Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2454275

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2454275

Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 00:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eine Spinnfahrschule entsteht
BeitragVerfasst: 18.08.2015, 14:04 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn

Registriert: 19.04.2011, 09:48
Beiträge: 646
Wohnort: Vlotho
meine Spinnräder: Perugia, Monza, Streuner, Lucca, Modica, Portici, Ferriere, Schäfchen- Akkurad (eigene)
Meine Handspindeln: Aluspindel, Radspindel, Tanzreif, Kreuzspindel, Beginnerspindel, Medea, Gentilia, Luscina, Lupula, Cocoon, Aurora, Luna, Skelettspindel, Orenburg.... (eigene)
meine Webgeräte: Bogen-Bandwebgerät, Kristallwebrahmen, Hochwebstuhl für Bilderweben (no name)
Postleitzahl: 32602
Land: Deutschland
Hallo Ihr Lieben!

Heute könnt Ihr mich begleiten, wie eine Spinnfahrschule entsteht. Es ist ein leichtes, lustiges, kindgerechtes Spinngerät mit Akkuantrieb 9V ( Lerne mit Spiel).

TEILE
Aus Kirscholz ist der Basisbock hergestellt, genutet, geleimt mit dem festen Lagerschild für die Spinnwelle, Ein abnehmbarer Hohlschild bildet das Gegenlager und trägt den Schaltnocken mit dem Steuerad. Der Flügel ist auch aus Kirsche, die Spule hat eine Rillscheibe, wo die Bremse mit Nylonschnur spurt.
Die Kaufteile sind NxCI- Figuren, wobei Punk und Pilot noch miteinander verhandeln, scheinbar echt friedlich, wer den Fahrlehrer abgeben möchte.
Ladegerät als 2x9V Steckergerät, 2x Blockakkus und ein Mini Getriebemotor bilden den Antrieb.
Dateianhang:
fahrsch2.jpg
Dateianhang:
fahrsch3.jpg


VERBUND

Nach dem 2- maligem Klarversiegeln konnten die Teile zusammengebaut werden und verdrahtet werden. 2 Kupferbahnen schalten den Strom mit dem MS- Nocken durch
das Lenkrad. Ein Lochblechschutz deckt alles ab. Die am Lenker fixierten Pfoten des Schäfchens- wie Ihr seht, hat sich der Pilot durchgesetzt- betätigen den Lenker.
Dateianhang:
fahrsch4.jpg
Dateianhang:
fahrsch5.jpg
Dateianhang:
fahrsch6.jpg


AKKUS

Die Akkus halten etwa 2-3 Stunde Leerlauf aus, dann müssen sie aufgeladen werden. Dies geht einfach über den mit der Halbmond-Scheibe entsperrten Bodenplatte
im Steckerladegerät. Hier läd es über nacht auf.
Dateianhang:
fahrsch7.jpg
Dateianhang:
fahrsch10.jpg

NIMH- Akkus sind meine Wahl ( 9 V Block) in Parallelbetrieb. Man kann auch Lithium Ionen Akkus mit ca. doppelter Kapazität einbauen. Nur sind diese kennzeichnungspflichtig beim Versand und erfordern ein spezielles Ladegerät, eine spezielles Ladeverfahren.

HANTIEREN
Man setzt sich vor das Spinnmaul und schaltet mit der rechten Hand (das Lenkrad runterdrücken) EIN und gegengedrückt aus. Einzug ist sanft für einen dünnen Spinnfaden. Die Bremse mit Feder und Nylonfaden kann mit Rändelmuttern eingestellt werden.
Nach dem Spinnvorgang kann der Faden um die Haken gewickelt und
der Flauschrest durch das Bügelmaul gesteckt werden.

Viel Spass beim Betrachten und Selberbau.

LG von Jürgen v..v


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Spinnfahrschule entsteht
BeitragVerfasst: 18.08.2015, 15:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2012, 17:42
Beiträge: 813
Wohnort: Schutterwald
meine Spinnräder: alte zierliche Ziege (niederbayerisches /alpenländisches Rad)
Kromski Minstrel ist auch im Haus
Meine Handspindeln: Eigenbauten: CD-Spindel, Gurkenglasdeckelspindel, selbstgedrehte Holz und Holz/Metallspindeln - alle für fema
meine Webgeräte: ein alter Kircher Webstuhl 80cm, 4 Schäfte über Welle und Wippen, 6 Tritte
ein alter Kircher Webrahmen 80cm
Postleitzahl: 77746
Land: Deutschland
Deine Kreationen sind einfach immer wieder schön anzuschauen, toll gemacht! *chapeau*

LG Rolf


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Spinnfahrschule entsteht
BeitragVerfasst: 18.08.2015, 15:52 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2015, 14:22
Beiträge: 103
meine Spinnräder: Bliss TT, altes Flachsspinnrad a. Eiche
Meine Handspindeln: Spindel von Chantimanou (Fußwirtel), diverse Selbstbau(versuche)zB CD Spindel;
div. Spindeln Drechslerei Matthes; handgedrechselte Spindeln von Brigitte Krethe; Lieblingsspindel: Kopfspindel midi von Bosworth (der Knaller!)
meine Webgeräte: Schulwebrahmen
Postleitzahl: 90425
Land: Deutschland
So was goldiges!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Spinnfahrschule entsteht
BeitragVerfasst: 18.08.2015, 16:27 
Offline
Locke
Locke

Registriert: 05.08.2014, 12:00
Beiträge: 72
meine Spinnräder: Wernekinck Delft, ein altes Flachsspinnrad, ein Metalleigenbau und ein ashford Kiwi
Meine Handspindeln: Kreuzspindel + einige selbstgebaute Tiefwirtelspindeln
meine Webgeräte: Keine
Postleitzahl: 22844
Land: Deutschland
Suuuper . Ein tolles Teil :gut:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Spinnfahrschule entsteht
BeitragVerfasst: 18.08.2015, 17:10 
Offline
Faden
Faden

Registriert: 10.08.2012, 14:00
Beiträge: 530
meine Spinnräder: Kircher, schwäbisches Wollspinnrad, viele alte, viele selbstgebaute oder modifizierte und E-spinner
Meine Handspindeln: keine
meine Webgeräte: Teppichwebstuhl, Hochwebstuhl, Eitorfer Vierschafter
Postleitzahl: 94065
Land: Deutschland
Zum niederknieen, danke für`s Zeigen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Spinnfahrschule entsteht
BeitragVerfasst: 18.08.2015, 20:21 
Offline
Vlies
Vlies
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2015, 18:22
Beiträge: 219
Wohnort: Gramatneusiedl
meine Spinnräder: Stauferland HMS 1986 von Sickinger,
Ashford Traditional zweifädig
Meine Handspindeln: vier Stück no name
meine Webgeräte: Webkamm
Asford SempleIt
Postleitzahl: 2440
Land: Oesterreich
Was für ein originelles Mini-Spinnrad!

_________________
Beste liebe Grüße
Michaela

Perfektionismus ist fad, nur das Unvorhergesehene ist interessant!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Spinnfahrschule entsteht
BeitragVerfasst: 18.08.2015, 20:39 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2014, 10:20
Beiträge: 101
Wohnort: Wetter
meine Spinnräder: Ladybug
Meine Handspindeln: Degen-Matthes-Kopfspindeln
meine Webgeräte: Lervad Nr. 7; 6 Schäfte und Tritte
Ashford Rigid Heddle 80cm
Ashford Sampleit 20cm
Schacht Flip 50cm mit Vario Dent
Postleitzahl: 58300
Land: Deutschland
sockolade hat geschrieben:
Zum niederknieen, danke für`s Zeigen!


Dem kann ich mich nur anschließen. Das ist einfach nur genial!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Spinnfahrschule entsteht
BeitragVerfasst: 18.08.2015, 22:30 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2011, 23:42
Beiträge: 827
Wohnort: gengenbach
meine Spinnräder: Kromski Minstrel und Polonaise
Meine Handspindeln: diverse, gekauft und Eingenbau, eine tibetische und eine russische Spindel.
meine Webgeräte: keine
Postleitzahl: 77723
Land: Deutschland
Tolle Idee, grandiose Umsetzung! *chapeau*

_________________
LG
aprilhexe

__________
Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de