Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2530239

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2530239

Aktuelle Zeit: 23.02.2018, 11:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Garn ausreicht
BeitragVerfasst: 23.12.2012, 16:52 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn

Registriert: 11.07.2010, 15:51
Beiträge: 615
meine Spinnräder: Ella einfädig,Lendrum DT
Meine Handspindeln: Habe jetzt 3
meine Webgeräte: -
Land: Italien
Hallo habe ein 4Fach Alpakagarn gesponnen und wiegt 100g und
ist 165 Lauflànge lang,kònnte das Garn reichen fùr eine lange Stola
oder brauche ich mehr?
Wùrde mich fùr einen Rat freuen.
Viele Grùsse
italia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garn aussreicht
BeitragVerfasst: 23.12.2012, 17:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 03:50
Beiträge: 4149
Wohnort: Hessen, bei Fulda
meine Spinnräder: Wernekinck Delft
Kromski Minstrel
Ella von Thomas Walther
Schwedenrad von 1954
Original indisches Charkha
Meine Handspindeln: Nur Kopfspindeln - Eigenbau. drei Matthes, zwei Goldings.
meine Webgeräte: Noname-Webrahmen
Postleitzahl: 36119
Land: Deutschland
Hallo Italia,
genau kann man nicht vorhersagen, wieviel Du brauchst, das kommt auf Nadelstärke und Muster an.
Aber ich habe mal die Lauflänge probeweise kombiniert mit Nadelstärke 6 bei Ravelry in die Suche eingegeben. Da kommt nicht mal ein schmaler Schal mit dieser Menge aus.
Wenn Du einen Schal stricken möchtest, würden Gramm, also die doppelte Menge, wohl ausreichen. Für eine lange Stola brauchst Du wahrscheinlich eher die dreifache Menge.
Genau lässt sich das aber erst anhand einer Maschenprobe sagen.

Liebe Grüße
Anna

_________________
"Wenn ich mich vor solchen Kerlen fürchte, kann ich mein Langschwert gleich gegen Stricknadeln eintauschen." (Brienne)

schmollfischs Hinterzimmer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garn aussreicht
BeitragVerfasst: 23.12.2012, 17:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 14:51
Beiträge: 6553
Wohnort: Wuppertal
meine Spinnräder: Anna Nr. 44
Traub-Spinnrad
spinnbares Dekorad
Meine Handspindeln: mehrere Eigenbauten
Postleitzahl: 42285
Land: Deutschland
165 Meter sind schon ein bisserl knapp für eine Stola...

_________________
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garn aussreicht
BeitragVerfasst: 23.12.2012, 17:04 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn

Registriert: 22.04.2009, 15:23
Beiträge: 1860
Wohnort: Caßdorf
meine Spinnräder: Ashford Kiwi, Louet Victoria (zeitweise Ashford Elisabeth 30" und Little Gem II)
Meine Handspindeln: 2 selbstgebaute Support-Spindeln, IST 36gr, IST 25gr
meine Webgeräte: Varpapuu 4S 6T, Meta Tischwebstuhl 16S 12T (zeitweise Kromski Harfe)
Postleitzahl: 34576
Land: Deutschland
Gewebt? Gestrickt? Gehäkelt?
Aus 165m bekomm ich eine gestrickte Mütze raus, oder ein Paar Handstulen. Für meine Vorstellung von "Stola" würd ich nur 2fädig nehmen und dann so um die 600m oder so schätzen, auch wieder gestrickt, Häkeln braucht mehr, Weben je nach Gerät weniger.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garn aussreicht
BeitragVerfasst: 23.12.2012, 17:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 03:50
Beiträge: 4149
Wohnort: Hessen, bei Fulda
meine Spinnräder: Wernekinck Delft
Kromski Minstrel
Ella von Thomas Walther
Schwedenrad von 1954
Original indisches Charkha
Meine Handspindeln: Nur Kopfspindeln - Eigenbau. drei Matthes, zwei Goldings.
meine Webgeräte: Noname-Webrahmen
Postleitzahl: 36119
Land: Deutschland
Hi Asherra,
wir befinden uns hier im Unterforum Stricken, deshalb habe ich einfach angenommen, dass Italia stricken will.
Gewebt wird wohl erheblich weniger Garn gebraucht, je nach Dichte.
Aber Du hast recht, dass 4fädig für eine Stola schon recht "fett" klingt. Ein Foto von dem Garn wäre vielleicht hilfreich.

Grüße von Anna

_________________
"Wenn ich mich vor solchen Kerlen fürchte, kann ich mein Langschwert gleich gegen Stricknadeln eintauschen." (Brienne)

schmollfischs Hinterzimmer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garn aussreicht
BeitragVerfasst: 23.12.2012, 18:01 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn

Registriert: 22.04.2009, 15:23
Beiträge: 1860
Wohnort: Caßdorf
meine Spinnräder: Ashford Kiwi, Louet Victoria (zeitweise Ashford Elisabeth 30" und Little Gem II)
Meine Handspindeln: 2 selbstgebaute Support-Spindeln, IST 36gr, IST 25gr
meine Webgeräte: Varpapuu 4S 6T, Meta Tischwebstuhl 16S 12T (zeitweise Kromski Harfe)
Postleitzahl: 34576
Land: Deutschland
Upsie, sorry, ich guck immer nur nach den neuen Meldungen...
Aber ok, dann paßt's ja, daß ich Strickprojekte im Kopf hatte ;)

Alpaka ist schon ziemlich schwer, da sind 165m/100gr nicht ganz so dick wie sich's anhört, aber dadraus ne Stola, das fällt wie ein Stein. Ich wüßt schon mal gar nicht wie dicht stricken, das hängt sich ja dann doch noch aus, aber zu dicht und es wird ein Brett.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garn ausreicht
BeitragVerfasst: 24.12.2012, 17:45 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn

Registriert: 11.07.2010, 15:51
Beiträge: 615
meine Spinnräder: Ella einfädig,Lendrum DT
Meine Handspindeln: Habe jetzt 3
meine Webgeräte: -
Land: Italien
Also Danke fùr Eure Ratschlàge.Ne 162 m und 4Fach gespinnt ist nicht
so dick mit Stricknadel 4 oder 4,5,aber das Garn reicht nicht auss fùr eine
Stola da habt Ihr recht.Habe ganz dùnn gesponnen.Werde das Garn ein bischen dicker spinnen sonst dauert es mir zu lang.Will eine Stola von
Birghit von Wolllust stricken.
Danke an Alle und wùnsche Euch frohe Weinachtsfeste.
Grùsse
italia


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de