Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2453426

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2453426

Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 09:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 13.04.2015, 17:43 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2011, 13:37
Beiträge: 800
Wohnort: Rand von Leipzig
meine Spinnräder: Henkys, H.v. Malottke, Tom Walther Kardiermaschine
Meine Handspindeln: 2 Matthesspindeln, eine Golding Floral splendor
meine Webgeräte: Ashford Rigid heddle loom
Postleitzahl: 04357
Land: Deutschland
Und wie das Kätzchen schnurrt!
Könnt Ihr es hören???

Genial!

LG Annett

_________________
Verknüpfen wir unsere gesponnenen Fäden und weben ein Netz um die Welt....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 14.04.2015, 16:00 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2012, 17:14
Beiträge: 389
meine Spinnräder: Henkys, das Bewährte mit Doppeltritt
Kromsky Symphony
Hansen Mini-Spinner
Ashford Joy (älteres Modell)
Bliss TT
Crazy Ella
Meine Handspindeln: eine Kopfspindel von Matthes
meine Webgeräte: keine
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wunderschön!

_________________
Viele Grüße
Asilanom


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 21.04.2015, 07:09 
Offline
Kardenband
Kardenband

Registriert: 12.12.2013, 08:20
Beiträge: 254
Wohnort: Wermelskirchen
meine Spinnräder: für meine Frau habe ich ca. 14 Stück restauriert und/oder gebaut, ich selbst besitze kein
Meine Handspindeln: kein Interesse
meine Webgeräte: Lervad meiner Frau (s.o. Spinnräder)
Postleitzahl: 42929
Land: Deutschland
Hallo Norbert,

Hut ab vor Deiner Leistung, sowohl handwerklich als auch konstruktiv. Ich freue mich schon, Deine neue Kreation irgendwann live zu sehen.

Gruß
Borek


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 22.04.2015, 06:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 14:51
Beiträge: 6553
Wohnort: Wuppertal
meine Spinnräder: Anna Nr. 44
Traub-Spinnrad
spinnbares Dekorad
Meine Handspindeln: mehrere Eigenbauten
Postleitzahl: 42285
Land: Deutschland
borekd hat geschrieben:
Ich freue mich schon, Deine neue Kreation irgendwann live zu sehen.

Jaaaa, die Mädels waren beim letzten Spinntreff auch ganz neugierig...
Vielleicht sprecht ihr Männer euch ab, wann ihr beide gleichtzeitig kommt. ;)

_________________
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 08:22 
Offline
Locke
Locke

Registriert: 25.08.2007, 23:48
Beiträge: 88
Wohnort: Bochum
meine Spinnräder: Wollknoll Merino, Schacht Ladybug, Schacht Sidekick
Meine Handspindeln: diverse Eigenbauten
meine Webgeräte: Ashford Knitters loom
Postleitzahl: 44797
Land: Deutschland
Hallo an alle,
Herr Nobitzki und Gattin waren ja gestern beim Wollverwandlertreffen mit ihrem Katzenrad dabei, und ich wurde zum Testen eingeladen... Was soll ich euch sagen, das Rad ist nicht nur optisch ein Genuß, sondern auch zum Arbeiten. Es tritt sich ganz toll sowohl ein- als auch zweifüßig, es gibt fast überhaupt keinen toten Punkt. Von den Übersetzungen her reichte mir die zweitkleinste Rille vollkommen aus um das anhängende Alpaka dünn auszuspinnen, da sauste der Flügel nur so. Der Einzug war ganz sanft, und ich war ganz begeistert von den komplett selbst gebauten Bestandteilen.
Und die süße Katzenfigur schaut einen beim Spinnen an, und wenn man genau hinschaut, steht das Rad sogar auf Katzenpfötchen... für mich als Katzenmama natürlich ein Fest!
Mein Kompliment nochmal an den Erbauer, das hast du wirklich ganz toll gemacht!

_________________
Alles Liebe von Anna


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 15:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 14:51
Beiträge: 6553
Wohnort: Wuppertal
meine Spinnräder: Anna Nr. 44
Traub-Spinnrad
spinnbares Dekorad
Meine Handspindeln: mehrere Eigenbauten
Postleitzahl: 42285
Land: Deutschland
Ich bin zwar keine Katzenmutti, aber das Rad hat auch mich sehr beeindruckt! (Mein Neidgrün im Gesicht verblasst so ganz allmählich... ;) )
Es ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch ein durch und durch sehr gut spinnbares Rad.
Für mich wäre dann das Design im "Pudellook" oder als Schaf-Wheel mit Klauenbremse der absolute Hit. :D

_________________
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 30.10.2015, 20:33 
Offline
gewaschene Wolle
gewaschene Wolle

Registriert: 01.03.2015, 13:33
Beiträge: 48
Wohnort: Dortmund
meine Spinnräder: Eigenbau mit Ashford Spinnflügel
Eigenbau Reise-Spinnrad Catwheel
Deko-Mazurka Spinnfähig gemacht
Meine Handspindeln: Eigenbau
meine Webgeräte: Eigenbau mit 60cm Ashford Gatterkamm
Postleitzahl: 44369
Land: Deutschland
:eek: Konstruktionsfehler :eek:

Nach einigen Spulen Alpakawolle! Alurohr anscheinend nicht geeignet.
Bild

Einzugsröhrchen entfernt und durch 2mm VA-Draht ersetzt.
Bild

Ich habe schon Spinnräder gesehen wo das Einzugsloch aus Holz gefertigt ist.
Da frage ich mich "Wie lange soll das denn halten?"


Gruß Norbert


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 30.10.2015, 20:46 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2009, 20:05
Beiträge: 1609
meine Spinnräder: verschiedene alte und uralte ohne Marke, Moswolt Hammerrad, Schwäbisches Wollspinnrad (2) und ein Kromski Fantasia
Meine Handspindeln: "Designer"-Kopfspindel vom Wollmeister, vier Matthes-Spindeln, eine Paulitz-Edelsteinspindel, zwei MaxundMaya-russische ein paar selbstgebastelte, eine Kreuzspindel
meine Webgeräte: Lervad Nr. 11
Triloom, selbstgebaut, verschiedene Größen
Postleitzahl: 64823
Land: Deutschland
:eek:
Gut zu wissen ...

_________________
Mischief managed...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 31.10.2015, 00:37 
Offline
Faden
Faden
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2014, 23:52
Beiträge: 526
Wohnort: Düsseldorf
meine Spinnräder: Ashford Traveller, Ashford Elisabeth 2 Sonderedition, Ashford E-Spinner, Malottke Reiserad, Indische Koffer-Charkha, 4 Ziegen
Meine Handspindeln: 4 Stück P. Locke, 1 Matthes Kopf-Kreuzspindel, viele Matthes Kopfspindeln, 3 Tahkli, 2 Edelsteinspindeln, mehrere Russische,30 Stück selbst gebastelt
meine Webgeräte: ich webe nicht
Postleitzahl: 40591
Land: Deutschland
An dieser Stelle geht doch eigentlich kein Faden entlang :eek:
Wie kommt denn da die Kerbe rein?

_________________
Liebe Grüße aus Düsseldorf

Ich kann alles, was ich will. Was ich nicht kann, das will ich nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 31.10.2015, 08:51 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn

Registriert: 19.04.2011, 09:48
Beiträge: 646
Wohnort: Vlotho
meine Spinnräder: Perugia, Monza, Streuner, Lucca, Modica, Portici, Ferriere, Schäfchen- Akkurad (eigene)
Meine Handspindeln: Aluspindel, Radspindel, Tanzreif, Kreuzspindel, Beginnerspindel, Medea, Gentilia, Luscina, Lupula, Cocoon, Aurora, Luna, Skelettspindel, Orenburg.... (eigene)
meine Webgeräte: Bogen-Bandwebgerät, Kristallwebrahmen, Hochwebstuhl für Bilderweben (no name)
Postleitzahl: 32602
Land: Deutschland
An Hexenwolle und alle:

Denk dich mal auf die entgegengesetzte Seite des Flügels, dann erkennst Du den Faden(ein)lauf.

Anmerkung:
Alu ist sehr stark affin zu Sauerstoff, daher kann im Microkosmos der Fusseln die einegebrachten Luftpartikel eine erhöhte
Korrosion am Reibpunkt erzeugen, deren Materialabtrag durch Reibkraft und Flächenpressung an der Kante halt einläuft.

Besser Messing, Stahl, Kunststoff oder V2a, wie Nob. schon richtig reagiert hat , einsetzen.

LG von Jürgen ^..^


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 31.10.2015, 12:12 
Offline
Faden
Faden
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2014, 23:52
Beiträge: 526
Wohnort: Düsseldorf
meine Spinnräder: Ashford Traveller, Ashford Elisabeth 2 Sonderedition, Ashford E-Spinner, Malottke Reiserad, Indische Koffer-Charkha, 4 Ziegen
Meine Handspindeln: 4 Stück P. Locke, 1 Matthes Kopf-Kreuzspindel, viele Matthes Kopfspindeln, 3 Tahkli, 2 Edelsteinspindeln, mehrere Russische,30 Stück selbst gebastelt
meine Webgeräte: ich webe nicht
Postleitzahl: 40591
Land: Deutschland
wollwolff hat geschrieben:
An Hexenwolle und alle:

Denk dich mal auf die entgegengesetzte Seite des Flügels,

Danke für den Hinweis.
Ich habe tatsächlich nur an den einen, sichtbaren Flügelteil gedacht. :O

_________________
Liebe Grüße aus Düsseldorf

Ich kann alles, was ich will. Was ich nicht kann, das will ich nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 31.10.2015, 16:46 
Offline
Vorgarn
Vorgarn

Registriert: 17.06.2011, 14:34
Beiträge: 425
meine Spinnräder: 3 mittelalte, gut spinnbare No-name-Rädchen, (+ 1 sehr altes funktionstüchtiges Rad im Ruhestand), Kromski Sonata, Bliss, älteres Malottke
Meine Handspindeln: diverse selbstgebaute mit CDs, Holzwirteln, Fimo-Wirteln, selbstgedrechselte
meine Webgeräte: selbstgebauter Brettchenwebstuhl, Schwiegermutters selbstgebauter Gatterkammwebrahmen, Ashford RH80
Postleitzahl: 84405
Land: Deutschland
Nobitzki hat geschrieben:

Nach einigen Spulen Alpakawolle! Alurohr anscheinend nicht geeignet.

Gruß Norbert


Woanders habe ich auch schon gelesen, dass speziell ungewaschene Alpakawolle Einzugslöcher anknabbert (hier Seite http://www.scforum.spinnradclub.de/viewtopic.php?f=243&t=27211&start=30
Vielleicht lags auch daran.

LG Hummelbrummel

_________________
http://hummelbrummel.blogspot.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 31.10.2015, 17:01 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 30146
Wohnort: Oberbayern
meine Spinnräder: Michi, Lendrum DT complete
schwedisches Spinnrad "Birta",
Meine Handspindeln: Ist Craft, Golding,Spindolyn, Handspinngilde, Steinacher, Kundert, Forrester u.A.
meine Webgeräte: ..
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
Alpakawolle macht das durch den Staub aber auch anderes grobes bzw. widerstandsfähgies Material, egal ob nun Ramie, Flachs oder grobe Wollsorten
Tendenz je dünner je eher

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 31.10.2015, 17:12 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2012, 10:41
Beiträge: 641
Wohnort: Bad Salzuflen
meine Spinnräder: Kromski Symphonie, Schacht ladybug, Kircherrad und ein 1981er drechlerrad
Meine Handspindeln: Ein paar Eigenbauten, eine drechslerspindel aus urig geformter Holzknolle, Mathes Kreuzspindl und 2 3D Prototypen von Akerworks
meine Webgeräte: -
Postleitzahl: 32108
Land: Deutschland
Irgendwo hab ich auch schon mal gelesen das fettfreie Wollarten (Angora, Alpaka...) Metall durch statische Aufladung schneller angreifen. Da ging die Diskussion um die Häkchen an den Flügeln und deren Verschleiß.
Fenlinka

_________________
Mein Standardspruch wenn es um Handarbeiten geht ;) "Oh nein bringt mich nicht schon wieder auf Ideen, meine Projektliste ist doch schon so lang."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Cat-Wheel
BeitragVerfasst: 01.11.2015, 09:38 
Offline
Flocke
Flocke
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2015, 14:22
Beiträge: 103
meine Spinnräder: Bliss TT, altes Flachsspinnrad a. Eiche
Meine Handspindeln: Spindel von Chantimanou (Fußwirtel), diverse Selbstbau(versuche)zB CD Spindel;
div. Spindeln Drechslerei Matthes; handgedrechselte Spindeln von Brigitte Krethe; Lieblingsspindel: Kopfspindel midi von Bosworth (der Knaller!)
meine Webgeräte: Schulwebrahmen
Postleitzahl: 90425
Land: Deutschland
Nobitzki hat geschrieben:
Spinnwinde hat geschrieben:
Oh ist das schön
Wie schwer ist das hübsche Rad?


6 Kg

Das Spinnrad (kann den Originalbeitrag nicht zitieren, deshalb hier) seh ich ja jetzt erst, dabei schon seit Frühjahr drin: das ist einfach der Knaller!
GANZ TOLL! ich denke mal, da wird jede Katzenliebhaberin kreischen! :gut: :gut: :gut: :))


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de