Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2462294

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2462294

Aktuelle Zeit: 18.12.2017, 10:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.12.2011, 21:54 
Offline
Rohwolle
Rohwolle

Registriert: 04.07.2011, 09:39
Beiträge: 20
meine Spinnräder: keine
Meine Handspindeln: keine
Postleitzahl: 3210
Land: Schweiz
Hallo zusammen

Ich mache soeben mein erstes Muster auf meinem neuen Webstuhl. Nun bemerke ich, dass ich bei der Musteränderung jeweils seitlich Fäden zu viel habe.
Es ist ein Fischgratmuster (4 Schäfte), welche ich dann ändere, d.h. anstatt von oben nach unten lese umgekehrt.
Ich denke, dass ich beim Wechsel was falsch mache. Es wären ja dann zweimal die gleiche "Schaftkombination" und das geht doch nicht.

Kann jemand dem Greenhorn helfen?
Lieber Gruss
Bettina


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 08.12.2011, 17:10 
Offline
Rohwolle
Rohwolle

Registriert: 04.07.2011, 09:39
Beiträge: 20
meine Spinnräder: keine
Meine Handspindeln: keine
Postleitzahl: 3210
Land: Schweiz
Hallöchen

Anscheinend habe ich meine Frage sehr unglücklich gestellt, sodass ich keine Antwort erhalten.
Ich habe Fischgratmuster, welches ich in verkehrter Reihenfolge wegen kann.

Angenommen:

I I
II
II

Dann umgekehrt. Was mache ich hier beim Übergang? Es ist ja die gleiche Schäftekombination

II
II

Lieber Gruss
Bettina
I I


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2012, 11:23 
Offline
Schafspelz
Schafspelz

Registriert: 06.02.2012, 11:19
Beiträge: 2
meine Spinnräder: Louet Spring 110, 8 Schäfte
Meine Handspindeln: Louet S10
Postleitzahl: 38268
Land: Deutschland
Hallo Ich bin OmaGerda
Ich möchte ein Fischgrätmuster mit 8 Schäften mit Tweedwolle umsetzen.
Kann mir jemand sagen, wo eich eine passende Partone/Anleitung dazufinde?

Danke und Gruß OG :]


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2012, 11:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 14:51
Beiträge: 6553
Wohnort: Wuppertal
meine Spinnräder: Anna Nr. 44
Traub-Spinnrad
spinnbares Dekorad
Meine Handspindeln: mehrere Eigenbauten
Postleitzahl: 42285
Land: Deutschland
Hallo Oma Gerda!

Wie wäre es, wenn Du Dich in den Uservorstellungen erst einmal vorstellen würdest?

_________________
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2012, 11:27 
Offline
Boucle
Boucle
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2009, 17:07
Beiträge: 4661
meine Spinnräder: Majacraft Rose, Kromski Symphony
Meine Handspindeln: 2 Donut-Spindeln (Eigenbau), Tonwirtel-Spindel, Golding Mandala und Vintage #10
meine Webgeräte: 4/4-Webstuhl von Kircher, Louet Hollandia 8/10
Postleitzahl: 66133
Land: Deutschland
@efeuelfe: Deine Frage sehe ich jetzt erst. Könnte mir vorstellen, dass man dir mit einem Foto hätte helfen können. Der Text sagt, zumindest mir, leider gar nix.

@OmaGerda: Kennst du schon: http://www.handweaving.net/Patterns.aspx? Da solltest du eigentlich fündig werden. :)

_________________
GLG,

Veronika


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2012, 13:13 
Offline
Boucle
Boucle

Registriert: 15.09.2006, 18:00
Beiträge: 4539
Wohnort: Frankreich
meine Spinnräder: Kromski Mazurka und Polonaise, Henkys Einzeltritt, Ashford Countryspinner, Indische Box-Charkha, etc.
Meine Handspindeln: Bosworth, Golding, Greensleeves, Woolly Designs, etc.
meine Webgeräte: Glimakra Ideal, Glimakra Victoria, Trilooms, Leclerc Bergère
Postleitzahl: 44670
Land: Frankreich
Bettina, ich kann mit dem Text auch nicht viel anfangen - ich verstehe nur, dass du Probleme mit dem Rand hast. Weil Randfäden vom Schuss nicht erfasst werden? Das ist ein ganz normales Köperproblem, und ich habe es mit extra-Randfäden gelöst, die nicht durch eine Litze gefädelt sind. Diese Randfäden schweben also immer in der Mitte vom Fach. Wenn ich reingehe, gehe ich über diesen Randfaden, raus gehe ich drunter. Also ist mein Randfaden immer gewebt, und was die inneren Fäden machen, ist mir relativ egal (solange ich mich beim Muster nicht vertan habe, natürlich).

Da du die Kette ja schon gebäumt hast, kannst du diese extra-Fäden jetzt entweder hinbasteln (ich hatte meine vorne angebunden und hinten um eine Wasserflasche gewickelt, die ich hinten runterbaumeln habe lassen).

Oder du verzichtest auf die Randfäden und fädelst den Schuss so durch den äussersten Kettfaden, dass es passt (mir war das zu mühsam - nicht-eingefädelte Randfäden - haben die eigentlich einen Fachausdruck im Deutschen? Ich meine "floating selvedges" - finde ich viel einfacher zu weben).

Ciao, Klara


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2012, 18:18 
Offline
Rohwolle
Rohwolle

Registriert: 04.07.2011, 09:39
Beiträge: 20
meine Spinnräder: keine
Meine Handspindeln: keine
Postleitzahl: 3210
Land: Schweiz
Liebe Klara

Da, das genau ist mein Problem, es ist oft ein Randfaden, der nicht erfasst wird. Ich bin erleichtert, dass es ein Köperproblem darstellt und ich dachte schon, ich sei zu doof.
Bis jetzt habe ich jeweils von Hand "beschissen" und ihn einfach schnell eingebunden. Ich werde mich aber diesbezüglich noch schlaumachen betreffend Faden, der nicht durch die Litze geht.

Lieber Gruss
Bettina


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de