Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2461379

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2461379

Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 15:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hat einer eine gute Idee für mich?
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 13:21 
Offline
Kistenvlies
Kistenvlies

Registriert: 05.02.2012, 13:54
Beiträge: 154
Wohnort: Neunkirchen Seelscheid
meine Spinnräder: Wee Peggy
Louet S10
Meine Handspindeln: Keine
meine Webgeräte: dafür Webstühle als Herdentiere
Kircher Webrahmen 30 cm
Öxabäck 125cm, 12Tritte und Schäfte, Kontermarsch
Öxabäck ururalt 125m, 8 Tritte und Schäfte, Rollenzug
Inkleloom, Brettchenwebstuhl ,
Louet Jane 70cm, 8 Schäfte
Ashford Tableloom, 60cm, 4 Tritte und Schäfte
Selbstgebauter Brettchenwebstuhl nach Staudigel
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Vieleicht hat ja einer von euch eine gute Idee.

Habe einen Spitzeinzug über 6 Schäfte, eine einfarbige Cottolinkette.
Eigentlich wollte ich Handtücher mit Cottolin im Schuß weben in einer Waffelbindung.
Nachdem ich mein erstes Handtuch fertig habe, es eingeweicht und gewaschen habe, gefällt es mir überhapt nicht,grrrrrrrrrrrrr!
Die Waffel zieht sich nicht schön zusammen, was ich mit einer anderen Trittkombi oder Verschnürung leicht ändern könnte.
Aber ich habe auch das Gefühl, Cottolin eignet sich einfach nicht für Waffelgewebe. Es sieht nur knittrig aus und müsste dringend gebügelt werden, was aber der Waffel widerspricht.

So, jetzt meine Frage au euch, ich würde gern den Einzug beibehalten und nur Tritte und Anschnürung verändern.
Hat jemand eine Idee, zu einer schönen Bindung? Mir fehlt einfachdie Bindungslehre, um das selbst eintwickeln zu können.

_________________
Liebe Grüße
Marion


Nichts schöneres unter der Sonne, als unter der Sonne zu sein!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 13:31 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn

Registriert: 22.04.2009, 15:23
Beiträge: 1844
Wohnort: Caßdorf
meine Spinnräder: Ashford Kiwi,(zeitweise Ashford Elisabeth 30" und Little Gem II)
Meine Handspindeln: Schacht Hi-Lo, 2 selbstgebaute Support-Spindeln, IST 36gr, IST 25gr
meine Webgeräte: Varpapuu 4S 6T, Meta Tischwebstuhl 16S 12T (zeitweise Kromski Harfe)
Postleitzahl: 34576
Land: Deutschland
http://www.handweaving.net da mal wühlen gehen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 13:38 
Offline
Kistenvlies
Kistenvlies

Registriert: 05.02.2012, 13:54
Beiträge: 154
Wohnort: Neunkirchen Seelscheid
meine Spinnräder: Wee Peggy
Louet S10
Meine Handspindeln: Keine
meine Webgeräte: dafür Webstühle als Herdentiere
Kircher Webrahmen 30 cm
Öxabäck 125cm, 12Tritte und Schäfte, Kontermarsch
Öxabäck ururalt 125m, 8 Tritte und Schäfte, Rollenzug
Inkleloom, Brettchenwebstuhl ,
Louet Jane 70cm, 8 Schäfte
Ashford Tableloom, 60cm, 4 Tritte und Schäfte
Selbstgebauter Brettchenwebstuhl nach Staudigel
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Ja, da war ich schon, aber da finde ich fast gar nichts mit meinem Einzug.

_________________
Liebe Grüße
Marion


Nichts schöneres unter der Sonne, als unter der Sonne zu sein!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 15:00 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn

Registriert: 22.04.2009, 15:23
Beiträge: 1844
Wohnort: Caßdorf
meine Spinnräder: Ashford Kiwi,(zeitweise Ashford Elisabeth 30" und Little Gem II)
Meine Handspindeln: Schacht Hi-Lo, 2 selbstgebaute Support-Spindeln, IST 36gr, IST 25gr
meine Webgeräte: Varpapuu 4S 6T, Meta Tischwebstuhl 16S 12T (zeitweise Kromski Harfe)
Postleitzahl: 34576
Land: Deutschland
Schade, mehr hab ich leider auch nicht. Ich mußte meine Waffeln noch nie zweckentfremden. Ist aber schon seltsam, ich hab ein Ganzleinenhandtuch, das waffelt brav (nicht handgewebt), also nur am Material liegt es wahrschweinlich nicht. Gibt's da extra dichte, stark "gestapelte" Waffeln für Garne, die nicht viel Einsprung haben?

Ok, hab mal grade mein Handtuch aus der Waschmaschine gezerrt, das sieht tatsächlich sehr anders aus als meine selbergemachtes Waffelchen. Es sind Felder in Leinwandbindun, verbunden mit Karos mit längeren Flottierungen, arbeitet also nur mit dem Einsprung unterschiedlicher Bindungen, und das viel krasser als "normale" Waffel.

Sorry, Riesenbild...
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 16:27 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2010, 13:19
Beiträge: 1537
Wohnort: Schleswig-Holstein
meine Spinnräder: "Ella Vario" von Thomas Walther (+ Artyarnflügel + zweifädiger Kopf) + Ashford Traveller (80er Jahre, noch "in Renovierung")
Meine Handspindeln: Eine englische Ashcroft Top Whorl "Pagoda"
meine Webgeräte: Tischwebstuhl Varpapuu Kothe Nordia, 8 Schäfte, 80cm WB
Webrahmen Kircher, 60cm WB (mein "Webmobil")
Postleitzahl: 25486
Land: Deutschland
DAAANKE für das Foto!!! Jetzt geht mir als Webfrischling ein Kronleuchter auf, wie das mit dem "Waffelpiquet" überhaupt funktioniert!

Liebe Grüße
Cornelia

_________________
Mehr über unseren Eurasier siehe http://www.churchill-vom-darrhof.de
Und mein noch ganz kleiner Blog: http://eurasierwolle.blogspot.de/ - und auch bei Ravelry geister ich als "Eurasierwolle" herum!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 16:48 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2010, 16:49
Beiträge: 1546
Wohnort: Tönning
meine Spinnräder: Schippertje Oostvoorne
Kromski Sonata
Kromski Symphony
Ribe Rok
Ein altes kleines Boudoir-Spinnrad (vermutlich)
Meine Handspindeln: eine einsame Steinacher
meine Webgeräte: Louet Megado 32/Dobby mechanisch
Künzl Malmö 10/10
Glimakra Viktoria, 4 Schäfte
Louet Jane, 4 Schäfte
Kircher Webrahmen aufgerüstet 4/4 (Mein Reisemobil)
etliche Varpapu Tischwebstühle
Postleitzahl: 25836
Land: Deutschland
mmmh, 6 Schäfte ist gar nicht so einfach. Die vielfachen von 4 geben immer deutlich mehr her.
Aber - waffel ist ja nicht gleich waffel.
Stell doch mal die Patrone ein. Ich vergleich dann mal mit der, die ich habe. Die hat eine Freundin von mir mal gewebt und die hat brav "gewaffelt". Vielleicht brauchst Du nur eine andere Variante.

Viele Grüße,
Ulli

_________________
Laßt uns immer in den großen Traum des Lebens kleine bunte Träume weben.
Jean Paul


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 16:58 
Offline
Kistenvlies
Kistenvlies

Registriert: 05.02.2012, 13:54
Beiträge: 154
Wohnort: Neunkirchen Seelscheid
meine Spinnräder: Wee Peggy
Louet S10
Meine Handspindeln: Keine
meine Webgeräte: dafür Webstühle als Herdentiere
Kircher Webrahmen 30 cm
Öxabäck 125cm, 12Tritte und Schäfte, Kontermarsch
Öxabäck ururalt 125m, 8 Tritte und Schäfte, Rollenzug
Inkleloom, Brettchenwebstuhl ,
Louet Jane 70cm, 8 Schäfte
Ashford Tableloom, 60cm, 4 Tritte und Schäfte
Selbstgebauter Brettchenwebstuhl nach Staudigel
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Nein, Waffel ist nicht gleich Waffe.
Habe auch schon eine andere Waffelbindung gefunden, die bestimmt besser ist, weil anders flottiert.

Aber ich glaube, Waffel und Cottolin passen einfach nicht gut zusammen.
Weberin, hast du schon mal Cottolin und Waffel gewebt? Es sieht einfach knitterig aus.

Wollte gerade die Datei von DB Weaving hochladen, geht aber leider nicht, kann mir einer sagen warum?

_________________
Liebe Grüße
Marion


Nichts schöneres unter der Sonne, als unter der Sonne zu sein!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 17:03 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2010, 16:49
Beiträge: 1546
Wohnort: Tönning
meine Spinnräder: Schippertje Oostvoorne
Kromski Sonata
Kromski Symphony
Ribe Rok
Ein altes kleines Boudoir-Spinnrad (vermutlich)
Meine Handspindeln: eine einsame Steinacher
meine Webgeräte: Louet Megado 32/Dobby mechanisch
Künzl Malmö 10/10
Glimakra Viktoria, 4 Schäfte
Louet Jane, 4 Schäfte
Kircher Webrahmen aufgerüstet 4/4 (Mein Reisemobil)
etliche Varpapu Tischwebstühle
Postleitzahl: 25836
Land: Deutschland
Nee, ich habe bisher immer nur mit Baumwolle gearbeitet. Aber eigentlich dachte ich immer, dass Cottolin sich genauso verhält. Meine Freundin hat damals auch Baumwolle verwendet.

Mit DB Weave kenn ich mich nicht aus. Ich mach aus den Weavepoint-Patronen immer erst ein Bild (jpg-Format) und lade das hoch. Vielleicht geht das bei Dir auch.

Viele Grüße,
Ulli

_________________
Laßt uns immer in den großen Traum des Lebens kleine bunte Träume weben.
Jean Paul


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 17:07 
Offline
Kistenvlies
Kistenvlies

Registriert: 05.02.2012, 13:54
Beiträge: 154
Wohnort: Neunkirchen Seelscheid
meine Spinnräder: Wee Peggy
Louet S10
Meine Handspindeln: Keine
meine Webgeräte: dafür Webstühle als Herdentiere
Kircher Webrahmen 30 cm
Öxabäck 125cm, 12Tritte und Schäfte, Kontermarsch
Öxabäck ururalt 125m, 8 Tritte und Schäfte, Rollenzug
Inkleloom, Brettchenwebstuhl ,
Louet Jane 70cm, 8 Schäfte
Ashford Tableloom, 60cm, 4 Tritte und Schäfte
Selbstgebauter Brettchenwebstuhl nach Staudigel
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
das ist meine bisher gewebte Bindung

Dateianhang:
DB-WEAVE - Waffelgewebe Cottolin 22 original.pdf


das ist die Alternative

Dateianhang:
DB-WEAVE - Waffelgewebe Nr.3 Cottolin 22.pdf


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Liebe Grüße
Marion


Nichts schöneres unter der Sonne, als unter der Sonne zu sein!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 17:08 
Offline
Kistenvlies
Kistenvlies

Registriert: 05.02.2012, 13:54
Beiträge: 154
Wohnort: Neunkirchen Seelscheid
meine Spinnräder: Wee Peggy
Louet S10
Meine Handspindeln: Keine
meine Webgeräte: dafür Webstühle als Herdentiere
Kircher Webrahmen 30 cm
Öxabäck 125cm, 12Tritte und Schäfte, Kontermarsch
Öxabäck ururalt 125m, 8 Tritte und Schäfte, Rollenzug
Inkleloom, Brettchenwebstuhl ,
Louet Jane 70cm, 8 Schäfte
Ashford Tableloom, 60cm, 4 Tritte und Schäfte
Selbstgebauter Brettchenwebstuhl nach Staudigel
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
so, auf einem Umweg hat es jetzt doch geklappt.

_________________
Liebe Grüße
Marion


Nichts schöneres unter der Sonne, als unter der Sonne zu sein!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 17:17 
Offline
Kistenvlies
Kistenvlies

Registriert: 05.02.2012, 13:54
Beiträge: 154
Wohnort: Neunkirchen Seelscheid
meine Spinnräder: Wee Peggy
Louet S10
Meine Handspindeln: Keine
meine Webgeräte: dafür Webstühle als Herdentiere
Kircher Webrahmen 30 cm
Öxabäck 125cm, 12Tritte und Schäfte, Kontermarsch
Öxabäck ururalt 125m, 8 Tritte und Schäfte, Rollenzug
Inkleloom, Brettchenwebstuhl ,
Louet Jane 70cm, 8 Schäfte
Ashford Tableloom, 60cm, 4 Tritte und Schäfte
Selbstgebauter Brettchenwebstuhl nach Staudigel
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
so und nun noch ein Bild

Dateianhang:
IMG_3021 [800x600].jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Liebe Grüße
Marion


Nichts schöneres unter der Sonne, als unter der Sonne zu sein!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 17:59 
Offline
Kistenvlies
Kistenvlies

Registriert: 01.03.2008, 19:45
Beiträge: 165
Wohnort: Prignitz/ Elbtalaue
meine Spinnräder: Walther-Spinnräder
Meine Handspindeln: keine,
meine Webgeräte: einen ca.200 Jahre alten Bauern-Webstuhl 6 Schaft,
TOIKA umgebaut zu 10 Schaft,
Webstuhl 6-schaft,
großer Teppich-Webstuhl,
Land: Deutschland
vor einiger zeit habe ich ein waffelmuster zu einen schal gewebt. gefiel mir auch nicht...
dann habe ich den schuss einfach doppelt genommen, also 2 fädig. das passte, wurde schön.die griffigkeit perfekt und ein schönes quadratisches waffelmuster. versuche mal ein paar reihen.....veilleicht kannst du das noch retten, ohne ein neues muster zu stechen

lg spinnelli


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 18:02 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn

Registriert: 12.02.2010, 14:28
Beiträge: 2024
Das klassische Waffelmuster für 6 Schäfte:

Dateianhang:
Waffel.jpg


Wie ist denn Deine Patrone? Ich mache mit Cottolin nur gute Erfahrungen und frage mich, ob evtl. die Blatt-Dichte nicht gepasst hat.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Dieser Beitrag wurde von einem User verfasst, der nicht mehr im Forum registriert ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 18:15 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 30156
Wohnort: Oberbayern
meine Spinnräder: Michi, Lendrum DT complete
schwedisches Spinnrad "Birta",
Meine Handspindeln: Ist Craft, Golding,Spindolyn, Handspinngilde, Steinacher, Kundert, Forrester u.A.
meine Webgeräte: ..
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Auch wenn ich zum Problem nichts beitragen kann,aus Unkenntnis hier noch ein Waffelbild.
Mein Weberstlingswerk , Kette BW, Schuss Leinen
Karin


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 18:19 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn

Registriert: 12.02.2010, 14:28
Beiträge: 2024
@handweberin
Es ist doch gut, die älteren postings noch einmal anzuschauen. Ich hatte Dein Photo übersehen.
Jetzt ist alles klar. Dein Muster kann kein Waffelmuster sein: Typisch für Waffelmuster ist, dass die längsten flottierenden Fäden immer ein Quadrat - oder in abgewandelter Form ein Rechteck - ergeben.

Lösung: Anbindung und Trittweise anpassen - die kannst Du aus meinem Bild ablesen.

_________________
Dieser Beitrag wurde von einem User verfasst, der nicht mehr im Forum registriert ist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de