Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2462296

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2462296

Aktuelle Zeit: 18.12.2017, 10:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 30.03.2012, 19:54 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn

Registriert: 02.03.2008, 22:30
Beiträge: 2919
Wohnort: NRW
meine Spinnräder: "Willy " DT, Schacht Ladybug
Meine Handspindeln: keine
meine Webgeräte: Weviti KM 1m Webbreite 6 Tritte
Mira Webstuhl 1,20m Webbreite KM, 16 Schäfte, 16 Tritte
Postleitzahl: 45896
Land: Deutschland
Hey Simone

Nu wo du doch auch schon so angefixt bist, wie wäre es mit Kommen? Kenn mich mit dem Zug so gar nicht aus. wir würden dich irgendwo einsammeln. :D

_________________
Grüßlis maka


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 30.03.2012, 20:08 
Offline
Lacegarn
Lacegarn
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2006, 18:06
Beiträge: 3229
meine Spinnräder: Ashford Joy2 Doppelrtritt
Meine Handspindeln: Bosworth, Golding, Spindlewood, Matthes...so ca. 25 Stück
meine Webgeräte: keine
Postleitzahl: 67363
Land: Deutschland
maka hat geschrieben:
Hey Simone

Nu wo du doch auch schon so angefixt bist, wie wäre es mit Kommen? Kenn mich mit dem Zug so gar nicht aus. wir würden dich irgendwo einsammeln. :D


wohin und wann????

_________________
lg simone


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 30.03.2012, 20:15 
Offline
Mehrstufenzwirn
Mehrstufenzwirn

Registriert: 02.03.2008, 22:30
Beiträge: 2919
Wohnort: NRW
meine Spinnräder: "Willy " DT, Schacht Ladybug
Meine Handspindeln: keine
meine Webgeräte: Weviti KM 1m Webbreite 6 Tritte
Mira Webstuhl 1,20m Webbreite KM, 16 Schäfte, 16 Tritte
Postleitzahl: 45896
Land: Deutschland
Na am 20.5 ( Mai ) zu mir nach Gelsenkirchen
und bringst gleich Uschi mit . NEEE :D

_________________
Grüßlis maka


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 30.03.2012, 20:22 
Offline
Lacegarn
Lacegarn
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2010, 19:46
Beiträge: 3983
meine Spinnräder: Kromski Sonata
eine alte Finnin
"Dreibein"
und mein Moswolt M1
Meine Handspindeln: eine wunderschöne handgedrechselte aus Eibenholz;
eine aus dem Baumarkt
meine Webgeräte: Lervad-Webrahmen 50cm
Marquardsen Webstuhl
KM 4/6 90cm
Glimakra Webstuhl
KM 10/10 150cm
Postleitzahl: 33014
Land: Deutschland
Dafür :wink: :geil: :+:

_________________
Liebe Grüsse
das Minchen

Noch ganz klein isser, aber mein
Lilaliche-Minchenwelten Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 30.03.2012, 20:30 
Offline
Lacegarn
Lacegarn
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2006, 18:06
Beiträge: 3229
meine Spinnräder: Ashford Joy2 Doppelrtritt
Meine Handspindeln: Bosworth, Golding, Spindlewood, Matthes...so ca. 25 Stück
meine Webgeräte: keine
Postleitzahl: 67363
Land: Deutschland
von mir 364 km

http://maps.google.de/maps?hl=de&tab=wl

_________________
lg simone


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 30.03.2012, 20:31 
Offline
Lacegarn
Lacegarn
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2010, 19:46
Beiträge: 3983
meine Spinnräder: Kromski Sonata
eine alte Finnin
"Dreibein"
und mein Moswolt M1
Meine Handspindeln: eine wunderschöne handgedrechselte aus Eibenholz;
eine aus dem Baumarkt
meine Webgeräte: Lervad-Webrahmen 50cm
Marquardsen Webstuhl
KM 4/6 90cm
Glimakra Webstuhl
KM 10/10 150cm
Postleitzahl: 33014
Land: Deutschland
fein, dann zählst Du ja fast noch zur Nachbarschaft ;)

_________________
Liebe Grüsse
das Minchen

Noch ganz klein isser, aber mein
Lilaliche-Minchenwelten Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 30.03.2012, 21:19 
Offline
Lacegarn
Lacegarn

Registriert: 01.04.2011, 09:44
Beiträge: 3465
Wohnort: Köln
meine Spinnräder: Tom deluxe mit zweifädigem Spinnkopf, Nicky (beide Tom Walther) und bald zieht ein Hansen Minispinner ein
Meine Handspindeln: keine in Gebrauch
meine Webgeräte: David von Louet
Postleitzahl: 51063
Land: Deutschland
Wollminchen hat geschrieben:
Dafür :wink: :geil: :+:


Ich auch!

_________________
http://www.wollgewerk.blogspot.com


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 31.03.2012, 09:08 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2009, 21:24
Beiträge: 1649
Wohnort: Lüneburger Heide
meine Spinnräder: Henkys "Das Bewährte" DT + Schnellspinnkopf,
antike Ziege, Ella zweifädig
Meine Handspindeln: ca. zwei Dutzend Eigenbauten, vorzugsweise Topwhorl
meine Webgeräte: Varpapuu Karelia 120cm RZ 4/6, "Kunibert" 75cm RZ 4/6, Tischwebstuhl Varpapuu Kothe Nordia 80cm 8 Schäfte
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
simone40 hat geschrieben:
also wenn ich das jetzt richtig verstanden hab, dann wird in diesem Muster der rchte und zweitrechte Tritt nicht bewegt?


Richtig, die sind für eine Leinwandbindung verschnürt, mit der ich Anfang und Ende des Schals für einen stabileren Rand gewebt habe. Im Muster selber kommen diese Tritte nicht zum Einsatz.

LG Kiki

_________________
http://picasaweb.google.de/KikisBilder


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 31.03.2012, 12:36 
Offline
Vorgarn
Vorgarn
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2011, 11:18
Beiträge: 483
Wohnort: Trier
meine Spinnräder: Kromski-Fantasia
2 NoName vom Flohmarkt
Meine Handspindeln: 2 Anfängerspindeln und eine selbstgebaute, Uwe Matthes Spindeln
meine Webgeräte: Ashford 80er, Ashford 25er, Webstuhl "Normalo" 4/6
Postleitzahl: 54295
Land: Deutschland
Für das schöne Muster ein großes :danke:

_________________
Liebe Grüße
Idefix
Kinder sind wie Pusteblumen, Du musst sie fliegen lassen, damit Sie ihren Platz finden.

Grandmas are just Moms with lots of Practice

http://astisspinnereien.blogspot.com


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 31.03.2012, 12:38 
Offline
Lacegarn
Lacegarn
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2006, 18:06
Beiträge: 3229
meine Spinnräder: Ashford Joy2 Doppelrtritt
Meine Handspindeln: Bosworth, Golding, Spindlewood, Matthes...so ca. 25 Stück
meine Webgeräte: keine
Postleitzahl: 67363
Land: Deutschland
Sephrenia hat geschrieben:
simone40 hat geschrieben:
also wenn ich das jetzt richtig verstanden hab, dann wird in diesem Muster der rchte und zweitrechte Tritt nicht bewegt?


Richtig, die sind für eine Leinwandbindung verschnürt, mit der ich Anfang und Ende des Schals für einen stabileren Rand gewebt habe. Im Muster selber kommen diese Tritte nicht zum Einsatz.

LG Kiki



:D :D :D schon was gelernt :D :D :D

_________________
lg simone


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 01.04.2012, 17:13 
Offline
Rohwolle
Rohwolle

Registriert: 13.07.2011, 09:25
Beiträge: 26
meine Spinnräder: Ja, eins

und 4 Webstühle
Meine Handspindeln: keine
Postleitzahl: 86866
Land: Deutschland
Liebe Simone,
ja, man bräuchte diese beiden Tritte für diesen wunderschönen Schal nicht unbedingt. Es ist jedoch manchmal ganz gut wenn man am Anfang und am Ende mit Leinwand ein paar Schüsse webt.
Mit diesem Einzug kann man auch eine ganz normale Leinwandbindung weben (1. und 2. Tritt von rechts). Oder mann kann den Köper als Musterschuss auf die Leinwandbindung drauf setzen. Könnte man bei Läufern oder ähnlichem machen.
Mit lieben Grüßen
Dagmar


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 22.04.2012, 18:31 
Offline
Faden
Faden
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2010, 10:40
Beiträge: 581
Wohnort: Kall-Wahlen
meine Spinnräder: Ella Vario, Ashford Country Spinner, Louet S95, Louet S45
Meine Handspindeln: Ashford, Kromski + 3 No Name Spindeln,
meine Webgeräte: 80er Kircher Webrahmen, 90er Leclerc Artisat Jack Loom, 70er Glimakra Pysslingen + 40er Leclerc Dorothy
Postleitzahl: 53925
Land: Deutschland
simone40 hat geschrieben:
wie muß ich mir das eigentlich bei einem Webstuhl vorstellen?
Wie bei einer Lochkartenstrickmaschine ??? Ich kann mir das absolut nicht vorstellen


Hallo Simone,

Erika hat einen Webstuhl, da kannst Du Dir das bestimmt mal vor Ort anschauen.
Das hat nicht im Entferntesten etwas mit der Technik einer Strickmaschine zu tun.

Aber Vorsicht, das macht süchtig :rolleyes:

zahlreiche Grüße

Moni

_________________
-----------------------------------------------------
http://www.stricken-creativ.de/
http://wollmonis-blog.stricken-creativ.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 26.04.2012, 20:20 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2010, 20:07
Beiträge: 1570
Wohnort: nahe Husum
meine Spinnräder: Anna von Tom Walther

Glimakra Viktoria mit 8 Schäften
Meine Handspindeln: eine Standspindel ähnlich der Spindolyn
eine Steinacherspindel mit Birnenschaft und Apfelwirtel
meine Webgeräte: ,Glimakra Viktoria mit 8 Schäften und Untergestell
Postleitzahl: 25878
Land: Deutschland
Den S finde ich ja auch toll. Vielleicht ist einer von den weberfahrenen mal so lieb und verklickert mir, wie die restlichen Schäfte angebunden werden. Die ersten beiden hat Sephrenia ja schon erklärt.
Ich kriege zwar das mit dem Einzug und der Trittfolge hin, aber die Verschnürung bereitet mir noch Probleme.

_________________
LG

Astrid


Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 26.04.2012, 20:59 
Offline
Lacegarn
Lacegarn

Registriert: 01.04.2011, 09:44
Beiträge: 3465
Wohnort: Köln
meine Spinnräder: Tom deluxe mit zweifädigem Spinnkopf, Nicky (beide Tom Walther) und bald zieht ein Hansen Minispinner ein
Meine Handspindeln: keine in Gebrauch
meine Webgeräte: David von Louet
Postleitzahl: 51063
Land: Deutschland
Ich hoffe, ich habe deine Frage nicht falsch verstanden und erläutere jetzt was völlig falsches... :O

Für die Verschnürung schaust du dir das kleine Rechtech in der oberen Ecke an. Die Reihenfolge der Kästchen in der horizontalen ist die Reihenfolge der Tritte und wenn du nach oben gehst, siehst du dir die Schäfte an. Ein schwarzes Feld bedeutet eine Hebung, ein weißes eine Senkung. Wenn also das untere linke Kästchen schwarz ist, dann musst du den ersten Schaft auf den ersten Tritt zur Hebung anbinden. Wenn da Kästchen weiß ist, dann musst du beim Kontermarsch für eine Senkung anbinden.

Wie Hebung und Senkung funktionieren ist bei verschiedenen Webstühlen unterschiedlich.

Ich hoffe, das war verständlich?

Liebe Grüße,

Anne

_________________
http://www.wollgewerk.blogspot.com


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Köpervariation für 4 Schäfte
BeitragVerfasst: 27.04.2012, 07:33 
Offline
Andenzwirn
Andenzwirn

Registriert: 23.09.2010, 10:29
Beiträge: 1133
Wohnort: Recklinghausen
meine Spinnräder: Besitzerin von einem Tom
Meine Handspindeln: keine
meine Webgeräte: Finlandia Normalo Patent 8 Schäfte und 4 Brettchenwebstühle
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Das ganze sieht nach normaler Köper Verschnürung aus. Schaft 1+2 -dann Schaft 2+3-dann 3+4 dann 4+1
Hinten ist die Leinwandbindung.
Ich hoffe ich lese das jetzt richtig. Bin ja noch Anfänger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de