Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2453356

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2453356

Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 01:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wollkämme
BeitragVerfasst: 09.11.2016, 20:31 
Offline
Rohwolle
Rohwolle

Registriert: 24.08.2016, 19:16
Beiträge: 15
meine Spinnräder: Werk Willy
Woolmakers Bliss
Meine Handspindeln: Drei einfache Anfängerhandspindeln
meine Webgeräte: Keine
Postleitzahl: 94130
Land: Deutschland
Und noch ein Selbstbau: meine Wollkämme, bzw Wollkammstation.

Aus einem Stück aus einer Multiplexplatte gesägt, Löcher gebohrt und mit den Zinken gespickt. Die Zinken sind aus Federstahldraht 3 mm aus dem Modelbau. Die habe ich mit dem Bolzenschneider abgezwickt und am Schleifbock entgratet bzw angespitzt. Mit etwas Alleskleber reingeklebt. Der zweite Satz wurde nicht mehr fertiggestellt weil mir der Draht ausgegangen ist. Mein Part war hier nur die Zinken und die Planung :-) Das Holz ist meinem Bruder von der CNC-Maschine “gefallen“. Sägen und bohren in einem. Die grossen Kämme haben eine Vertiefung für Schraubzwingen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Liebe Grüsse, Michaela


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wollkämme
BeitragVerfasst: 13.11.2016, 17:00 
Offline
Vorgarn
Vorgarn
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2015, 18:42
Beiträge: 412
Wohnort: Dresden
meine Spinnräder: - Ashford Traditional 1-fädig, Einfachtritt, gebraucht gekauft 27.08.15
- Ashford Traditional 2-fädig, Einfachtritt, gebraucht gekauft 4.12.15
- Ashford Joy 1-fädig, Doppeltritt, gebraucht gekauft 3.12.16
Meine Handspindeln: 1 Stück no name
meine Webgeräte: - Trosi Rundwebrahmen
- Beluga Webrahmen 24x40 cm
- Schulwebrahmen Isa
Postleitzahl: 01259
Land: Deutschland
Hallo Michaela,

sieht doch richtig nett aus. Ein Hoch auf die CNC Technik, Fräsen und Bohren und dann "nur noch" bestücken.
Ist super geworden.
Grüße Technik der Lisel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wollkämme
BeitragVerfasst: 19.11.2016, 19:57 
Offline
Rohwolle
Rohwolle

Registriert: 24.08.2016, 19:16
Beiträge: 15
meine Spinnräder: Werk Willy
Woolmakers Bliss
Meine Handspindeln: Drei einfache Anfängerhandspindeln
meine Webgeräte: Keine
Postleitzahl: 94130
Land: Deutschland
Danke dir :-)
Mittlerweile ist der zweite Satz auch fertig und ein Satz Zinken für Minikämme abgelängt und angespitzt.

_________________
Liebe Grüsse, Michaela


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wollkämme
BeitragVerfasst: 19.11.2016, 22:50 
Offline
Kardenband
Kardenband

Registriert: 12.12.2013, 08:20
Beiträge: 254
Wohnort: Wermelskirchen
meine Spinnräder: für meine Frau habe ich ca. 14 Stück restauriert und/oder gebaut, ich selbst besitze kein
Meine Handspindeln: kein Interesse
meine Webgeräte: Lervad meiner Frau (s.o. Spinnräder)
Postleitzahl: 42929
Land: Deutschland
Hallo Michaela,

vor einiger Zeit wollte ich für meine Frau die Russian Paddle Combs bauen. Für den Zweck habe ich bei ebay einige Dutzend von stählernen Stricknadeln (aus der DDR-Produktion) ziemlich preiswert gekauft, weil ich mir das lästige (und fehlerbehaftete) anspitzen von Rundstäben ersparen wollte. Zum Bauen kam ich allerdings bisher noch nicht, und so kann ich auch leider mit keinerlei praktischen Erfahrungen dienen.
Vielleicht könnte es aber dennoch für Dich eine Lösung sein, zumal Stricknadeln naturgemäß exakter und besser gearbeitet sind als Nägel.

Minikämme habe ich dafür tatsächlich gemacht, mit Zinken aus Zwiebelhaltern (siehe viewtopic.php?f=19&t=25257). Sie funktionierten mit Alpaka gut. Allerdings hat sich herausgestellt, dass meine Frau es mit der Faservorbereitung nicht so hat, wie ich dachte, und daher landeten weitere Kammprojekte in der Warteschleife.

Vielleicht hilft Dir das als Ideen in eine etwas andere Richtung.

Gruß
Borek


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wollkämme
BeitragVerfasst: 20.11.2016, 09:09 
Offline
Rohwolle
Rohwolle

Registriert: 24.08.2016, 19:16
Beiträge: 15
meine Spinnräder: Werk Willy
Woolmakers Bliss
Meine Handspindeln: Drei einfache Anfängerhandspindeln
meine Webgeräte: Keine
Postleitzahl: 94130
Land: Deutschland
Danke dir - diese Minikämme habe ich bereits entdeckt.
Die sehen super aus. So genau und wunderschön gearbeitet!

Ich hab die Federstahlstangen jedoch schon daheim und abgelängt. Da ich für den zweiten Satz der grossen eh bestellen musste hab ich mir gleich noch die 1,5 dazubestellt. Werde also beim gleichen Prinzip bleiben: Kamm aus einem Stück sägen, bohren und Zinken einzeln reinkleben. Die halten bombenfest. Hat sich bei den grossen bewährt

_________________
Liebe Grüsse, Michaela


Zuletzt geändert von Regenwurm am 20.11.2016, 13:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wollkämme
BeitragVerfasst: 20.11.2016, 11:31 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn

Registriert: 22.04.2009, 15:23
Beiträge: 1841
Wohnort: Caßdorf
meine Spinnräder: Ashford Kiwi,(zeitweise Ashford Elisabeth 30" und Little Gem II)
Meine Handspindeln: Schacht Hi-Lo, 2 selbstgebaute Support-Spindeln, IST 36gr, IST 25gr
meine Webgeräte: Varpapuu 4S 6T, Meta Tischwebstuhl 16S 12T (zeitweise Kromski Harfe)
Postleitzahl: 34576
Land: Deutschland
Falls beim Kämmen die Zinken nicht ganz flüssig in die Wolle gleiten, probier mal einen flacheren Winkel für die Spitzen (falls das ohne zuuuu wilden Aufwand geht). Flutscht besser.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de