Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2459931

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2459931

Aktuelle Zeit: 11.12.2017, 06:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.08.2017, 10:34 
Offline
Vorgarn
Vorgarn
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2011, 19:07
Beiträge: 472
Wohnort: Cottbus
meine Spinnräder: historisches Spinnrad aus der Mittellausitz
Ashford-Traditional Zweifädig
Kromski Symphony
Meine Handspindeln: 1 historische Replik
Kattuglas Specksteinspindel "Nessa"
mehrere Eigenbauten Marke Baumarkt
meine Webgeräte: Schulwebrahmen, Webkämme
Postleitzahl: 03044
Land: Deutschland
Für Kurzentschlossene im Raum Cottbus/Berlin:
Es sind noch Plätze frei beim Workshop „WWW – Wendische Webtradition wiederbeleben“

Termin: Sa./So. 02. und 03. September 2017, 10.00 – 16.30 Uhr

Ein Webstuhl stand in fast jedem wendischen Bauernhof und wurde in der Winterzeit dazu genutzt, Bettwäsche, Tischwäsche und z.B. grobes Sackleinen für die Landwirtschaft herzustellen. Im Wendisch-Deutschen Heimatmuseum Jänschwalde präsentieren wir momentan einen historischen Hauswebstuhl und dazugehörige traditionelle Arbeitsgeräte und den 4-schäftigen Webstuhl der verstorbenen Textilkünstlerin Ellen Lehmann aus Weißagk. Mit diesem Anschauungs- und Arbeitsmaterial wird Webworkshop veranstaltet, der ausgehend vom traditionellen Hauswerk die Grundlagen des Handwebens vermittelt.

Nach einer kurzen geschichtlichen Einführung in Haus- und Handwerk des Webens beschäftigen sich die Teilnehmer mit dem Einrichten von Webstühlen und –rahmen und dem Erlernen von verschiedenen Webtechniken. Sie können dabei mit verschiedenen Materialien experimentieren.
Leiterin des Workshops ist die Berliner Textilkünstlerin Kathrin Endres. (http://www.kathrinendres.de)

Die Ergebnisse des Workshops werden zur diesjährigen Museumsnacht des Landkreises Spree-Neiße am 09. September präsentiert.

Termin: Sa./So. 02. und 03. September 2017, 10.00 – 16.30 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 50€
Bei Interesse melden Sie sich bitte im Museum bei Frau Schuster telefonisch unter 035607/749928, per mail (museum-jaenschwalde@peitz.de) oder persönlich zu unseren Öffnungszeiten (Di, Mi, Fr 10 – 15 Uhr, Do 13 – 18 Uhr) verbindlich an.

---------
Und natürlich könnt Ihr auch hier im Forum gern Fragen an mich stellen! :)

_________________
Liebe Grüße,

Vlasta

http://mesicni-ovce.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Schnellantwort


  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de