Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2501600

Spinnradclub - Forum

Hier findet Ihr Tipps, Tricks & Anleitungen rund ums Spinnen, Weben und andere Handarbeiten. Viele Bereiche sind auch ohne Registrierung lesbar. Bitte anmelden, wenn Du Dich aktiv an der Gemeinschaft beteiligen willst.



Besucherzähler

2501600

Aktuelle Zeit: 22.01.2018, 01:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.10.2014, 17:55 
Offline
Schafspelz
Schafspelz

Registriert: 29.08.2012, 18:23
Beiträge: 2
meine Spinnräder: Ashford Traditional, ein dänisches und ein uraltes
Meine Handspindeln: verschiedene "Erbstücke" aus einer Ladenauflösung
Land: Deutschland
Hallo,
ich möchte mit meinen Schülern im Handarbeitsunterricht Strick-Filz-Puschen anfertigen, die - zur besseren Haltbarkeit und aus Sicherheitsgründen mit dickflüssiger (! den Teil meiner Fragen konnte ich Dank Euch bereits klären) Latexmilch bestrichen werden sollen.
Da wir die Kosten möglichst gering halten müssen, wüsste ich gerne im Voraus, in welcher Menge ich die Latexmilch benötige.
(Sie muss für 15 Hausschuhpaare Gr 38-40 reichen).
Vielleicht können mir ja die Viel-Stricker weiterhelfen.
Die Angabe für die benötigte Menge bei einem Paar wäre auch schon hilfreich.
Ach ja, ich möchte die gesamte Sohlenfläche bedecken!

Die Schüler sind jedenfalls schon sehr gespannt auf ihre Puschen!

Ibi

PS
(Ammoniakfrei ist klar - und je nach den Vorerfahrungen, die ich machen werde, übernehme ich das Einpinseln oder lasse eben die Schüler dran, in einer Draußenaktion. Und natürlich nur in Rücksprache mit den Eltern...)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.10.2014, 18:40 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn

Registriert: 22.04.2009, 15:23
Beiträge: 1853
Wohnort: Caßdorf
meine Spinnräder: Ashford Kiwi,(zeitweise Ashford Elisabeth 30" und Little Gem II)
Meine Handspindeln: Schacht Hi-Lo, 2 selbstgebaute Support-Spindeln, IST 36gr, IST 25gr
meine Webgeräte: Varpapuu 4S 6T, Meta Tischwebstuhl 16S 12T (zeitweise Kromski Harfe)
Postleitzahl: 34576
Land: Deutschland
Für nur Tupfen auf ein Paar Gr.38 hab ich ca 30ml gebraucht. Gepinselt ist dünner aber eine wesentlich größere Fläche, Kinderfüße sind kleiner, vielleicht 50ml pro Paar?
Aber da findet sich sicher noch jemand mit besseren Erfahrungswerten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: 16.10.2014, 09:36 
Offline
Mehrfachzwirn
Mehrfachzwirn

Registriert: 26.12.2011, 14:42
Beiträge: 1679
Wohnort: 93339 Riedenburg
meine Spinnräder: viele alte Spinnräder in Bock-, Ziegen- und Rahmenbauweise
Meine Handspindeln: CD auf Pinsel, Birkenscheibe und mehere Kiefernspindeln, Pflaume auf Bauchtablett, Spindeln im Gewichtsbereich 20 - 80g, selbst gedrechselt
meine Webgeräte: -
Postleitzahl: 93339
Land: Deutschland
Ich versuch so etwas immer zu rechnen:

Fußgröße x Dicke
25 cm lang x 8 cm breit x 0,3 cm Solendicke = 60 cm³, was 60 ml entspricht.

Nun trocknet das Latex und zieht auch in den Filz ein. Da bleibt dann eine wirkliche Sohlendicke von vielleicht 1 mm ( 0,1 cm ) übrig.

Also 50 ml sollte man auf alle Fälle rechnen.

_________________
Gruß Mathias

---------------------------------------------------
Unmögliches erledigen wir sofort. Wunder, die dauern etwas länger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Impressum / Disclaimer

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de