brooks, Bosworth, Spanish Peacock, Tonwirtelspindel ...
meine Webgeräte: Ashford Rigid Heddle Loom, Glimakra IDEAL
Postleitzahl: 72762
Land: Deutschland
shorty hat geschrieben:
Hi hab die Golding erst gar nicht gekauft :-)) mir taten da schon nach 5 Minuten die Finger weh, konnte zum Glück anderswo testen :-))
Hat sicher seinen Grund, aber pauschal ist die Rippung bei Thaklis nicht zwingend , meine ist völlig glatt und der Faden hält dennoch :-))


Meine beiden Golding Spindeln haben einen glatten Schaft.

Ich habe auch eine Takhli von Ian, kann mich aber nicht dran erinnern, dass der Schaft da so richtig gerippt ist. Bei mir ist die Münze etwas angelaufen, aber das war die Spindel die am perfektesten lief :] ;)
Meine orignal indischen sind auch nicht geriffelt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 27.04.2017, 14:57 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 30159
Wohnort: Oberbayern
meine Spinnräder: Michi, Lendrum DT complete
schwedisches Spinnrad "Birta",
Meine Handspindeln: Ist Craft, Golding,Spindolyn, Handspinngilde, Steinacher, Kundert, Forrester u.A.
meine Webgeräte: ..
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Ich hab auch eine kleine da ist der Schaft glatt.
Die Kornblumenspindeln haben aber dennoch nen Ripp Schaft. Hätte mir halt gut gefallen so farblich :-))

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 27.04.2017, 15:50 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2016, 08:57
Beiträge: 102
Wohnort: Regensburg
meine Spinnräder: Nurith "Libelle", 2 dürftige Louetnachbauten, spinnfähiges Dekorad mit unbekannter Herkunft
Meine Handspindeln: Kopfspindel Padouk/Palisander vom Spindelstübchen 23cm, 28g
Kopfspindel von Steinacher (leider keine Info über das Holz) 30cm, 44g
Coin Takhli von ISTcrafts, two shilling, 18g
meine Webgeräte: Webrahmen made in USSR
Postleitzahl: 93059
Land: Deutschland
Eine original indische möchte ich auch noch haben. (der berühmte haben-will-Virus). und ich brauche dringend eine anständige Schale für die Takhli. Habe jetzt festgestellt, dass es angenehmer an der Haut ist, wenn ich den Fadenmehrfach um den Spindelschaft laufen lasse. Der Rest ergibt sich dann mit der Zeit. Auf jeden Fall kann ich das Ding kaum aus der Hand legen ;)

_________________
Ich finde, es ist Zeit mal wieder am Rad zu drehen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 28.04.2017, 14:47 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2009, 10:39
Beiträge: 2342
meine Spinnräder: Ashford Traditional, Norwegisches Flachsrad, Schacht Sidekick, Ashford Traveller, Leichtlen
Meine Handspindeln: Eigenbau, Spindeln v. Fr. Wolf, IST-Craft, Jenkins Turkish Delight, 3gwoodworks, TTT, Jeri Brooks, Bosworth, Spanish Peacock, Tonwirtelspindel ...
meine Webgeräte: Ashford Rigid Heddle Loom, Glimakra IDEAL
Postleitzahl: 72762
Land: Deutschland
Ein Foto gefunden, mein Schaft ist eigentlich glatt. Die von IST Craft müßte die unterste sein:

BildOhne Titel by XScars, auf Flickr

BildOhne Titel by XScars, auf Flickr


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 28.04.2017, 14:53 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 30159
Wohnort: Oberbayern
meine Spinnräder: Michi, Lendrum DT complete
schwedisches Spinnrad "Birta",
Meine Handspindeln: Ist Craft, Golding,Spindolyn, Handspinngilde, Steinacher, Kundert, Forrester u.A.
meine Webgeräte: ..
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Ne sehr !! schöne Sammlung ♥♥♥
Meine Takhli ist so wie Deine mittig, mit dem plattgedrückten Draht, was ich als sehr störend empfinde.
Muss ich mal Männe geben evlt hat der Muse

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 28.04.2017, 15:30 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2009, 10:39
Beiträge: 2342
meine Spinnräder: Ashford Traditional, Norwegisches Flachsrad, Schacht Sidekick, Ashford Traveller, Leichtlen
Meine Handspindeln: Eigenbau, Spindeln v. Fr. Wolf, IST-Craft, Jenkins Turkish Delight, 3gwoodworks, TTT, Jeri Brooks, Bosworth, Spanish Peacock, Tonwirtelspindel ...
meine Webgeräte: Ashford Rigid Heddle Loom, Glimakra IDEAL
Postleitzahl: 72762
Land: Deutschland
Die erste ist von IST Craft, dann kommt hipstrings, 2x aus Indien und dann eine aus USA (aus einem alten $).

Den Haken bei der ersten indischen finde ich nicht so schlimm (im oberen Bild die zweite), bei der 2. wo es nur so ein schmaler Schlitz ist finde ich es hinderlich. Die aus der USA hat oben keine Spitze, sondern ist einfach abgeschnitten, das finde ich auch nicht gut.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 28.04.2017, 16:15 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2016, 08:57
Beiträge: 102
Wohnort: Regensburg
meine Spinnräder: Nurith "Libelle", 2 dürftige Louetnachbauten, spinnfähiges Dekorad mit unbekannter Herkunft
Meine Handspindeln: Kopfspindel Padouk/Palisander vom Spindelstübchen 23cm, 28g
Kopfspindel von Steinacher (leider keine Info über das Holz) 30cm, 44g
Coin Takhli von ISTcrafts, two shilling, 18g
meine Webgeräte: Webrahmen made in USSR
Postleitzahl: 93059
Land: Deutschland
Tolle Sammlung! Vielen Dank für die Bilder @XScars !
Die Rillen in meiner Takhli lassen sich nicht wirklich fotografieren, man spürt sie aber deutlich, wenn man mit dem Fingernagel drüber kratzt. Tut dem Spinnvergnügen aber keinen Abbruch.
Immer wieder spannend zu sehen wie sehr sich Spindeln doch unterscheiden können!

_________________
Ich finde, es ist Zeit mal wieder am Rad zu drehen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 28.04.2017, 18:21 
Offline
Boucle
Boucle

Registriert: 15.09.2006, 18:00
Beiträge: 4538
Wohnort: Frankreich
meine Spinnräder: Kromski Mazurka und Polonaise, Henkys Einzeltritt, Ashford Countryspinner, Indische Box-Charkha, etc.
Meine Handspindeln: Bosworth, Golding, Greensleeves, Woolly Designs, etc.
meine Webgeräte: Glimakra Ideal, Glimakra Victoria, Trilooms, Leclerc Bergère
Postleitzahl: 44670
Land: Frankreich
Ich gestehe, ich verspinne praktisch keine Baumwolle (ich hab' noch nicht mal die gerade bei Lidl gekaufte ausprobiert), aber als ich noch damit rumgespielt hatte fand ich den Haken (platt, oben spitz, ausreichender Schlitz) bei der indischen Takhli nicht weiter störend.

Ciao, Klara


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 29.08.2017, 13:48 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 09:32
Beiträge: 1465
Wohnort: SZG
meine Spinnräder: Walther Anna, Humanusrad, ein norwegisches Rad, ein Buch-Charkha
-----------------------------
Classic Carder, div. Handkarden,
Blending Board Eigenbau, Tischkamm von Wollwolff
Meine Handspindeln: Bosworth, Golding, IST Craft, Jenkins, Locke, Malcolm Fielding, Matthes, Michael Williams, Spanish Peacock, Woodland Woodworking, Eigenbauten
meine Webgeräte: Ashford 60/8 Table Loom, Ashford SampleIt Loom
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
Baumwolle bei Lidl? Du meinst jetzt aber nicht Watte oder? Das kannst du vergessen, das löst sich auf.

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 30.08.2017, 09:51 
Offline
Boucle
Boucle

Registriert: 15.09.2006, 18:00
Beiträge: 4538
Wohnort: Frankreich
meine Spinnräder: Kromski Mazurka und Polonaise, Henkys Einzeltritt, Ashford Countryspinner, Indische Box-Charkha, etc.
Meine Handspindeln: Bosworth, Golding, Greensleeves, Woolly Designs, etc.
meine Webgeräte: Glimakra Ideal, Glimakra Victoria, Trilooms, Leclerc Bergère
Postleitzahl: 44670
Land: Frankreich
Doch, ich meine Watte - da steht zu meinem Erstaunen 100% Baumwolle drauf. Was meinst du mit "Auflösen"? Beim Spinnen oder hinterher das Garn?

Ciao, Klara


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 30.08.2017, 17:32 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 09:32
Beiträge: 1465
Wohnort: SZG
meine Spinnräder: Walther Anna, Humanusrad, ein norwegisches Rad, ein Buch-Charkha
-----------------------------
Classic Carder, div. Handkarden,
Blending Board Eigenbau, Tischkamm von Wollwolff
Meine Handspindeln: Bosworth, Golding, IST Craft, Jenkins, Locke, Malcolm Fielding, Matthes, Michael Williams, Spanish Peacock, Woodland Woodworking, Eigenbauten
meine Webgeräte: Ashford 60/8 Table Loom, Ashford SampleIt Loom
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
Klara hat geschrieben:
Doch, ich meine Watte - da steht zu meinem Erstaunen 100% Baumwolle drauf. Was meinst du mit "Auflösen"? Beim Spinnen oder hinterher das Garn?

Ciao, Klara


Eigentlich ist Watte der kurzstapeligste Baumwollabfall der anderweitig nicht verarbeitet werden kann. Ob du damit Freude hast, weiss ich nicht. Schon normale Baumwolle ist nicht einfach zu spinnen.

Ich habe hier noch etwa 1/2 kg Biobaumwoll-Kammzug liegen, kann dir gerne ein Pröbchen davon zuschicken damit du den Unterschied siehst.

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 31.08.2017, 09:44 
Offline
Boucle
Boucle

Registriert: 15.09.2006, 18:00
Beiträge: 4538
Wohnort: Frankreich
meine Spinnräder: Kromski Mazurka und Polonaise, Henkys Einzeltritt, Ashford Countryspinner, Indische Box-Charkha, etc.
Meine Handspindeln: Bosworth, Golding, Greensleeves, Woolly Designs, etc.
meine Webgeräte: Glimakra Ideal, Glimakra Victoria, Trilooms, Leclerc Bergère
Postleitzahl: 44670
Land: Frankreich
Danke, habe ich selbst in diversen Naturfarben aus Peru und als weisse Punis aus Indien. Und du hast Recht, der Faden viel spätestens beim Abwicklen wirklich auseinander. Aber immerhin habe ich bei dem Experiment drei Sachen gelernt: Der Haken an der Takhli stört wirklcih nicht, wenn man Hand und Spindel richtig hält. Baumwolle mit der Handspindel ist viel zu meditativ ;) für mich. Und selbst drittklassige fusselige Angorawolle ist wunderbar langstaplig im Vergleich...

Aber jetzt muss ich doch glatt sehen, ob ich irgendwo Viskose-Watte finde, und ob die sich besser verspinnt...

Ciao, Klara


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de