Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2453221

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2453221

Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 16:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Angetreten
BeitragVerfasst: 11.02.2015, 20:04 
Offline
Dochtgarn
Dochtgarn

Registriert: 19.04.2011, 09:48
Beiträge: 646
Wohnort: Vlotho
meine Spinnräder: Perugia, Monza, Streuner, Lucca, Modica, Portici, Ferriere, Schäfchen- Akkurad (eigene)
Meine Handspindeln: Aluspindel, Radspindel, Tanzreif, Kreuzspindel, Beginnerspindel, Medea, Gentilia, Luscina, Lupula, Cocoon, Aurora, Luna, Skelettspindel, Orenburg.... (eigene)
meine Webgeräte: Bogen-Bandwebgerät, Kristallwebrahmen, Hochwebstuhl für Bilderweben (no name)
Postleitzahl: 32602
Land: Deutschland
Hallo Ihr Lieben!

Ich bin heute mal mit einfachem Gerät zugange. Ziel war die Umsetzung zum sehr leichten Lauf und die Vielseitigkeit der Achslage für den " Kickspinner".

Das Gerät ist aus Buchenholz und die Basisplatte nimmt die Gelenk-Lagerkugel in einer Tasche auf. Die silberne Stange dient der Stützfußauflage und trägt
verschiebbar den Roll-Stützbock.
Der Roll - Stützbock hatt eine Gelenkbrücke aus Alu zum Verdrehen der gelagerten 2 Auflagerollen, welche letztlich den Spindelschaft stützt.

Mit dieser Verstellbarkeit ist fast jeder Achswinkel zusammen mit rechtwinklig dazu laufenden Auflagerollen einstellbar.

Die Spindel selbst ist mit D100 und L500mm aus Holz mit umgelegten Rundstäben-Profil für den Grip. Oben ist ein Häckchen, welches aber auch ausgedreht nur
als Spitze genutzt weden kann. Der Schaftauaslauf ist entsprechend geformt.

Meine ersten Drehübungen, zeigten eine gewisse Abhängigkeit der Reiblast, kurzum: Je steiler die Spindel steht, desto leichter läuft sie.
Nur zum Spinnkicken wird ein gewisser Schrägwinkel eingestellt werden müssen.

Aber da ist ja vorgesoergt.

Hier einige Bilder zur Info.
Dateianhang:
kick1.jpg
Dateianhang:
kick2.jpg
Dateianhang:
kick3.jpg
Dateianhang:
kick4.jpg
Dateianhang:
kick5.jpg
Dateianhang:
kick6.jpg


LG von Jürgen ^..^


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angetreten
BeitragVerfasst: 11.02.2015, 20:17 
Offline
Faden
Faden
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2012, 16:06
Beiträge: 562
Wohnort: Bensheim
meine Spinnräder: Ashford Traveller
Ashford Joy
Odenwälder Ziege 2 Fädig, Fa Daab
Meine Handspindeln: Ganzer Strauß voll Heinecker Mathes und Istcraft
meine Webgeräte: Kleiner Brettchenwebrahmen
Postleitzahl: 64625
Land: Deutschland
Hast wieder was schickes entwickelt

_________________
Viele Liebe Grüße
Britta


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angetreten
BeitragVerfasst: 11.02.2015, 20:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 14:51
Beiträge: 6553
Wohnort: Wuppertal
meine Spinnräder: Anna Nr. 44
Traub-Spinnrad
spinnbares Dekorad
Meine Handspindeln: mehrere Eigenbauten
Postleitzahl: 42285
Land: Deutschland
Coool!!!

_________________
Ganz
Liebe
Grüßis die Claudi

Mein Blog: Gewollt Wolliges unser Spinngruppenblog: Die Wollverwandler unter dieser Bezeichnung sind wir auch bei Facebook und Ravelry zu finden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angetreten
BeitragVerfasst: 11.02.2015, 21:55 
Offline
Vorgarn
Vorgarn

Registriert: 02.04.2014, 11:25
Beiträge: 440
meine Spinnräder: Louet S 10, diverse Ältere
Meine Handspindeln: Anfängerteil....
meine Webgeräte: Schulwebrahmen
Postleitzahl: 72661
Land: Deutschland
Ein Video wäre schön!

Ulrike


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angetreten
BeitragVerfasst: 11.02.2015, 22:27 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2012, 17:14
Beiträge: 389
meine Spinnräder: Henkys, das Bewährte mit Doppeltritt
Kromsky Symphony
Hansen Mini-Spinner
Ashford Joy (älteres Modell)
Bliss TT
Crazy Ella
Meine Handspindeln: eine Kopfspindel von Matthes
meine Webgeräte: keine
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Ääääh - was ist das, bzw. wie funktioniert diese Spindel?
Komme mir gerade etwas doof vor, aber so oft ich die Bilder auch anschaue, mir will kein Licht aufgehen... :eek:

_________________
Viele Grüße
Asilanom


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angetreten
BeitragVerfasst: 11.02.2015, 22:33 
Offline
Faden
Faden
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2014, 23:52
Beiträge: 526
Wohnort: Düsseldorf
meine Spinnräder: Ashford Traveller, Ashford Elisabeth 2 Sonderedition, Ashford E-Spinner, Malottke Reiserad, Indische Koffer-Charkha, 4 Ziegen
Meine Handspindeln: 4 Stück P. Locke, 1 Matthes Kopf-Kreuzspindel, viele Matthes Kopfspindeln, 3 Tahkli, 2 Edelsteinspindeln, mehrere Russische,30 Stück selbst gebastelt
meine Webgeräte: ich webe nicht
Postleitzahl: 40591
Land: Deutschland
Sehr interessant. Aber was ist das? Für mich sieht das erstmal so aus wie eine Handspindel. Aber das dürfte dann wohl zu schwer sein. Oder so Spindeln, die in Schalen oder ähnlichem "laufen". Und dann die zwei Räder - welche Bedeutung haben die wohl? Fragen über Fragen von einer Spinnerin, die zwar spinnt, aber sonst noch überhaupt keine Ahnung hat :?:

_________________
Liebe Grüße aus Düsseldorf

Ich kann alles, was ich will. Was ich nicht kann, das will ich nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angetreten
BeitragVerfasst: 11.02.2015, 22:48 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2009, 20:05
Beiträge: 1609
meine Spinnräder: verschiedene alte und uralte ohne Marke, Moswolt Hammerrad, Schwäbisches Wollspinnrad (2) und ein Kromski Fantasia
Meine Handspindeln: "Designer"-Kopfspindel vom Wollmeister, vier Matthes-Spindeln, eine Paulitz-Edelsteinspindel, zwei MaxundMaya-russische ein paar selbstgebastelte, eine Kreuzspindel
meine Webgeräte: Lervad Nr. 11
Triloom, selbstgebaut, verschiedene Größen
Postleitzahl: 64823
Land: Deutschland
Also, der Name lässt drauf schließen, dass das eine Spindel ist, die mit dem Fuß angetrieben wird - aber wie das jetzt genau funktioniert, erschließt sich mir aus den Bildern auch nicht. Ein Video wäre da schon hilfreich.

_________________
Mischief managed...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angetreten
BeitragVerfasst: 11.02.2015, 22:53 
Offline
Designergarn
Designergarn
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2007, 18:03
Beiträge: 30146
Wohnort: Oberbayern
meine Spinnräder: Michi, Lendrum DT complete
schwedisches Spinnrad "Birta",
Meine Handspindeln: Ist Craft, Golding,Spindolyn, Handspinngilde, Steinacher, Kundert, Forrester u.A.
meine Webgeräte: ..
Postleitzahl: 82441
Land: Deutschland
klasse Jürgen !!!!!! finde ich total interessant

_________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angetreten
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 06:00 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 09:32
Beiträge: 1463
Wohnort: SZG
meine Spinnräder: Walther Anna, Humanusrad, ein norwegisches Rad, ein Buch-Charkha
-----------------------------
Mini Minty Drumcarder, "Big Roller" Drumcarder
Blending Board Eigenbau, Tischkamm von Wollwolff
Meine Handspindeln: Bosworth, Golding, IST Craft, Jenkins, Locke, Matthes, Michael Williams, Spanish Peacock, Woodland Woodworking, Eigenbauten
meine Webgeräte: Ashford 60/8 Table Loom, Ashford SampleIt Loom
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
http://www.youtube.com/watch?v=8TSGB39Swnk&sns=em

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angetreten
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 10:47 
Offline
Faden
Faden
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2014, 23:52
Beiträge: 526
Wohnort: Düsseldorf
meine Spinnräder: Ashford Traveller, Ashford Elisabeth 2 Sonderedition, Ashford E-Spinner, Malottke Reiserad, Indische Koffer-Charkha, 4 Ziegen
Meine Handspindeln: 4 Stück P. Locke, 1 Matthes Kopf-Kreuzspindel, viele Matthes Kopfspindeln, 3 Tahkli, 2 Edelsteinspindeln, mehrere Russische,30 Stück selbst gebastelt
meine Webgeräte: ich webe nicht
Postleitzahl: 40591
Land: Deutschland
Vielen Dank, Arachnida. Sehr interessant, und wieder was dazu gelernt. Schönes Teil :) und wieder ruft die Sucht (auchhabenwill :D )

_________________
Liebe Grüße aus Düsseldorf

Ich kann alles, was ich will. Was ich nicht kann, das will ich nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angetreten
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 12:29 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2009, 20:05
Beiträge: 1609
meine Spinnräder: verschiedene alte und uralte ohne Marke, Moswolt Hammerrad, Schwäbisches Wollspinnrad (2) und ein Kromski Fantasia
Meine Handspindeln: "Designer"-Kopfspindel vom Wollmeister, vier Matthes-Spindeln, eine Paulitz-Edelsteinspindel, zwei MaxundMaya-russische ein paar selbstgebastelte, eine Kreuzspindel
meine Webgeräte: Lervad Nr. 11
Triloom, selbstgebaut, verschiedene Größen
Postleitzahl: 64823
Land: Deutschland
Aaaah! :idea:
Danke, Arachnida :bussi: für den Link und Jürgen :klatsch: fürs Bauen und Zeigen,
und wieder ein bisschen schlauer geworden.

Jetzt aber gleich ein paar Fragen...
Die Dame in dem Video hat die Spindel unterhalb des Wirtels angetreten, da scheint mir bei dir aber nicht sehr viel Platz zu sein. Reicht das kleine Stückchen da aus für komfortables Treten?
Das fertige Garn, wird das oberhalb oder unterhalb der Stützrädchen aufgewickelt, und verheddert sich das nicht bzw rutscht irgendwie wohin, wo es nicht hin soll? Bei dem Video ist da ja noch ein Wirtel zum Aufhalten des Garns.
Der Haken, stört der nicht eher? Ich meine, bei einer Fallspindel ist der ja eigentlich auch nur dazu da, die Spindel quasi am Garn aufzuhängen, oder? Hier kann ja nix fallen.
Meine unfachmännischen Gedanken dazu...

_________________
Mischief managed...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angetreten
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 13:43 
Offline
Navajozwirn
Navajozwirn
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2012, 09:32
Beiträge: 1463
Wohnort: SZG
meine Spinnräder: Walther Anna, Humanusrad, ein norwegisches Rad, ein Buch-Charkha
-----------------------------
Mini Minty Drumcarder, "Big Roller" Drumcarder
Blending Board Eigenbau, Tischkamm von Wollwolff
Meine Handspindeln: Bosworth, Golding, IST Craft, Jenkins, Locke, Matthes, Michael Williams, Spanish Peacock, Woodland Woodworking, Eigenbauten
meine Webgeräte: Ashford 60/8 Table Loom, Ashford SampleIt Loom
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich
Jürgens Umsetzung ist wohl der "Mother Marion Kickspindle" ähnlicher als die Version von True Creation:
https://www.youtube.com/watch?v=lWh0SR-5wbw

_________________
Mein neuer alter Blog: http://halessa.blogspot.com
Die Walther-Warteliste


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angetreten
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 14:23 
Offline
Zweifachzwirn
Zweifachzwirn
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2008, 20:53
Beiträge: 813
Wohnort: 25938 Oldsum/Föhr
meine Spinnräder: Majacraft Rose, Humanus, Tom Walther Anna
Meine Handspindeln: keine
meine Webgeräte: keine
Postleitzahl: 25938
Land: Deutschland
Was es nicht alles gibt! Sehe ich heute zum ersten Mal!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angetreten
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 15:36 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2010, 16:07
Beiträge: 389
meine Spinnräder: Ashford Joy, Ashford Country
Meine Handspindeln: -
meine Webgeräte: Viktoria von Glimakra
Megado von Louet, 16 Schäfte, mechanischer Dobby
Postleitzahl: 31303
Land: Deutschland
Ich wusste auch nicht, dass es Kickspindeln gibt. - Und dass jemand die so professionell bauen kann! Hut ab!

_________________
http://die-textrix.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angetreten
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 18:31 
Offline
Kammzug
Kammzug
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2012, 17:14
Beiträge: 389
meine Spinnräder: Henkys, das Bewährte mit Doppeltritt
Kromsky Symphony
Hansen Mini-Spinner
Ashford Joy (älteres Modell)
Bliss TT
Crazy Ella
Meine Handspindeln: eine Kopfspindel von Matthes
meine Webgeräte: keine
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wieder was gelernt. Ist ja interessant. Danke für's Zeigen. :)

_________________
Viele Grüße
Asilanom


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de