Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2443587

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2443587

Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 14:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: wer hat den Woolee Winder ?
BeitragVerfasst: 31.07.2017, 09:46 
Offline
Kardenband
Kardenband

Registriert: 12.12.2013, 09:20
Beiträge: 254
Wohnort: Wermelskirchen
meine Spinnräder: für meine Frau habe ich ca. 14 Stück restauriert und/oder gebaut, ich selbst besitze kein
Meine Handspindeln: kein Interesse
meine Webgeräte: Lervad meiner Frau (s.o. Spinnräder)
Postleitzahl: 42929
Land: Deutschland
Hallo Succubus,

meine Frau hat einen ähnlichen Spinngeschmack wie Du, auch sie spinnt eigentlich nur dünne bis sehr dünne Garne. Zum Zwirnen benutzt sie seit Jahren einen Woolee Winder, den ich ihr für die von ihr bevorzugten höheren Übersetzungen entsprechend angepasst habe. Die Standard-Zwirnmaschine bei uns ist ein modifiziertes Willy mit ebenfalls modifiziertem WW für Louet mit selbstgebauten schnellen Spulen. Meine Frau zwirnt je nach ihrem subjektiven Gefühl mit Übersetzungen zwischen 16:1 und 25:1. Auf diesem Foto
download/file.php?id=29628&mode=view
ist es das hintere dunkle Rad. Auf die Spulen passen ca. 280g Zwirn, je nach der Garnstärke könnte das Deine gewünschten 600m ergeben. Das vordere Rad ist ein Sonata mit einem ebenfalls angepasstem Louet-WW, hier stehen Übersetzungen bis zu 33:1 zur Verfügung.

Von daher müsste die Kombination vom großem Flügel und schnellem Wirtel auch bei Dir funktionieren.
Allerdings reagiert eine solche Kombi deutlich empfindlicher auf Rundlauffehler und Unwuchten (wie shorty schrieb). Auch ein viel zu großes Lagerspiel (auch 0,1mm kann schon zu viel sein) macht sich hier bereits unangenehm bemerkbar. Am besten wäre wohl, wenn Du es ausprobieren könntest.

Das Phänomen des ungleichmäßigen Wickelns hat Jürgen erklärt. Hinzufügen möchte ich, dass es sehr darauf ankommt, ob die Verschiebung der WW-Öse (ihr Weg hin und zurück) mit der Position der Spule optimal übereinstimmen. Korrigieren lässt sich das sehr einfach, indem man die bewegliche Öse des WW´s verbiegt, siehe Unterschied auf diesem Foto
download/file.php?id=29620&mode=view
Bitte nur im ausgebautem Zustand verbiegen, der Mechanismus des WW´s ist ziemlich fein, und würde die Biegekräfte wahrscheinlich nicht unbeschadet überleben.

Schiebehaken werden von vielen Spinnerinnen als angenehmer empfunden als einzelne feste Haken, aber es ist sicherlich eine Geschmacks- bzw. Gewohnheitssache. Objektiv gesehen sind Schiebehaken gerade für dünne Singles von Vorteil, weil sie das Gewicht und somit die Massenträgheit des Flügels reduzieren. Für die Praxis bedeutet das, dass der Einzug sanfter und u.U. auch feiner zu regeln ist.

Ein WW hat auch beim Spinntreffen den großen Vorteil, dass man auf das Befüllen der Spule nicht achten muss, und statt dessen unbekümmert mit den Anderen quatschen kann. :gut:

Gruß
Borek


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de